Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen zum Beratungstag Inklusion für die oberfränkischen Realschulen 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen zum Beratungstag Inklusion für die oberfränkischen Realschulen 1."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen zum Beratungstag Inklusion für die oberfränkischen Realschulen 1

2 2

3 Was bedeutet Inklusion? 3 Inklusion: Integration Separation Exklusion

4 Ansprechpartner Bei Fragen zur Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf: Sonderpädagogische Förderzentren mit differenzierten Förderschwerpunkten, die flächendeckend in Bayern angeboten werden und deren M obile S onderpädagogische D ienste -regional -überregional 4

5 Einrichtungen in Oberfranken Lernen i.d.R. mehrere SFZ für jeden Landkreis Sprache Speziell in BA und BT, wird aber auch im regionalen SFZ angeboten Sozial-emotionale Entwicklung Spez. BA, BT, Mainleus, NAI, wird aber auch im regionalen SFZ angeboten Geistige Entwicklung i.d.R. ein SFZ für jeden Landkreis Motorische Entwicklung Zentral in CO Hören Zentral in BA Sehen Keine spezielle Einrichtung, wird von Nürnberg aus mitversorgt für Autismus gibt es keine speziellen schulischen Einrichtungen 5

6 Mobile Sonderpädagogische Dienste Werden angeboten und weiter ausgebaut in den Fachrichtungen Geistige Entwicklung Lernen Sprache Sozial-emotionale Entwicklung über regionale SFZ und Schulen zur Erziehungshilfe Motorische Entwicklung über Coburg (Schule am Hofgarten) und SFZ Hof Sehen über Nürnberg (BBS Nürnberg) und SFZ Hof Hören über Bamberg (von Lerchenfeld-Schule) und regionale SFZ Autismus über Schule für Kranke (Bayreuth) und verschiedene SFZ 6

7 Standorte des MSD in Oberfranken nach Förderschwerpunkten Lernen Sprache Verhalten Hören Autismus Sehen Berufliche Bildung Geistige Entwickl. Motorik

8 Aktueller Entwicklungsstand: Schulen mit dem Schulprofil Inklusion: 2011/2012 neu 5 Grund- (Volks-)schulen in Bayreuth, Teuschnitz, Hof, Burgebrach und Bad Staffelstein 2012/2013 zusätzlich 2 Grund- (Volks-)schulen in Bayreuth und Kronach, 1 Gymnasium in Bamberg 2013/2014 zusätzlich 3 Grundschulen in Forchheim, Bamberg-Gaustadt, Weitramsdorf und die Münster-Mittelschule Hof als einzige Mittelschule in Oberfranken 8

9 Aktueller Entwicklungsstand: Schulen mit dem Schulprofil Inklusion: seit 2014/2015 zusätzlich: Mittelschule Burgebrach, Landkreis Bamberg Mittelschule Bamberg-Gaustadt 9

10 Aktueller Stand in Bayern 10


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen zum Beratungstag Inklusion für die oberfränkischen Realschulen 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen