Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

JASNA JAKOVLJEVIC SANJA KNEZEVIC Kabale und die Liebe Friedrich Schiller Nana Émile. Zola.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "JASNA JAKOVLJEVIC SANJA KNEZEVIC Kabale und die Liebe Friedrich Schiller Nana Émile. Zola."—  Präsentation transkript:

1 JASNA JAKOVLJEVIC SANJA KNEZEVIC Kabale und die Liebe Friedrich Schiller Nana Émile. Zola

2 Kabale und die Liebe Nana Luise Miller stammt aus bürgerlichem Hause Sie ist verliebt in Ferdinand, der Sohn eines Präsidenten Der Präsident erfährt von der Liebe seines Sohnes zu einem bürgerlichen Mädchen Sekretär Wurm schnür eine Intrige Luise lieb ihre Eltern Ferdinand  Lady Milford  nicht heiraten will Luise will mit ihrem Vater die Stadt verlasen Ferdinand vergiftet Luise und anschließend sich selbst mit Hilfe einer Giftlimonade Inhalt

3 Kabale und die Liebe Nana Adel und Bürgertum Liebesbeziehung Glaubensgrundsätze Ort und Handlung wechselt vom Hofe zum bürgerlichen Haus Tragisches Ende Liebesbeziehung scheitert am Standesunterschied Gegenüberstellung beider Werke

4 Luise Miller Nana Luise ist die Hauptperson des Dramas Tochter von Miller Gläubige Christin Verliebt in Ferdinand  Sohn des Präsidenten Bürger Allgemein (Sturm und Drang) Unschuldig & Ausgenutzt Die Liebe hier ist ernsthaft Moralisch Hält sich an Eid, auch wenn dieser erpresst wurde Charaterisierung

5 Kabale und die Liebe Nana Dramatische Gattung Entstanden in England im 18. Jht. Stücke spielen nicht nur in der Welt der höheren sondern greifen in den Alltag der bürgerlichen Gesellschaft Personen des hohen Standes werden Opfer tragischer Verwicklungen Sprache entspricht der einfachen Art Wertevorstellung Tragisches Ende Bürgerliches Trauerspiel

6 Friedrich Schiller Empörung gegen Herzog Karl Eugen Ausdruck zu verleihen Tiefe Einblicke in die Unmoral Adel und Bürgertum Eingeprägt & bewusst Entstehung des Romans

7 Kabale und die Liebe Ferdinand als Beispiel Kabale und die Liebe Ferdinand als Beispiel Nana Émile Zola Nana Émile Zola Kritik an politischen & gesellschaftlichen Zuständen des Absolutismius Wiederspricht dem eigenen Vater Individuelle Interessen subjektiven Gefühl an 1. Stelle seines Handelns Forderung nach Freiheit & Sprengen der Ständegesellschaft Verliert sich in Scheinwelt Katastrophe Sturm und Drang

8 JA NEAM POJMA STA DA URADIM HAHA MORAMO JOS SORTIEREN SVE POREDU Danke!


Herunterladen ppt "JASNA JAKOVLJEVIC SANJA KNEZEVIC Kabale und die Liebe Friedrich Schiller Nana Émile. Zola."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen