Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MARS EXPLORATION ROVER START UND LANDUNG OPPORTUNITY, LANDUNG CURIOSITY.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MARS EXPLORATION ROVER START UND LANDUNG OPPORTUNITY, LANDUNG CURIOSITY."—  Präsentation transkript:

1 MARS EXPLORATION ROVER START UND LANDUNG OPPORTUNITY, LANDUNG CURIOSITY

2 START DES ROVERS OPPORTUNITY Start am 7. Juli 2003 vom Launch Complex der Cape Canaveral Air Force Station Trägerraketen dreistufig aufgebaut, Höhe: 39,.6m, die ersten beiden Stufen bestehen aus Flüssigtreibstoff, die dritte Stufe aus Feststoffantrieb Geschwindigkeit ca km/h Entfernung Erde-Mars: 228 Millionen km

3 LANDUNG DES ROVERS OPPORTUNITY Beginn der Landephase bei Eintritt in die Marsatmosphäre Trennung des Landers von der Flugstufe, Geschwindigkeit des Landers: km/h Hitzeschild heizt sich auf 1477° Celsius auf Hitzeschild als Schutz des Landers Fallschirm wird in 9,1 km Höhe entfaltet Lander wird an einem 20m langen Seil herabgelassen In 2,4km Höhe wird Sinkgeschwindigkeit gemessen

4 In einer Höhe von 284 Meter werden die Airbags aufgeblasen, danach werden die Bremsraketen gezündet 4 Airbags aus Vectran Lander kommt in 10m Höhe zum Stehen und wird fallen gelassen und hüpft dann einige hundert Meter bis zum Stillstand „Blütenblätter“ des Landers öffnen sich und der Rover kann herausfahren

5

6 LANDUNG CURIOSITY Trennung vom Fluggestell Ausrichten des Landers Eintritt in die Marsatmosphere Erhitzung des Hitzeschildes Höchste Abbremsung Flug in Überschallgeschwindigkeit Entfalten des Fallschirms Trennung vom Hitzeschild Messen der Bodenentfernung Trennung des Rückschildes Sky Crane, Abstieg des Landers Ausfahren des Rovers Aufsetzen am Boden Wegfliegen des Sky Cranes

7 QUELLEN Scie.html Magazin Sky and Telescope, December 2011, Seite


Herunterladen ppt "MARS EXPLORATION ROVER START UND LANDUNG OPPORTUNITY, LANDUNG CURIOSITY."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen