Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Netzwerk Teilchenwelt Workshop zur Vermittlung von Teilchenphysik Magdeburg, 25. – 27.11.2014 Erfahrungsaustausch Lokale Organisation Mit großzügiger Unterstützung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Netzwerk Teilchenwelt Workshop zur Vermittlung von Teilchenphysik Magdeburg, 25. – 27.11.2014 Erfahrungsaustausch Lokale Organisation Mit großzügiger Unterstützung."—  Präsentation transkript:

1 Netzwerk Teilchenwelt Workshop zur Vermittlung von Teilchenphysik Magdeburg, 25. – Erfahrungsaustausch Lokale Organisation Mit großzügiger Unterstützung der

2 Lokale Organisation Uta Bilow, TU Dresden ► 1 Ansprechpartner am Standort  Post-Doc oder Doktorand, Verantwortliche für Outreach- und/oder Schülerprojekte, Praktikum, oder Schülerlabor etc.  Ansprechpartner nach außen und Koordinator vor Ort ► Aufgabenübersicht  Zusammenstellung eines Vermittler-Teams vor Ort  Lokale Werbung für Netzwerk-Angebote, evtl. in Zusammenarbeit mit Uni- Pressestelle oder Didaktik-Instituten  Organisation Basisprogramm : MC und/oder Astroteilchen-Projekte  Bereitstellung aller Unterlagen zur Durchführung von Masterclasses, Qualifizierungsprogramm etc. für Vermittler  Organisation Vertiefungsstufen  Kontaktpflege mit NTW

3 Aufgabenübersicht lokale Ansprechpartner Uta Bilow, TU Dresden ► Und wie läuft das bei Euch?

4 Honorare im Netzwerk Uta Bilow, TU Dresden Übersicht Honorare Teilchenphysik-Angebote: ► Basisveranstaltungen NTW: 100 Euro zzgl. Fahrtkosten  eintägiges Teilchenphysik-Programm/Masterclasses/Fortbildung  Honorare für zwei Vermittler können in folgenden Ausnahmen gezahlt werden: erste eigene Masterclass eines neuen Vermittlers besonders große Schülergruppen (25 und mehr) bei der ersten Masterclass mit LHC-Daten ► Forschungsmitarbeit: 100 Euro/Monat zur Betreuung von Schülerforschungsarbeiten  Betreuungsaufwand ca. 4h pro Woche

5 Honorare im Netzwerk Uta Bilow, TU Dresden Übersicht Honorare Astroteilchen-Angebote: ► AT-Basisveranstaltungen NTW: 100 Euro zzgl. Fahrtkosten  eintägiges Astroteilchen-Programm/Masterclasses/Fortbildung ► AT-Projektwochen: 100 Euro für Organisation und Vorbereitung  Experimente werden an Schulen geschickt und der Lehrer betreut das Projekt ► AT-Forschungswochen: 200 Euro zzgl. Fahrtkosten pro Woche  Betreuung von Astroteilchen-Forschungswochen mit Abschlusspräsentation an Forschungseinrichtungen/Schulen/etc. ► AT-Forschungsmitarbeit: 100 Euro/Monat zur Betreuung von Schülerforschungsarbeiten  Betreuungsaufwand ca. 4h pro Woche

6 Honorare im Netzwerk Uta Bilow, TU Dresden Der Weg vom Antrag zur Überweisung (ca. 8 Wochen): ► Entsprechendes Formular ausfüllen, an Projektkoordination schicken  mind. 2 Wochen vor Veranstaltung, gerne auch früher  wird an der TU Dresden unterschrieben! ► Ausstellung eines Vertrages seitens der Verwaltung der TU Dresden  Zusendung an Vermittler durch Projektkoordination per Post ► Vermittler unterschreibt dreifache Ausfertigung des Vertrages, ergänzt Angaben zu Kontoverbindung,  Vermittler sendet Vertrag per Post an Projektkoordination zurück  Verträge unbedingt zeitnah zurück schicken – das erspart allen Zeit und Ärger ► Auszahlung durch TU Dresden erfolgt einige Wochen danach Achtung : Keine Honorare für Post-Docs

7 To dos neue Vermittler Uta Bilow, TU Dresden ► Kontaktdaten nach Dresden übermitteln und in Datenbank eintragen lassen  Wichtig für Einladung zum Vermittler-WS u.ä.  Seid Ihr alle angemeldet? ► Newsletter abonnieren ► Forum anmelden ► angucken  Materialien für Vermittler  Vorlage für MC-Einführungsvortrag  Hinweise und Anregungen zur Gestaltung  Pyramidenstruktur

8 Forum Uta Bilow, TU Dresden ► Im Forum anmelden ► Formulare etc. im internen Bereich ► Fragen im Forum beantworten  Fragen von Jugendlichen  Zu Teilchenphysik  Wer kann beim (zeitnahen) Beantworten verbindlich helfen? ► Etwas old-fashioned, Ideen für Überarbeitung? ► Andere Ideen für Diskussions-Plattformen?

9 Gehört auch zum Programm: Uta Bilow, TU Dresden ► Bei jeder Veranstaltung NTW vorstellen (Pyramide)  Zielgruppengerechte Präsentation im Forum  Qualifizierungsmöglichkeiten für Schüler und Lehrer erklären ► Interessenten für Newsletter und Mitmachen erfassen  Liste im Forum  Alternativ Anmeldeformular auf Webseite Projekt-/ Facharbeiten Mitbetreuung von Standort - veranstaltungen Artikel/Video z.B.: für Online- magazin „Detektor" Erstellung von Websites oder Postern Tutor- tätigkeit während Masterclass Präsentationen in der Schule

10 Noch Fragen? Mit großzügiger Unterstützung der


Herunterladen ppt "Netzwerk Teilchenwelt Workshop zur Vermittlung von Teilchenphysik Magdeburg, 25. – 27.11.2014 Erfahrungsaustausch Lokale Organisation Mit großzügiger Unterstützung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen