Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationsabend zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss im Schuljahr 2014/15.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationsabend zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss im Schuljahr 2014/15."—  Präsentation transkript:

1 Informationsabend zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss im Schuljahr 2014/15

2 Voraussetzungen für die Teilnahme ordnungsgemäße Anmeldung Selbstständigkeit (Termine !!!) Zeitfenster für die Prüfungen: schriftlich: 4 Tage mündlich: 1 Tag Projektprüfung: 4 Tage Mu/Ku/Rel/Eth/Sport 1-3 Tage evtl. mündl. Nachprüfungen 1-3 Tage

3 Prüfungsfächer des Qualifizierenden Mittelschul- abschlusses

4 Übersicht über die Prüfungsfächer Deutsch Mathematik AWT (nur noch Jahresfortgang) Englisch oder PCB oder GSE Technik/Soziales/Wirtschaft Jahresfortgang und Projektprüfung Sport oder Musik oder Kunst oder Religion, Ethik (Englisch als 7.Fach, dann oben PCB oder GSE)

5 Pflichtfach Deutsch (Aufgabenstellung durch das Kultusministerium) Rechtschreibung: Diktat: 15 Min. mit Korrektur mit Hilfe des Wörterbuchs Zusätzliche Aufgaben: 15 Min. Regeln finden, Satzzeichen, Fehler korrigieren Textarbeit: 150 Min. zwei Texte zur Auswahl Sachtext oder literarischer Text ergänzt mit zusätzlichen Quellen: z.B. Karikatur, Schaubild, Gedicht... Fragen zum Text und Schreibformen Bewertung nach Punkten: Rechtschreibung zu Textarbeit 1:2

6 Pflichtfach Mathematik (Aufgabenstellung durch das Kultusministerium) Zwei Aufgabenteile: 1.Teil: 30 Minuten ohne Taschenrechner und Formelsammlung ca kleinere Aufgaben 2.Teil: 70 Minuten mit Taschenrechner und Formelsammlung ca. 4-5 Textaufgaben Bewertung: 1 : 2 2.Teil zählt doppelt

7 Wahlfächer Englisch oder PCB oder GSE (Physik/Chemie/Biologie) (Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde) Nur EINES der drei Fächer wird gewählt! Englisch Aufgaben durch das KM mündliche Prüfung 15 Minuten schriftliche Prüfung 90 Minuten PCB oder GSE Aufgabenstellung durch die Schule PCB /GSE schriftlich Arbeitszeit: 60 Minuten

8 C) Reading Comprehension - Erzähltext oder zwei kurze Texte, z.B. Reiseprospekt, Fahrplan, Speisekarte,... D) Text Production - Correspondence, z.B. Brief, Anfrage, Kurzbewerbung,... - Picture-Based Writing: Bildergeschichte Bilderfolge mit "prompts", Einzelbild mit "Impulse" 60 Minuten A) Listening Comprehension - Dialoge oder Monologe z.B.Nachricht, Wetter-bericht, Durchsage,... B) Use of English - Wortschatz und Wendungen - Formen und Funktionen - Alltagssituationen 30 Minuten Englisch Schriftlicher Teil – 90 Minuten

9 B 1: Zusammenhängendes Sprechen -Oral Report (3 Min. Kurzreferat; Thema selbstgewählt!) ausgearbeitetes Referat bitte bis spätestens Mittwoch beim Klassenleiter abgeben (externe Teilnehmer im Sekretariat)! B 2: Expressive Reading - betontes Lesen und Textinhalt (5 Texte zum Üben) Hinweis: Bei attestierter Legasthenie tritt anstelle des Vorlesens ein freies Gespräch zu einer Bildvorlage (picture based communication) B 3: - Interpreting (Mediation, Rollenspiel mit Rollenkarten) Dialogue: Freies Sprechen nach Textvorlagen im Dialog Englisch Mündlicher Teil – 15 Minuten

10 Projektprüfung AWT + Technik/Wirtschaft/Soziales Aufgabenstellung durch die Schule praktische Arbeit im Team (3-4 Prüflinge) Teams sind nach Fachrichtung eingeteilt Themenstellung: Leittextmethode 4-Tage-Modell: 1.Tag: Themenbekanntgabe + Planung im Team 2.Tag: Planung im Team + Schalterstunden 3.Tag: Praktische Ausführung (Fachräume) 4.Tag: Präsentation und Abgabe der Projektmappe Projekt- prüfung

11 Informationen vom ISB Musterprüfungen für die Projektprüfung

12 Arbeitszeiten 1. und 2.Projekttag: Vorbereitungs- und Planungszeiten werden nicht gewertet! 3.Projekttag (= Praxistag) Soziales:150 Min Min. Zuschlag = 170 Min. + zusätzlich Zeit für Aufräumarbeiten Wirtschaft:120 Min Min. Zuschlag = 140 Min. + zusätzlich Zeit für Aufräumarbeiten Technik:240 Min Min. Zuschlag = 260 Min. + zusätzlich Zeit für Aufräumarbeiten 4.Projekttag: Vorbereitungszeiten für die Mappe und die Präsentation werden nicht gewertet! Präsentation mindestens 5 Min. pro Prüfling eigene Beiträge! Projekt- prüfung

13 Gewichtung innerhalb der Projektprüfung: 25% Projektmappe 25% Präsentation 50% Praxisteil Sonderfall Fachbereich Wirtschaft: Bewertung der Projektmappe berücksichtigt, dass bereits der Praxisteil in der Mappe enthalten ist. Bewertung und Gewichtung der Projektprüfungsteile: Projekt- prüfung

14 Erkrankung während des Projekts 1. bzw. 2.Tag versäumt: Nach Rücksprache auf eigenes Risiko 3.Tag = Praxisteil versäumt: Prüfung komplett wiederholen 4.Tag Präsentation versäumt: Kann nach Absprache am Tag der Gesundung nachgeholt werden. Externe bekommen die selbe Themenstellung wie interne Prüfungsteilnehmer Tag des “offenen Fachraums”: Do., :00 Uhr – 15:00 Uhr Sonstiges: Projekt- prüfung

15 Weiteres Fach: Religion oder Ethik Sport Musik Kunsterziehung

16 Weiteres Fach: Religion oder Ethik schriftlich, 50 Min. Sport Einzeldisziplin: LA oder Geräteturnen ( im Verein) Mannschaftssport: Fußball, Basketball Theorie: schriftliche Prüfung 30 Min. Musik ausgearbeitetes Referat bitte bis spätestens Mittwoch, 6. Mai 2015 abgeben (externe Teilnehmer im Sekretariat)! → gilt auch für Kunsterziehung und Englisch! 2 Musikstücke: wahlweise gespielt oder gesungen Kurzreferat: Komponist oder Musikrichtung (selbstgewählt!) Fragen zum Jahresstoff Musiktheorie, insges. 30 Min. Kunsterziehung 3 Themen zur Wahl (135 Min. & 15 Min.) Kurzreferat über Künstler oder Stilrichtung (selbstgewählt!) Jahresstoff Kunsttheorie, insges. 150 Min.

17 Sonderregelung Wer noch nicht länger als 6 Jahre in Deutschland eine Schule besucht hat, kann wählen: Aufgabenstellung durch das Kultusministerium. statt Deutsch Deutsch als Zweitsprache schriftlich und mündlich Arbeitszeit Minuten Neu seit 2010: Auf Antrag!

18 Ziel 3,0 knapp verfehlt ? VSO: "Schüler, die... nicht die erforderliche Gesamtbewertung erzielt haben, können sich einer zusätzlichen mündlichen Prüfung in den Fächern Deutsch und/oder Mathematik unterziehen. Nicht bestanden: ab 3,10 Einladung zur mündlichen Prüfung (Mathe / Deutsch) bei entsprechenden Leistungen Quali doch noch noch geschafft!!! Quali noch bestanden: 3,09

19 Nützliche Hinweise zu den Prüfungen

20 Nützliche Hinweise Es gilt laut MSO: „... infolge eines nicht von ihm zu vertretenden Grundes...“ (gleich zum Arzt Attest noch am selben Tag an die Schule!) Einzelne Teile der Prüfung Nachholtermin im aktuellen bzw. zu Beginn des folgenden Schuljahres, i.d.R. an der Schule Fernbleiben von der ganzen Prüfung allgemeiner Nachholtermin; zentral; festgesetzt vom Kultusministerium an einer Hauptschule in München im September ´15 Krankheitsfall

21 Nützliche Hinweise Quali nicht geschafft - Antrag auf Schulzeitverlängerung ( wird genau geprüft!) - als Externer im folgenden Schuljahr Quali kann zur Notenverbesserung mehrmals abgelegt werden. Dann nur noch als externer Teilnehmer! Ehrenrunde ???

22 Nützliche Hinweise Unsere Internetadresse: Terminübersicht auch auf der Schulhomepage Heutige Präsentation TIPP: Musteraufgaben, Hauptschule, Quali, Prüfungsaufgaben, Projektprüfung Kontakt zur Schule

23 Vorbereitung auf den Quali

24 Wie kann ich mich auf den Quali vorbereiten? Unterrichtsmitschriften aus der 9.Klasse - Hefte, Übungen, HA; möglichst lückenlos und sauber! Quali-Gehefte oder Vorbereitungsbücher - Umfangreiches Angebot der einschlägigen Verlage: (z.B. Stark, Oldenbourg, Auer, Ottlik, Cornelsen usw.) Materialien / Skripten / Handouts (Externe) - von der Schule Schulbücher der 9.Jahrgangsstufe - Für Externe Verleih an der Schule möglich

25 intensive Vorbereitung (auch für Gymnasiasten, Real- und Wirtschaftsschüler) täglich mehrere Stunden während der Pfingstferien Prüfungsaufgaben der Vorjahre in Mathe und Deutsch und Englisch durcharbeiten. Bitte aktuelle Ausgabe besorgen! Mathematik: Kopfrechnen!! Zeitmanagement !!! abrufbarer Stoff in den Lernfächern PCB, GSE, Religion, Ethik, Wirtschaft und Recht praktische Fächer vorbereiten: Techniken wiederholen, Rezepte lernen, Abläufe und Handgriffe üben, auf Tempo trainieren, TZ und CAD üben... Wie muss ich mich vorbereiten?

26 Was ist während der Prüfungen zu beachten ?

27 Zugelassene Hilfsmittel Deutsch: in beiden Prüfungsteilen rechtschriftliches Wörterbuch ("Duden") ohne Regelteil für Rechtschreibregeln. → können an der Schule ausgeliehen werden Mathematik: elektronischer Taschenrechner; für die Hauptschule zugelassene Formelsammlung, Lineale, Zirkel Englisch: in den Prüfungsteilen C und D: Wörterbuch Englisch-Deutsch, Deutsch-Englisch → können an der Schule ausgeliehen werden

28 Nicht erlaubt!!! handschriftliche Notizen, die vor Beginn der Leistungsfeststellung gemacht wurden (sog. Spickzettel), Merkblätter das Abschreiben vom Nachbarn die Benutzung nicht zugelassener Hilfsmittel das Mitführen eines auch ausgeschalteten Mobilfunktelefon/ digitalen Speichermediums gilt als Bereithalten eines unerlaubten Hilfsmittels

29 Konsequenzen MSO: Bedient sich ein Schüler bei der Anfertigung einer Probearbeit unerlaubter Hilfen, wird die Probearbeit abgenommen und mit der Note 6 bewertet. Bei Versuch kann ebenso verfahren werden. Als Versuch gilt auch die Bereithaltung nicht zugelassener Hilfsmittel. Störung des Prüfungsablaufs: Lärm, zu spät kommen, Unterschleif, Anordnungen missachten Ausschluss aus der (gesamten) Prüfung

30 Thema Handys: Mobiltelefone müssen vor Prüfungsbeginn abgegeben werden. ODER noch besser: Handy ausgeschaltet in der Schultasche die Schultaschen werden nicht mit an den Arbeitsplatz genommen, sondern zentral abgestellt

31 Terminübersicht 1 Aushang Einzel-Prüfungstermine (Aula) nach den Osterferien → eigenverantwortliche Kontrolle persönlicher Termine ! ! ! Abgabe der schriftlich ausgearbeiteten Referate (Musik / Kunst / Englisch) Mittwoch, Englisch, mündliche Prüfungstage Dienstag, Mittwoch, Projektprüfung (Te, Wi, So) – Praktische Prüfungen – (Mus, Ku, Sport, Eth., Rel.) Pfingstferien besser "Lernferien"

32 Terminübersicht 2 Deutsch (als Zweitsprache) zusätzl. mdl. Prüfung! → voraussichtlich ! schriftliche Prüfungswoche: Notenbekanntgabe und Einteilung zur mündlichen Nachprüfung Freitag Mündliche Nachprüfungen ab Montag Abschlussfeier und Zeugnisausgabe für die Mittelschüler und letzter Schultag Zeugnisausgabe für Externe ab im Büro


Herunterladen ppt "Informationsabend zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss im Schuljahr 2014/15."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen