Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) PD Dr. Hannelore Putz [Achtung: Die ins Netz gestellte Präsentation beinhaltet nicht die während der Vorlesung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) PD Dr. Hannelore Putz [Achtung: Die ins Netz gestellte Präsentation beinhaltet nicht die während der Vorlesung."—  Präsentation transkript:

1 Vorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) PD Dr. Hannelore Putz [Achtung: Die ins Netz gestellte Präsentation beinhaltet nicht die während der Vorlesung gezeigten Abbildungen]

2 X. Vorlesung Die kirchliche Entwicklung

3 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Die Entwicklung der evangelischen Kirche Interkonfessionelle Heiraten im Hause Wittelsbach 1816: 23,8 % der bayerischen Bevölkerung ist evangelisch Generalkonsistorium/Oberkonsistorium Der Summepiskopat Protestantenedikt 1818

4 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Konfessionelle Spannungen Bezeichnung als evangelische Landeskirche erst seit 1824 möglich Stingelheimscher Konvertitenfond in Regensburg Kniebeugungserlass 1838 Gustav-Adolf-Verein Martin-Luther Büste für die Walhalla

5 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Situation der jüdischen Bevölkerung in Bayern 1799: 360 jüdische Familien; 1812: 5.000 jüdische Familien Judenedikt 1813 Judenmatrikel; Matrikelparagraph Volle bürgerliche und rechtliche Gleichstellung erst 1871

6 XI. Vorlesung Wirtschaftspolitische Maßnahmen und Infrastrukturpolitik

7 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Wirtschaftliche Ausgangslage in Bayern Agrarisch strukturierter Staat Handels- und Industrieplätze in den neu hinzugewonnenen Territorien Notwendigkeit der Schaffung eines einheitlichen Rechtsgebiets Förderung eines einheitlich organisierten Wirtschaftsraums

8 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Montgelas-Statistik Erhebungen zwischen 1809/1810 und 1814/1815 Tradition der statistischen Erhebungen in Bayern (Beispiel: Dachsbergische Volksbeschreibung 1771-1781) Ziel der Erfassung: Erkenntnisse über Größe, Struktur und Entwicklung der Bevölkerung, über den Zustand der Landwirtschaft, des Handels und des Gewerbes, über Bergbau und Salzgewinnung

9 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Wirtschaftspolitische Maßnahmen 1806/1807: moderne Zollverfassung Ab 1809 bis in die 1820er Jahre: Schutzzollpolitik 1828: bayerisch-württembergischer Zollverein 1829: Handelsvertrag mit Preußen 1834: Deutscher Zollverein

10 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Weitere Maßnahmen und weitere Entwicklung Bereich der Landwirtschaft Bereich des Gewerbes und des Handels sowie das Geld- und Kreditwesen Prozeß einer gewissen Reagrarisierung Manufakturen und Fabriken [tim: Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg] Nürnberg und Augsburg: Oberzentren

11 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Infrastrukturpolitische Maßnahmen Eisenbahnbau Kanalbau Joseph von Baader (1763-1835) Heinrich Freiherr von Pechmann (1774- 1861)

12 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Ludwigskanal (Kelheim-Bamberg) Verbindung zwischen Donau und Main 1834: Gesetz über den Kanalbau 1836-1846 Kanalbau Kosten: statt 8.54 Mio. Gulden 17.5 Mio. Gulden Inschrift Kanalmonument: DONAU UND MAIN / FÜR DIE SCHIFFAHRT VERBUNDEN / EIN WERK VON CARL DEM GROSSEN VERSUCHT, / DURCH LUDWIG I. KOENIG VON BAYERN / NEU BEGONNEN UND VOLLENDET / MDCCCXLVI

13 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Eisenbahnbau in Bayern Zunächst private Aktiengesellschaften Ludwigsbahn Nürnberg-Fürth 1835 1836: Fundamentalstatuten 1841: Übernahme des Eisenbahnbaus auf staatliche Regie 1843: Eisenbahndotationsgesetz

14 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) Literatur Stephan Deutinger, Bayerns Weg zur Eisenbahn. Joseph von Baader und die Frühzeit der Eisenbahn in Bayern 1800 bis 1835 (Forschungen zur Landes- und Regionalgeschichte 1), St. Ottilien 1997. Gerhard Hetzer/ Otto-Karl Tröger (Hg.), Weichenstellungen. Eisenbahnen in Bayern 1835-1920, München 2001.

15 PD Dr. Hannelore PutzVorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848)


Herunterladen ppt "Vorlesung Bayern im Vormärz (1815-1848) PD Dr. Hannelore Putz [Achtung: Die ins Netz gestellte Präsentation beinhaltet nicht die während der Vorlesung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen