Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Salvete!. Mit dem Latein am Ende? „Latein ist doch eine tote Sprache ?“ Inhalte des Lateinunterrichts - Lateinunterricht am EG Welches Schülerprofil setzt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Salvete!. Mit dem Latein am Ende? „Latein ist doch eine tote Sprache ?“ Inhalte des Lateinunterrichts - Lateinunterricht am EG Welches Schülerprofil setzt."—  Präsentation transkript:

1 Salvete!

2 Mit dem Latein am Ende? „Latein ist doch eine tote Sprache ?“ Inhalte des Lateinunterrichts - Lateinunterricht am EG Welches Schülerprofil setzt Latein voraus? - Was soll mein Kind mitbringen? Übersicht

3 Mit dem Latein am Ende?„Latein ist doch eine tote Sprache ?!“ … ein paar Gegenargumente!

4 1. Latein bildet die Basis vieler europäischer Sprachen Lexik: Fremd- und Lehnwörter Grammatik: Struktur von Sprache –> Latein fördert die Sprachkompetenz im Deutschen ebenso wie im Englischen.

5 2. Latein dient der sogenannten historischen Kommunikation ● Die historische Kommunikation meint den Dialog mit der Geschichte im Allgemeinen, mit speziellen Epochen und mit abgeschlossenen Themenbereichen ● Vollzug über verschiedene Ebenen ● Realienkunde ● Informationen aus den Lektionstexten ● Anwendung der erworbenen Sprachkompetenz an ausgewählten Originaltexten, um zu interpretieren aber auch kritisch zu reflektieren ● Förderung der Kompetenz Perspektivenwechsel zu vollziehen ● Förderung des Verständnisses der europäischen Kultur

6 3. Latein... begegnet uns heute u.a. in allen wissenschaftlichen Fachsprachen (Medizin, Biologie, Jura, Biologie etc. …) im Alltag als Lehn- und Fremdwörter - fenestra, ventus, murus (Mauer) - addieren, subtrahieren, Computer... in der Werbesprache

7 4. Schüleräußerungen...

8 Inhalte des Lateinunterrichts Klasse 6 / 7 (4-std.) - Lehrbuchtexte (cursus) um Quintus und Flavia (Identifikationsmöglichkeiten) - Alltag im römischen Reich, fortlaufende Abenteuergeschichte - Sagenkreis um Troja Klasse 8 (3-std.) - Personen aus der römischen Geschichte: Etrusker, Hannibal, Catilina, Cäsar und Kleopatra, … (exemplarisches Lernen) Klasse 9 (3-std.) - Übergangslektüre: z.B. Phaedrus-Fabeln (im Vergleich mit dt. und frz. Adaptionen in Übersetzung) - Lektüre ausgewählter Originaltexte (Caesar u.a. ) (klassischer Bestandteil) Klasse 10 (3-std.) - Dichtung (Ovid) und Prosatexte zum Themenfeld Rhetorik (Cicero) - Erwerb des ‚Latinums‘

9 Welches Schülerprofil setzt Latein voraus? - Was soll mein Kind mitbringen?  „puzzelt“ / „knobelt“ gern  liest gern  mag analytisches Denken  interessiert sich für die Antike (Asterix)

10 Gratias ago! Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Gratias ago! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Salvete!. Mit dem Latein am Ende? „Latein ist doch eine tote Sprache ?“ Inhalte des Lateinunterrichts - Lateinunterricht am EG Welches Schülerprofil setzt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen