Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hochschule Landshut © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  www.ics-ev.de Stipendientag07. November 2014 I.C.S. Fördermodell Das praxisintegrierte,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hochschule Landshut © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  www.ics-ev.de Stipendientag07. November 2014 I.C.S. Fördermodell Das praxisintegrierte,"—  Präsentation transkript:

1 Hochschule Landshut © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Stipendientag07. November 2014 I.C.S. Fördermodell Das praxisintegrierte, duale Studien- und Fördermodell zur optimalen Vorbereitung des Berufseinstiegs

2 2 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  I.C.S. – Netzwerk Hochschule-Wirtschaft Gemeinnütziger Förderverein:  1999 gegründete Kooperationsplattform der bayerischen Hochschulen und Unternehmen  Paritätische Vertretung von Hochschulen und Wirtschaft im I.C.S. Zweck:  Förderung hochqualifizierter Nachwuchskräfte  Steigerung der Attraktivität der Studienrichtungen Aufgabe:  Koordination und Organisation der Zusammenarbeit und des Fördermodells  sowie Betreuung aller Partner und der Studierenden... „Wir wollen, dass Sie erfolgreich studieren“

3 3 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Das praxisintegrierte I.C.S. Fördermodell… ist kein Stipendium, sondern ein duales Studienmodell, das die Hochschule auf der Basis regulärer Studienabläufe für ausgewählte/ nominierte Studierende anbietet. hat Ihre persönliche und berufliche Entwicklung im Fokus - entlastet Sie finanziell und zeitlich im Studium - ermöglicht intensive Praxiserfahrungen und - eröffnet Ihnen sehr gute berufliche Perspektiven. arbeitet mit engagierten Unternehmen zusammen, die ihre Förderstudenten über den Studienabschluss hinaus in den Job begleiten. wächst seit 15 Jahren dank erfolgreicher Umsetzung.

4 4 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Auszug Referenzen: Partner, Mitglieder, Förderer

5 5 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Aktuelle Studiengänge im I.C.S. Modell und an weiteren Fakultäten in Bayern … Hochschule Augsburg Fakultät für Wirtschaft Fakultät für Informatik Technische Hochschule Nürnberg Fakultät Angewandte Chemie Fakultät Bauingenieurwesen Fakultät Betriebswirtschaft Fakultät Elektro- Feinwerk- Informationstechnik Fakultät Informatik Fakultät Maschinenbau und Versorgungstechnik Fakultät Verfahrenstechnik Fakultät Werkstofftechnik Hochschule Würzburg-Schweinfurt Fakultät Wirtschaftswissenschaften Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik Fakultät Kunststofftechnik und Vermessung Hochschule München Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik Fakultät für angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik Fakultät für Maschinenbau und Fahrzeugtechnik Fakultät für Wirtschaftsingenieurwesen Fakultät für Informatik und Mathematik Fakultät für Betriebswirtschaft (Stand Herbst 2014) Hochschule Landshut Fakultät Betriebswirtschaft - Betriebswirtschaft Fakultät Elektrotechnik/Wirtschaftsingenieurwesen - Automobilwirtschaft und-technik - Biomedizinische Technik - Elektro- und Informationstechnik - Energiewirtschaft und-technik - Wirtschaftsingenieurwesen Fakultät Informatik - Automobilinformatik - Informatik - Wirtschaftsinformatik Fakultät Maschinenbau - Automobil- und Nutzfahrzeugtechnik - Energie- und Leichtbautechnik - Maschinenbau

6 6 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Duale Studienvariante mit Beginn frühestens ab dem Praxissemester Nominierung von Studierenden durch die Fakultät Bewerbung erst nach Veranstaltungen mit Infos und Gesprächen Fördervertrag mit Firma enthält monatliche Förderung ca. € 900,- (brutto) Förderdauer: i.d.R. über die letzten 3 Studiensemester Enge Theorie-Praxis-Verzahnung Praxisanteil: ca. 70% (Praxissemester, Abschlussarbeit, zusätzliche Praxisphasen) Vorbereitung des Berufseinstiegs - firmenorientierte Studienausrichtung - fließender Übergang Studium – Beruf Service und Betreuung - Ansprechpartner an der Hochschule - Betreuer im Unternehmen - I.C.S. Geschäftsstelle - Alumni und Förderstudenten Kernelemente des I.C.S. Fördermodells

7 7 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Förderbeginn 1.8. Förderdauer: 3 Semester/ 19 Monate Praxis: 12,5 Monate Anteil: ~70 % Studienabschluss B A C H E L O R Studien- und Praxisablauf 4. Semester März-Juli 7. SemesterOkt-Feb Semester 5. Semester Okt-Feb 6. SemesterMärz-Juli vorlesungsfrei Aug-Sept vorlesungsfrei Feb-März vorlesungsfrei Aug-Sept Auswahl März-Juli 2 1 4,5 Praxissemester 2 Betriebliche Praxis (Monate) Hochschule (Theorie) Auswahlverfahren/ Förderbeginn Verhältnis (in Monaten) Förderdauer/Praxisanteil Studiensemester Praxis 0,5 Abschlussarbeit 2,5 Studien- und Praxisablauf im Fördermodell Bachelorstudiengänge – Praxissemester im 5. Semester

8 8 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Studienbeginn MASTER 1 Auswahl i.d.R. im Frühjahr Studienabschluss M A S T E R Studien- und Praxisablauf 6. SemesterMärz-Juli 10. SemesterMärz-Sept Semester 8. SemesterMärz-Juli vorlesungsfrei Aug-Sept vorlesungsfrei März vorlesungsfrei Aug-Sept Auswahl März-Juni 2 0,5 2 Betriebliche Praxis (Monate) Hochschule (Theorie) Auswahlverfahren/ Förderbeginn Verhältnis (in Monaten) Förderdauer/Praxisanteil Studiensemester Abschlussarbeit 6,5 9. Semester Okt-Feb Studiensemester vorlesungsfrei Feb-März Studien- und Praxisablauf im Fördermodell Beispiel Fördervariante Masterstudiengänge 7. Semester Okt-Feb Studiensemester Praxis 0,5 Abschlussarbeit 2,5 Studienabschluss B A C H E L O R Förderbeginn 1.8. Förderdauer: 1+3 Semester/ 26 Monate Praxis: 15 Monate Anteil: 58 %

9 9 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Optimale Vorbereitung des Jobeinstiegs im Förderunternehmen Intensive Betreuung Bonus im Lebenslauf Begleitende Workshops und Events im I.C.S. students & alumni Netzwerk Sehr gute Karriere- und Entwicklungsperspektiven Ihre Vorteile als I.C.S. Förderstudent Attraktive finanzielle Förderung + Wertvolle Praxiserfahrung durch verantwortungsvolle Mitarbeit an Firmenprojekten Keine zusätzliche Belastung während des Semesters durch Nebenjobs oder durch die Stellensuche

10 10 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Was von Ihnen erwartet wird Abschluss des Studiums in 7 Semestern Zielorientiertes Arbeiten: Studienabschluss – Berufseinstieg Eigeninitiative und Bereitschaft, Herausforderungen anzunehmen Offenheit für neue Themen Kommunikationsorientierung im Studium/Fördermodell/Unternehmen Bewusstsein, durch die Nominierung das Ansehen der Fakultät zu vertreten

11 11 © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  Unsere Erfahrungen – Ihr Nutzen …Ihre Fragen?!

12 12 Als direkter Ansprechpartner stehen wir Ihnen gemeinsam mit der Hochschule Landshut für alle Fragen rund um das Fördermodell jederzeit gerne zur Verfügung. Frau Kerstin Micolucci-Dempf Leiterin Zentrale Studienberatung +49 (0) Kontakt Thomas Schauer Geschäftsführer I.C.S. e.V. Iris Hofmann Assistentin der Geschäftsführung Tel


Herunterladen ppt "Hochschule Landshut © 2014  I.C.S. e.V.  Thomas Schauer  Geschäftsführer  www.ics-ev.de Stipendientag07. November 2014 I.C.S. Fördermodell Das praxisintegrierte,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen