Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausbruch und Verlauf des Krieges. Auslöser des Krieges Aufbruchstimmung und Bereitschaft zum Krieg Aufbruchstimmung und Bereitschaft zum Krieg „Krieg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausbruch und Verlauf des Krieges. Auslöser des Krieges Aufbruchstimmung und Bereitschaft zum Krieg Aufbruchstimmung und Bereitschaft zum Krieg „Krieg."—  Präsentation transkript:

1 Ausbruch und Verlauf des Krieges

2 Auslöser des Krieges Aufbruchstimmung und Bereitschaft zum Krieg Aufbruchstimmung und Bereitschaft zum Krieg „Krieg als notwendige Selbstverteidigung und Akt der Befreiung“ „Krieg als notwendige Selbstverteidigung und Akt der Befreiung“ Friedens-, Antikriegsdemonstrationen Friedens-, Antikriegsdemonstrationen National aufgewühlte Massen National aufgewühlte Massen Welle des Patriotismus Welle des Patriotismus Innenpolitischer Burgfrieden Innenpolitischer Burgfrieden Vorstellung von kurzem Waffengang: „Blitzkrieg“ Vorstellung von kurzem Waffengang: „Blitzkrieg“

3 Langfristige Wirkungsmechanismen Bündnissituation Bündnissituation Wettrüsten in Europa Wettrüsten in Europa Konkurrenz der Großmächte Konkurrenz der Großmächte Versuch des Deutschen Reiches, Weltpolitik zu betreiben Versuch des Deutschen Reiches, Weltpolitik zu betreiben Nationalismus Nationalismus

4 Juli-Krise 1914 Attentat durch Serbien auf österreichischen Thronfolger Attentat durch Serbien auf österreichischen Thronfolger => „Funke, der das europäische Pulverfass zur Detanation brachte“ Warum konnte sich ein Regionalkonflikt zwischen Wien und Belgrad zu einem großen europäischen Krieg ausweiten? Warum konnte sich ein Regionalkonflikt zwischen Wien und Belgrad zu einem großen europäischen Krieg ausweiten?

5 Österreich- Ungarn beabsichtigt Strafaktion wegen Mord Österreich- Ungarn beabsichtigt Strafaktion wegen Mord Rückendeckung durch Deutschland Rückendeckung durch Deutschland Deutschland drängt auf eine gewaltsame Lösung Deutschland drängt auf eine gewaltsame Lösung Ultimatum an Serbien über 48 Stunden (absichtlich unannehmbar formuliert) Ultimatum an Serbien über 48 Stunden (absichtlich unannehmbar formuliert) 25. Juli : Serbiens Mobilmachung 25. Juli : Serbiens Mobilmachung Ultimatum akzeptiert Ultimatum akzeptiert Unterstützung von Russland Unterstützung von Russland

6

7 28.Juli : Kriegserklärung Österreich- Ungarns an Serbien 28.Juli : Kriegserklärung Österreich- Ungarns an Serbien Teilmobilmachung Russlands Teilmobilmachung Russlands =>3. August 1914 : Kriegserklärung an Frankreich


Herunterladen ppt "Ausbruch und Verlauf des Krieges. Auslöser des Krieges Aufbruchstimmung und Bereitschaft zum Krieg Aufbruchstimmung und Bereitschaft zum Krieg „Krieg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen