Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Europäische Wirtschaftsführerschein Das internationale Zertifikat für Wirtschaftskompetenz in Europa 2007.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Europäische Wirtschaftsführerschein Das internationale Zertifikat für Wirtschaftskompetenz in Europa 2007."—  Präsentation transkript:

1 Der Europäische Wirtschaftsführerschein Das internationale Zertifikat für Wirtschaftskompetenz in Europa 2007

2 Das internationale Zertifikat zum Nachweis betriebswirtschaftlicher Kompetenz Europäischer Wirtschaftsführerschein, EBC*L

3 Studentinnen-Befragung: Warum haben Sie sich entschieden, die Prüfung zu absolvieren? Was war Ihre Motivation? „ Zusatzqualifikation“ „internationale Anerkennung“ „Praxisbezug gegeben“ „mehr Verständnis für diese Materie und somit auch bessere Anwendung in der Praxis“ EBC*L an Hochschulen 11 Fachhochschulen in Wien, NÖ, OÖ, Stmk., Bgl., Ktn., integrieren bereits den EBC*L in ihr Studienprogramm

4 EBC*L an Hochschulen Fachhochschulen sowie das Career Center der TU Wien und UNIPORT - das Karriereservice der Universität Wien Der EBC*L ist mit 2-3 ECTS-Punkten gemäß des europäischen Bolognaprozesses bewertet.

5 EBC*L in Unternehmen Beispiele

6 EBC*L in der Erwachsenenbildung Fast alle renommierten Bildungsinstitute bieten Vorbereitungskurse für die Prüfung zum Europäischen Wirtschaftsführerschein an. 16 Die Kurse (inkl. Prüfung) kosten zwischen 400 und Euro

7 Inhalt Kernwissen der Betriebswirtschaft Themen - Unternehmensziele & Kennzahlen - Bilanzierung - Kostenrechnung - Wirtschaftsrecht Prüfungsdauer 2 Stunden Europäischer Wirtschaftsführerschein, EBC*L Das internationale Zertifikat zum Nachweis betriebswirtschaftlicher Kompetenz Stufe A

8 EBC*L LevelsEBC*L Stufen Für jeden Karriereschritt die notwendige betriebswirtschaftliche Kompetenz

9 EBC*L Länder 2003 / 2004 Deutschland Österreich SchweizUngarnPolen 2007 Mazedonien Ukraine 2005 / 2006 SlowakeiItalienRumänienBulgarienKosovo UK Slowenien KroatienSerbien

10 Struktur der EBC*L Organisation Repräsentanzen in den Ländern  Verantwortlich für Aufbau eines Netzwerks, Marketing, Lobbying und Qualitätskontrolle PZ PZ = Akkreditierte EBC*L Prüfungszentren  Ausführung von Prüfungen entsprechend den internationalen Richtlinien EBC*LInternational EBC*L International (Wien, Österreich) Kuratorium Wirtschafts- Kompetenz für Europa e.V. (Paderborn, Deutschland)  Operativer Träger  Ideeller Träger

11 Tipps zur optimalen Prüfungsvorbereitung  Einsatz von spezifischen Vorbereitungsunterlagen Bücher, Skripten  easy business Arbeitsbuch: KEA Wirtschaftstraining CD-ROMs, Web based training  easy business CD-ROM und WBT Das Kuratorium und EBC*L Int. empfehlen blended learning als zeitgemäße Lernform. - Zertifiziert durch das Kuratorium für Wirtschaftskompetenz - Ausgezeichnet mit dem Comenius-Siegel in Gold

12 Unterricht/ Seminar Prüfungsvorbereitung mit blended learning e-learning (Selbststudium) Individuelles Lernen Soziales Lernen Bester Lernerfolg in kürzest möglicher Zeit mit der höchsten Zufriedenheit der TeilnehmerInnen. 19

13 Train the Trainer - Seminar Gelegenheit das in der beruflichen Bildung bewährte „Blended Learning-Konzept“ (= Kombination aus e-learning und Präsenzphasen) kennen zu lernen. „Mit blended learning zum EBC*L“

14 Wirtschaftskapitän Durch die raue See der Wirtschaft steuern. Einer guten Zukunft entgegen steuern. Das Steuer fest in der Hand haben. Das Steuerrad als Symbol 23

15 EBC*L Repräsentanz Österreich MMag. Victor Mihalic Mag. (FH) Elisabeth Punzhuber Mag. Barbara Müllauer A-1120 Wien, Aichholzgasse 6/ Kontakt 24


Herunterladen ppt "Der Europäische Wirtschaftsführerschein Das internationale Zertifikat für Wirtschaftskompetenz in Europa 2007."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen