Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fallstudie Kolumbien Drogen, Terror, Öl. Repùblica de Colombia.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fallstudie Kolumbien Drogen, Terror, Öl. Repùblica de Colombia."—  Präsentation transkript:

1 Fallstudie Kolumbien Drogen, Terror, Öl

2 Repùblica de Colombia

3 Das Land in Daten

4 Entwicklung des Landes 1.Kolumbien zwischen Liberaler und Konservativer Partei 2.Abgabe quasi-staatlicher Funktionen an Gewaltakteure

5 3. Von Präsident Barco bis Pastrana 1986 – 1990 Virgilio Barco

6 1990 – 1994 Cèsar Gavirias

7  Nach Schneckeners „drei Kernfunktionen“: Schwacher Staat unter Barco/Pastrana Staatliche Kernfunktion Erfüllungsgrad Sicherheit -/+ Wohlfahrt -/+ Legitimität/Rechtsstaat- lichkeit +/-

8 1994 – 1998 Ernesto Samper

9 1998 – 2002 Andrès Pastrana

10  Versagender Staat unter Samper/Pastrana Staatliche Kernfunktion Erfüllungsgrad Sicherheit - Wohlfahrt -/+ Legitimität/Rechtsstaat- lichkeit -/+

11 4. Kolumbien unter Àlvaro Uribe Vèlez Seit 2002 (Wiederwahl 2006)

12  Weiterhin versagender Staat unter Uribe Staatliche Kernfunktion Erfüllungsgrad Sicherheit - Wohlfahrt -/+ Legitimität/Rechtsstaat- lichkeit +/-

13 Konfliktanalyse Konfliktakteure 1. Die Regierung

14 2. Die Guerilla

15 3. Paramilitärs

16

17

18 Ursachen für Staatszerfall Geographische Beschaffenheit des Landes

19 Soziale Ungleichheit

20 Reichtum an Bodenschätzen

21 Die Drogenproblematik

22

23

24 Der Plan Colombia

25 Pablo Escobar * 1. Dezember 1949 † 2. Dezember 1993

26 Inhalt des Plan Colombia

27

28

29 Kritik am Plan Colombia

30 Beziehungen: Kolumbien - EU

31

32 Ausblick Konfliktentwickulung

33 Positiv - Szenario

34 Negativ - Szenario

35 ENDE


Herunterladen ppt "Fallstudie Kolumbien Drogen, Terror, Öl. Repùblica de Colombia."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen