Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Evaluationskonzept für den Modelllehrgang „TTBw“ Wilhelmshaven, 30. 06. – 1. 07. 2004 Prof. Dr. Fritz Klauser Dipl. Hdl. Jochen Dietz Universität Leipzig.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Evaluationskonzept für den Modelllehrgang „TTBw“ Wilhelmshaven, 30. 06. – 1. 07. 2004 Prof. Dr. Fritz Klauser Dipl. Hdl. Jochen Dietz Universität Leipzig."—  Präsentation transkript:

1 Evaluationskonzept für den Modelllehrgang „TTBw“ Wilhelmshaven, – Prof. Dr. Fritz Klauser Dipl. Hdl. Jochen Dietz Universität Leipzig Lehrstuhl für Berufs- und Wirtschaftspädagogik

2 Das Projektteam „TTBw“ Dr. Hye-On Kim Dipl.-Hdl. Jochen Dietz Peggy Töpperl Marie-Luise Kaufmann © Prof. Dr. Fritz Klauserwww.uni-leipzig.de/~wipaed

3 Instrumente und Gegenstand der Evaluation schriftliche Befragung Beobachtung teilnehmende Interviews © Prof. Dr. Fritz Klauserwww.uni-leipzig.de/~wipaed Akzeptanz, Motivation und Lernerfolg Tutorenschulung als Ganzes einzelne Phasen der Tutorenschulung eingesetzte Ausbildungsverfahren

4 Instrumente und Gegenstand der Evaluation schriftliche Befragung Beobachtung teilnehmende Interviews © Prof. Dr. Fritz Klauserwww.uni-leipzig.de/~wipaed Befragungsschwerpunkte Lehrgang Arbeitsaufgaben Ergebnispräsentation Digitale Unterrichtshilfe Selbstlernen f2f und virtuelle Gruppenarbeit f2f und online Kommunikation tutorielle Betreuung

5 Instrumente und Gegenstand der Evaluation © Prof. Dr. Fritz Klauserwww.uni-leipzig.de/~wipaed schriftliche Befragung Beobachtung teilnehmende Interviews Beobachtungsschwerpunkte Ergebnispräsentation f2f und virtuelle Gruppenarbeit f2f und online Kommunikation tutorielle Begleitung

6 Instrumente und Gegenstand der Evaluation © Prof. Dr. Fritz Klauserwww.uni-leipzig.de/~wipaed schriftliche Befragung Beobachtung teilnehmende Interviews Interviewschwerpunkte mit Schulungsteilnehmern:  Lehrgang  tutorielle Betreuung  f2f und online Kommunikation  digitale Unterrichtshilfe mit Mastertutoren:  tutorielle Betreuung  f2f und online Kommunikation  digitale Unterrichtshilfe

7 Methodisches Vorgehen Vorbereitungsphase (6. September – 10. Oktober) 1. Präsenzphase (11. Oktober – 15. Oktober) Telekooperationsphase (16. Oktober – 5.Dezember) 2. Präsenzphase (6. Dezember – 10. Dezember) Befragung (Teilnehmer & Mastertutoren) zu Beginn der 1. Präsenzphase teilnehmende Beobachtung (Teilnehmer & Mastertutoren) schriftliche und mündliche Befragung (Teilnehmer & Mastertutoren) zum Ende der 1. Präsenzphase teilnehmende Beobachtung (Teilnehmer & Mastertutoren) schriftliche Befragung (Teilnehmer & Mastertutoren) zu Beginn der 2. Präsenzphase teilnehmende Beobachtung (Teilnehmer & Mastertutoren) schriftliche und mündliche Befragung (Teilnehmer & Mastertutoren) zum Ende 2. Präsenzphase © Prof. Dr. Fritz Klauserwww.uni-leipzig.de/~wipaed

8


Herunterladen ppt "Evaluationskonzept für den Modelllehrgang „TTBw“ Wilhelmshaven, 30. 06. – 1. 07. 2004 Prof. Dr. Fritz Klauser Dipl. Hdl. Jochen Dietz Universität Leipzig."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen