Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die industrielle Revolution in Deutschland. 1834 In der Nacht zum 1. Januar 1834 fielen fast alle Zollschranken in Deutschland. Es wurde ein vereinigtes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die industrielle Revolution in Deutschland. 1834 In der Nacht zum 1. Januar 1834 fielen fast alle Zollschranken in Deutschland. Es wurde ein vereinigtes."—  Präsentation transkript:

1 Die industrielle Revolution in Deutschland

2 1834 In der Nacht zum 1. Januar 1834 fielen fast alle Zollschranken in Deutschland. Es wurde ein vereinigtes Wirtschaftsgebietes geschaffen. Dieser Fortschritt für Kaufleute und Reisende wurde nach langen Verhandlungen zwischen Preußen und anderen deutschen Staaten erreicht. Unter der preußischen Führung schlossen sich in den Jahren 1833/34 diese Staaten zu einem Zollverein zusammen.

3 1835 Am 7. Dezember wurde die erste deutsche Eisenbahnverbindung mit der sechs Kilometer langen Strecke von Nürnberg nach Fürth eröffnet.

4 Der Aufstand der Weber wird blutig niedergeschlagen Weberaufstände gab es von 1800 bis 1900 vielerorts. Die Aufstände fangen mit der “industriellen Revolution” und sie sind auf verschiedene Gründe zurückzuführen. Es handelt sich dabei um frühindustrielle Unruhen, die aus dem Land hervorgegangen sind. Der Weberaufstand von 1844 war nicht der erste in der Region, aber er ist der wichtigste: zuerst haben die Baumwollweber rebelliert, danach die Leinenweber. Der Aufstand hatte viel Resonanz: viele Personen haben sich für diese Situation interessiert und auch in der Literatur haben wichtige Intellektuellen, zum Beispiel Marx und Engels, über diesen Aufstand gesprochen. Mit der Veröffentlichung des Manifests hat die Ideologie von Marx und Engels sicherlich die ganze Gesellschaft beeinflusst und dazu beigetragen, die Arbeiter ihrer Rechte bewusst zu machen.

5 1848 – Marx und Engels Es gibt zwei Namen für das "Manifest": „Manifest der kommunistischen Partei“ oder „das kommunistische Manifest“. Das Manifest wurde im Auftrag des Bundes der Kommunisten von Karl Marx und Friedrich Engels um die Jahreswende geschrieben. Am 21 Februar ist es in London erschienen. Das Manifest wurde in mehr als 100 Sprachen übersetzt. Hier drücken Marx und Engels den Willen der Menschen zu ihrer Emanzipation durch den Klassenkampf aus. Das „Manifest“ endet mit dem bekannten Aufruf : "Proletarier aller Länder, vereinigt euch!". Im Juni 2013 wurde es in das Unesco Dokumentenerbe aufgenommen.

6 Gründung der sozialdemokratischen Partei Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine deutsche Volkspartei und die älteste parlamentarische Partei Deutschlands. Diese Partei entstand in Gotha aus der Vereinigung zwischen dem Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein und der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei. Sie wurde von Marx kritisiert.


Herunterladen ppt "Die industrielle Revolution in Deutschland. 1834 In der Nacht zum 1. Januar 1834 fielen fast alle Zollschranken in Deutschland. Es wurde ein vereinigtes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen