Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SchulwegEngel Elternkonferenz Europaschule Falkensee 30. Juni 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SchulwegEngel Elternkonferenz Europaschule Falkensee 30. Juni 2014."—  Präsentation transkript:

1 SchulwegEngel Elternkonferenz Europaschule Falkensee 30. Juni 2014

2 SchulwegEngel Präsentation  Ziele SchulwegEngel  Was haben wir bereits getan?  Umfrageergebnisse  Was wollen wir umsetzen?  Weiteres Vorgehen

3 SchulwegEngel Teufelskreis vor Grundschulen Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto Wahrnehmung: Verkehr vor der Schule steigt Wahrnehmung: Größere Gefahr für Kinder Noch mehr Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto

4 SchulwegEngel Gemeinschaftliche Schulwegsicherung Schulweg- sicherung Schule Eltern und Schüler Eltern- vertreter SchulamtPolizei Stadt- verwaltung Ordnungs- amt

5 SchulwegEngel Was haben wir bereits getan?  Umfrage an Eltern  Verkehrsbeobachtungen  Projekt „Kleine Adler“  Homepage erstellt  Malwettbewerb  Öffentlichkeitsarbeit Aufmerksamkeit geschaffen

6 SchulwegEngel Umfrage an Eltern  6 Fragen nach Verkehrsmittel, Begleitung und Gefahrenstellen  Beteiligung 67%

7 SchulwegEngel „Einzugsgebiet“ der Europaschule 92 > 2km km < 500m

8 SchulwegEngel Schulwegströme

9 SchulwegEngel Verkehrsmittel im Sommer

10 SchulwegEngel Verkehrsmittel im Winter

11 SchulwegEngel Verkehrsmittel - Schlussfolgerung  Die Nutzung von Bussen sollte erhöht werden  Reduzierung und Entzerrung des Winter-Elterntaxis nötig  Weitere (überdachte) Fahrradständer nötig

12 SchulwegEngel Warum bringen Eltern ihr Kind bis zum Schulgelände? (Kinder aus älteren Klassen sind meist Geschwisterkinder)

13 SchulwegEngel Was müsste sich ändern?

14 SchulwegEngel Begleitung - Schlussfolgerung  33% begleiten ihr Kind bis zur Schule  Begleitung hauptsächlich für 1. und 2. Klasse  Bewusstsein schaffen bei Eltern für eigenständige Kinder  Kinder zu Bewegung motivieren  Verkehrsverträgliches Parkangebot (sog. Elternhaltestelle)

15 SchulwegEngel Nennungen von Gefahrenstellen

16 SchulwegEngel Gefahrenstellen

17 SchulwegEngel Gefahrenstellen- Schlussfolgerung  35% sehen Gefahrenstellen auf dem Schulweg  205 Nennungen von Gefahrenstellen  Kindern Kompetenz vermitteln  Gefahrenstellen entschärfen

18 SchulwegEngel Was wollen wir umsetzen?  Elternhaltestellen  Schulwegpläne  Sicherung der Gefahrenstellen

19 SchulwegEngel Elternhaltestelle  Morgendlichen Bring-Verkehr entzerren oder verträglicher gestalten  Einrichtung von Elternhaltestellen (Hol- und Bring-Zonen)  Begleitende Öffentlichkeitsarbeit

20 SchulwegEngel Schulwegpläne  Geben Empfehlungen welcher Weg zur Schule gewählt und geübt werden sollte  Helfen Eltern beim Erkennen von Problemstellen  Zeigen Möglichkeiten auf mit diesen Problemen umzugehen  Sind Grundlage für weitergehende Maßnahmen der Schulwegsicherung

21 SchulwegEngel SchulwegCheck-App  Interaktiv per Smartphone-App  Kinderleichte Anwendung  Geringer Zeitaufwand  Tagesaktuell  Berücksichtigt auch Freizeitwege  Mehr Infos unter  Helfer gesucht!

22 SchulwegEngel Weitere Ideen  Eltern sensibilisieren und informieren  Elterntaxi-Flyer verteilen  Flyer über Radfahren in Falkensee erstellen  Projekt „Autofreie Schule“  Projekt „Verkehrszähmer“ für Schüler  Informationsveranstaltung für „neue Eltern“  „Parkesel“-Karten verteilen  Aktuelle Unfallsteckkarten auswerten

23 SchulwegEngel Weitere Ideen  Schilder an Ortseingängen  Fahrrad-AG anregen  Fahrradständer umstellen  Rückschnitt Unterholz im Gutspark  Zusammenarbeit mit anderen Schulen / Kitas  Ideenwettbewerb für Sicherheitswesten- Slogan  Lokale Presse für Sensibilisierung nutzen

24 SchulwegEngel  Kindern Kompetenz vermitteln  Kinder zur Selbstständigkeit erziehen  Kinder zu Bewegung motivieren  Busse oder Elternhaltestellen nutzen  Die Sicherheit der ANDEREN Kinder genauso achten, wie die des eigenen  Bei SchulwegCheck mitmachen

25 SchulwegEngel Vielen Dank!


Herunterladen ppt "SchulwegEngel Elternkonferenz Europaschule Falkensee 30. Juni 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen