Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Vorbild von Simeon und Hanna Das Vorbild von Simeon und Hanna.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Vorbild von Simeon und Hanna Das Vorbild von Simeon und Hanna."—  Präsentation transkript:

1

2 Das Vorbild von Simeon und Hanna

3 Das Vorbild von Simeon und Hanna

4 Lukas 2,25-2 Und siehe, es war in Jerusalem ein Mensch, mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels; und der Heilige Geist war auf ihm. Der Heilige Geist hatte ihm offenbart, dass er nicht sterben würde, bevor er den vom Herrn gesandten Christus gesehen hätte. An diesem Tag führte der Heilige Geist ihn in den Tempel. Als Maria und Josef kamen, um das Kind dem Herrn zu weihen, wie es im Gesetz vorgeschrieben ist, war Simeon dort. Er nahm das Kind auf seine Arme und lobte Gott und sagte...

5 Das Vorbild von Simeon und Hanna Lukas 2,36-37 Im Tempel befand sich auch Hanna, eine Prophetin. Sie war eine Tochter Phanuëls aus dem Stamm Asser und schon sehr alt. Hanna war Witwe. Ihr Mann war nach nur sieben Jahren Ehe gestorben. Jetzt war sie vierundachtzig Jahre alt und verließ den Tempel nie mehr, sondern diente Gott dort Tag und Nacht mit Fasten und Beten. Und sie trat zur selben Stunde herbei, lobte Gott und redete von ihm zu allen, die auf die Erlösung Jerusalems warteten.

6 Das Vorbild von Simeon und Hanna 1. Was Simeon und Hanna lebten und erlebten

7 Das Vorbild von Simeon und Hanna 1. Was Simeon und Hanna lebten und erlebten Lukas 2,25-28 Und siehe, es war in Jerusalem ein Mensch, mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels

8 Das Vorbild von Simeon und Hanna 1. Was Simeon und Hanna lebten und erlebten Lukas 2,25-28 Und siehe, es war in Jerusalem ein Mensch, mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfürchtig und wartete auf den Trost Israels Lukas 2,37 Und sie trat zur selben Stunde herbei, lobte Gott und redete von ihm zu allen, die auf die Erlösung Jerusalems warteten.

9 Das Vorbild von Simeon und Hanna 1. Was Simeon und Hanna lebten und erlebten Lukas 2,36 Jetzt war sie vierundachtzig Jahre alt und verließ den Tempel nie mehr, sondern diente Gott dort Tag und Nacht mit Fasten und Beten.

10 Das Vorbild von Simeon und Hanna 1. Was Simeon und Hanna lebten und erlebten Lukas 2,26 und der Heilige Geist war auf ihm. Der Heilige Geist hatte ihm offenbart, dass er nicht sterben würde, bevor er den vom Herrn gesandten Christus gesehen hätte. An diesem Tag führte der Heilige Geist ihn in den Tempel.

11 Das Vorbild von Simeon und Hanna 1. Was Simeon und Hanna lebten und erlebten Lukas 2,26 und der Heilige Geist war auf ihm. Der Heilige Geist hatte ihm offenbart, dass er nicht sterben würde, bevor er den vom Herrn gesandten Christus gesehen hätte. An diesem Tag führte der Heilige Geist ihn in den Tempel. Lukas 2,37 Und sie trat zur selben Stunde herbei, lobte Gott und redete von ihm zu allen, die auf die Erlösung Jerusalems warteten.

12 Das Vorbild von Simeon und Hanna 1. Was Simeon und Hanna lebten und erlebten Lukas 2,26 und der Heilige Geist war auf ihm. Der Heilige Geist hatte ihm offenbart, dass er nicht sterben würde, bevor er den vom Herrn gesandten Christus gesehen hätte. An diesem Tag führte der Heilige Geist ihn in den Tempel. Lukas 2,37 Und sie trat zur selben Stunde herbei, lobte Gott und redete von ihm zu allen, die auf die Erlösung Jerusalems warteten. Lukas 2, 28 Er nahm das Kind auf seine Arme und lobte Gott und sagte...

13 Das Vorbild von Simeon und Hanna 2. Was wollen wir erleben?

14 Das Vorbild von Simeon und Hanna 2. Was wollen wir erleben? Philipper 3,20 Aber unsere Heimat ist der Himmel, wo Jesus Christus, der Herr, lebt. Und wir warten sehnsüchtig auf ihn, auf die Rückkehr unseres Erlösers.

15 Das Vorbild von Simeon und Hanna 2. Was wollen wir erleben? Philipper 2,22-24 Doch wenn ich lebe, dann trägt meine Arbeit für Christus Früchte. Deshalb weiß ich wirklich nicht, was ich wählen soll. Ich fühle mich zwischen zwei Wünschen hin und her gerissen: Ich sehne mich danach, zu sterben und bei Christus zu sein, denn das wäre bei weitem das Beste. Doch für euch ist es besser, wenn ich lebe.

16 Das Vorbild von Simeon und Hanna 2. Was wollen wir erleben? Matthäus 6,33 Wenn ihr für ihn lebt und das Reich Gottes zu eurem wichtigsten Anliegen macht, wird er euch jeden Tag geben, was ihr braucht.

17 Das Vorbild von Simeon und Hanna 2. Was wollen wir erleben? Matthäus 6,33 Wenn ihr für ihn lebt und das Reich Gottes zu eurem wichtigsten Anliegen macht, wird er euch jeden Tag geben, was ihr braucht. Jakobus 4,8a Kommt zu Gott, und Gott wird euch entgegenkommen.

18 Das Vorbild von Simeon und Hanna 3. Wie dafür leben?

19 Das Vorbild von Simeon und Hanna 3. Wie dafür leben? Matthäus 9,14-15 Eines Tages kamen die Jünger von Johannes dem Täufer zu Jesus und fragten ihn: »Warum fasten wir und die Pharisäer, aber deine Jünger fasten nicht?« Jesus antwortete: »Sollen etwa die Hochzeitsgäste trauern, solange sie mit dem Bräutigam feiern? Eines Tages wird er ihnen weggenommen werden, und dann werden sie fasten.

20 Das Vorbild von Simeon und Hanna 3. Wie dafür leben? Lukas 18, 6-8 Und der Herr sagte: »Aus dem Handeln dieses ungerechten Richters sollt ihr etwas lernen: Wenn selbst er schließlich ein gerechtes Urteil fällte - wird Gott da nicht seinen Auserwählten, die ihn Tag und Nacht anflehen, ihr Recht verschaffen? Wird er sie vertrösten? Ich sage euch, er wird ihnen Recht verschaffen, und zwar schnell! Doch wenn der Menschensohn wiederkommt, wie viele wird er dann vorfinden, die solch einen Glauben haben?«

21 Das Vorbild von Simeon und Hanna 3. Wie dafür leben? Lukas 18, 6-8 Und der Herr sagte: »Aus dem Handeln dieses ungerechten Richters sollt ihr etwas lernen: Wenn selbst er schließlich ein gerechtes Urteil fällte - wird Gott da nicht seinen Auserwählten, die ihn Tag und Nacht anflehen, ihr Recht verschaffen? Wird er sie vertrösten? Ich sage euch, er wird ihnen Recht verschaffen, und zwar schnell! Doch wenn der Menschensohn wiederkommt, wie viele wird er dann vorfinden, die solch einen Glauben haben?«

22 Das Vorbild von Simeon und Hanna


Herunterladen ppt "Das Vorbild von Simeon und Hanna Das Vorbild von Simeon und Hanna."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen