Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.lehrerrundmail.de WÄHLE 10 20 30 40 50. www.lehrerrundmail.de Nenne die 5 Wahlgrundsätze.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.lehrerrundmail.de WÄHLE 10 20 30 40 50. www.lehrerrundmail.de Nenne die 5 Wahlgrundsätze."—  Präsentation transkript:

1 WÄHLE

2 Nenne die 5 Wahlgrundsätze.

3 Wer berät über ein Gesetz?

4 Was erhält man einige Wochen vor der Wahl?

5 Wo finden Wahlen meistens statt?

6 Welche Parteien sitzen im bayerischen Landtag?

7 Was bedeutet der Grundsatz „allgemein“?

8 Was macht ein Bundestags-Ausschuss?

9 Was muss man zur Wahl mitbringen?

10 Was bedeutet der Grundsatz „geheim“?

11 Was bedeutet der Grundsatz „unmittelbar“?

12 Wie viele Abgeordnete hat der Bundestag ungefähr?

13 Wo tagt der Deutsche Bundestag?

14 Beschreibe den Vorgang der Wahl schrittweise.

15 Wer muss ein Gesetz unterschreiben?

16 Wo kommt der Stimmzettel hinein?

17 Was ist eine Lesung?

18 Was bedeutet der Grundsatz „frei“?

19 Wo wird der Stimmzettel ausgefüllt?

20 Was bedeutet der Grundsatz „gleich“?

21 Wer ist die stärkste Partei im bayerischen Landtag?

22 Welche beiden Parteien stellen die Bundesregierung?

23 JOKER!

24 Was bedeutet „Zwei-Drittel-Mehrheit“?

25 Wo tagt der Bayerische Landtag?

26 Wer ist bayerischer Ministerpräsident?


Herunterladen ppt "Www.lehrerrundmail.de WÄHLE 10 20 30 40 50. www.lehrerrundmail.de Nenne die 5 Wahlgrundsätze."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen