Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

2.3. EU-Haushalt Buch S. 33. EU – Haushalt von 1960 bis 2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "2.3. EU-Haushalt Buch S. 33. EU – Haushalt von 1960 bis 2006."—  Präsentation transkript:

1 2.3. EU-Haushalt Buch S. 33

2 EU – Haushalt von 1960 bis 2006

3 Wie viel? etwa 1 Prozent des Europäischen Jahreseinkommens ca. das Doppelte vom österreichischen Haushalt (66 Mrd. €)

4 Woher?

5 Wofür? Gesündere Lebensmittel, Tiergesundheit, europäische Lebensmittelkontrolle Ärmeren Regionen helfen Umweltschutz Forschung Schüler- und Studentenaustausch …

6 Subsidiarität Gemäß dem so genannten Subsidiaritätsprinzip wird darauf geachtet, dass Bereiche, die am effektivsten auf nationaler, regionaler oder kommunaler Ebene finanziert werden, genau dort mit Finanzmitteln ausgestattet werden und die EU keine Maßnahmen beisteuert.

7 Ausgaben

8 Erstellung des Planes? Vorschlag der Kommission Verhandlungen zwischen Europäischen Parlament und dem Ministerrat

9 Arbeitsaufgaben Wie viel kostet die EU dem Bürger im Schnitt? Wie viel kostet der österreichische Staat dem Bürger im Schnitt? Nenne die drei größten Netto-Zahler und Netto-Empfänger


Herunterladen ppt "2.3. EU-Haushalt Buch S. 33. EU – Haushalt von 1960 bis 2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen