Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unternehmerführerschein Univ.Doz.Prof.Mag.Dr. Oswald Klappacher.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unternehmerführerschein Univ.Doz.Prof.Mag.Dr. Oswald Klappacher."—  Präsentation transkript:

1 Unternehmerführerschein Univ.Doz.Prof.Mag.Dr. Oswald Klappacher

2

3 DER UNTERNEHMERFÜHRERSCHEIN Wirtschaftliches Wissen modern und praxisorientiert aufbereitet Zusatzzertifikat für Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis, Zusatzqualifikation als Unterstützung bei der Jobsuche eine Initiative, die Schule macht

4 Jedes Modul ist eine eigenständige und in sich abgeschlossene Einheit und wird mit einer eigenen Prüfung vor einem/r externen Prüfer/in abgeschlossen. Modul A entwirft grundlegende wirtschaftliche Zusammenhänge Modul C skizziert betriebswirtschaftliche Grundlagen Modul B erklärt volkswirtschaftliche Inhalte Modul UP erreicht das Niveau der Unternehmerprüfung Module

5 Modul A Unsere Arbeitswelt Die Wirtschaft - ein Kreislauf Wirtschaften in verschiedenen Bereichen Von der Idee zum Produkt Wirtschaften für den Markt Who's the boss?

6 Modul B Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung - wie gut geht es unserer Wirtschaft? Geld und Geldwert Budget und Staatshaushalt - wie wirtschaftet ein Staat? Wirtschaftswelt Weltwirtschaft m Zentrum Europas - neue Herausforderungen für Österreich Modul C Von der Idee zur Marktchance Finanzierung und Investition Erfolgreich durch Marketing Von der Marktchance zum Business Plan Rechtliche und steuerliche Grundlagen für Unternehmer/innen Auf dem Markt agieren und verhandeln Ein Unternehmen organisieren - mit anderen Personen zusammenarbeiten

7 Modul UP Rechnungswesen und Kostenrechnung Steuern (Umsatz-, Einkommens-, Körperschaftssteuer, Erklärungen, etc.) Personal (Kosten, Steuern, Abrechnung, SV) Deckungsbeitragsrechnung (Ergänzung) Finanzierung (Leasing, Factoring, Kredite vertiefend) Marketing und Rechtskunde vertiefend

8 Die Prüfungen zum Unternehmerführerschein werden computerunterstützt abgelegt. Jede Schule kann sich mit einem konkreten Prüfungstermin- Wunsch per Mail an wenden. Die Schule wird automatisch verständigt, wenn ein Prüfer den Termin übernommen hat. Die Schule bzw. der unterrichtende Lehrer ist für die "vor Ort" Organisation zuständig, der Prüfer beaufsichtigt die Prüfung und lädt die genaue Anzahl der Prüfungen aus dem Internet Die Kosten von EUR 20 pro Prüfung fallen genau für diese Anzahl der heruntergeladenen Prüfungen an. Jeder Kandidat hat eine andere Prüfung, da jede Prüfung einzeln vom Zufallsgenerator aus einem von der WKÖ vorgegebenen Fragenpool zusammengestellt wird.

9 Jeder Prüfung kann beliebig oft wiederholt werden, die EUR 15,00 Prüfungsgebühr fällt jedoch jedes Mal an. Der Kandidat bekommt sofort nach der Prüfung das Ergebnis ausgewertet und weiß somit, ob er bestanden hat oder nicht. Grundsätzlich gilt die Prüfung als bestanden, wenn 51 % der Fragen positiv beantwortet wurden. Zur Steigerung der Motivation hat die WKÖ eine Abstufung von "mit Auszeichnung", "mit gutem Erfolg" bestanden und "bestanden" zu Grunde gelegt. Die Originalzertifikate werden von der WKÖ ausgestellt und wenn immer es geht, von einem Vertreter der WKO übergeben. Diese Maßnahme soll sicherstellen, dass das Produkt "Unternehmerführerschein" als Angebot der Wirtschaftskammerorganisation gesehen wird und ein positives Image bei jungen Menschen schon ab der Sekundarstufe I gewährleisten.

10 Informationen: Abteilung für Bildungspolitik in der Wirtschaftskammer Österreich Tel , oder unter


Herunterladen ppt "Unternehmerführerschein Univ.Doz.Prof.Mag.Dr. Oswald Klappacher."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen