Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam! Johannes 15, 14-15 Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was immer ich euch gebiete. Ich nenne euch nicht mehr.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam! Johannes 15, 14-15 Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was immer ich euch gebiete. Ich nenne euch nicht mehr."—  Präsentation transkript:

1

2 Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam!

3 Johannes 15, Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was immer ich euch gebiete. Ich nenne euch nicht mehr Knechte, denn der Knecht weiß nicht, was sein Herr tut; euch aber habe ich Freunde genannt, weil ich euch alles verkündet habe, was ich von meinem Vater gehört habe. Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam!

4 2. Mose 33,11 Der Herr sprach mit Mose von Angesicht zu Angesicht, wie einer, der mit seinem Freund redet. Danach kehrte Mose wieder ins Lager zurück, doch ein junger Mann namens Josua, ein Sohn Nuns, verließ das Zelt der Begegnung nie. Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam!

5 Jesaja 41,8 »Doch was dich betrifft, Israel, mein Diener, Jakob, mein Erwählter, du Nachkomme meines Freundes Abraham:... Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam!

6 Jakobus 2,21-23 Weißt du nicht mehr, dass unser Stammvater Abraham vor Gott gerecht gesprochen wurde, weil er seinen Sohn Isaak auf den Altar legte? Wie du siehst, vertraute er Gott so sehr, dass er bereit war, alles zu tun, was Gott von ihm verlangte. Sein Glaube wurde durch sein Handeln vollendet. So geschah genau das, was die Schrift sagt: »Abraham glaubte Gott, und Gott erklärte ihn für gerecht.« Er wurde sogar »Freund Gottes« genannt. Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam!

7 Johannes 15, 14 Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was immer ich euch gebiete. Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam!

8 Johannes 15, Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was immer ich euch gebiete. Ich nenne euch nicht mehr Knechte, denn der Knecht weiß nicht, was sein Herr tut; euch aber habe ich Freunde genannt, weil ich euch alles verkündet habe, was ich von meinem Vater gehört habe. Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam!

9 Galater 3,23-25 Bevor aber der Glaube kam, hielt das Gesetz uns gefangen. Das dauerte so lange, bis die Zeit da war, in der der Glaube an Christus uns befreien sollte. Bis dahin hatte das Gesetz für uns die Aufgabe eines strengen Erziehers. Seit Christus aber finden wir durch den Glauben die Anerkennung Gottes und sind dem Gesetz, diesem strengen Erzieher, nicht mehr unterstellt. Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam!

10


Herunterladen ppt "Gottes Freundschaft bewirkt Gehorsam! Johannes 15, 14-15 Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was immer ich euch gebiete. Ich nenne euch nicht mehr."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen