Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Virtuelle Akademie Weiterbildung und lebenslanges Lernen in der oeffentlichen Verwaltung der Bratislava Region. Mgr. Andrea Kostolná Regionale Selbstverwaltung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Virtuelle Akademie Weiterbildung und lebenslanges Lernen in der oeffentlichen Verwaltung der Bratislava Region. Mgr. Andrea Kostolná Regionale Selbstverwaltung."—  Präsentation transkript:

1 Virtuelle Akademie Weiterbildung und lebenslanges Lernen in der oeffentlichen Verwaltung der Bratislava Region. Mgr. Andrea Kostolná Regionale Selbstverwaltung Bratislava Regionale Entwicklungsagentur Senec – Pezinok Strukturfonds in Diensten der Beschäftigungspolitik Pezinok

2 Informationstechnologien vereinfachern die Ausfuehrung der oeffentlichen Verwaltung, verbessern die Kommunikation zwischen einzelnen Subjekten auf nationaler und internationaler Ebene.

3 Vergleich von unterstuetzen Projektpromoters aus oeffentlichem Dienst - EPD Ziel

4 Selbsverwaltung und identifizierte Probleme Mangel an Finanzen im Ausbildungsbereich Nicht ausreichende Kompetenz im Bereich der Informatik Wenig Zeit investiert in Ausbildung Schwaches Informationsnetzwerk Niedriges Angegements der Selbstverwaltung

5 Chance fuer die Selbstverwaltung und die Arbeitnehmer Chance fuer Schulabsolventen in der Bratislava Region Neue Informationen schnell und adressengerecht Weiterbildung – insgesamt 7 Lernmodule Zertifizierte Weiterbildung Virtuelle Akademie Pilotprojekt der Fernausbildung

6 IKT Anwendung – effektives Instrument von Fernausbildung fuer die Bratislava Selbsverwaltung Erhoehung der Kompetenzen von 20 Vertreter der Bratislavaer Selbstverwaltungen zeitbeschraenkte Arbeitsplatzierung (6 Monate, 20 Schulabsolventen) Verbesserung von Zeitmanagement in der Selbsverwaltung Ziele des Pilotprojektes

7 Anfang des Projektes – die ersten Aktivitaeten September 2005 Finalisierung der Liste von lokalen Selbsverwaltugen– Kommunikation des Projektes nach aussen Oktober 2005 Finalisierung der Liste der Schulabsolventen Motivationstreffen Treffen von Schulabsolventen mit Vertretern der lokalen Selbstverwaltungen Der erste Lernmodul - IKT Ofizielle Eroeffnung der Virtuellen Akademie November 2005 Anfang von 6 monatiger Arbeitpraxis in der Selbstverwaltung Der zweite Lernmudul – Informationssysteme und Informationsgesetz

8 Residenzschulungen einmal monatlich Medialisierung im lokalen Fernsehen und im Rundfunk, Presskonferenzen Einkauf von 10 PC und die Vernetyung zu Internet Informationsbroschueren Begleitaktivitaeten

9 Anzahl der jungen Leute die die Schule verlassen unter 10% Anzahl der 22-jaehrigen mit mittleren Ausbildung 90% - ueber EU Durchschnitt mangelhafte Anwendung der Kompetenzen bei Problemloesung Arbeitslosigkeit bei Schulabsolventen in der Bratislava Region

10 Internet Portal und die Fernausbildung weiter ergänzen und anwenden Disseminierung von Projektoutputs Erschaffung von neuen Arbeitsplätzen Ein Neues Projekt (?) Was kommt danach?

11 Weiterbildung im bereich der Informatik in der Bratislava Region – strategisches Projekt „Gruendung von IT Region“: -Weiterbildung der Arbeitnehmer der regionalen Verwaltung von Bratislava – insgesamt 600 -ECDL Zertifikat

12 Danke fuer Ihre Aufmerksamkeit! Kontakt: Bratislavský samosprávny kraj RRA Senec-Pezinok Tel.: 033/


Herunterladen ppt "Virtuelle Akademie Weiterbildung und lebenslanges Lernen in der oeffentlichen Verwaltung der Bratislava Region. Mgr. Andrea Kostolná Regionale Selbstverwaltung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen