Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Jens Maschmann GQMG-Jahrestagung, AG Prozessmanagement 17.11.2010, München Bericht von der Jahrestagung der International Society of Quality in Healthcare.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Jens Maschmann GQMG-Jahrestagung, AG Prozessmanagement 17.11.2010, München Bericht von der Jahrestagung der International Society of Quality in Healthcare."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Jens Maschmann GQMG-Jahrestagung, AG Prozessmanagement , München Bericht von der Jahrestagung der International Society of Quality in Healthcare (ISQUA) 2010 Paris, Oktober

2 2 Gegründet 1985: “a group of health professionals gathered in Udine, Northern Italy” Beinflusst von Avedis Donabedian und intial auf Europa ausgerichtet. Seit 1986 mit Peter Reizenstein als Präsident stetig gewachsen. Jährliche International Conference und Herausgabe des International Journal for Quality in Health Care. ISQua's Secretariat 1995 in Australien etabliert und 13 Jahre in Melbourne ansässig. Finanzielle Unterstützung durch The Victorian Government in Australia - Department of Human Services Was ist die ISQUA (www.isqua.org)?

3 Umzug des International Office nach Dublin, ermöglicht durch die Unterstützung des Department of Health & Children in Ireland. “The Society is a non-profit, independent organisation, managed by an Executive Board which is elected every two years. Current Board members are from North American, European and Asia/Pacific regions.” ISQua's major sponsor is: The Department of Health and Children in Ireland Was ist die ISQUA?

4 4 The International Journal for Quality in Health Care makes activities and research related to quality and safety in health care available to a worldwide readership. The Journal publishes papers in all disciplines related to the quality and safety of health care, including health services research, health care evaluation, technology assessment, health economics, utilization review, cost containment and nursing care research, as well as clinical research related to quality of care. Was ist die ISQUA? Publikationsorgan: Int J Qual Health Care Impact Faktor 1,881

5 5 Tagung Über 1100 Teilnehmer aus 76 Ländern der Erde Über 1200 Abstracts eingereicht, ca. 330 ausgewählt

6 6 Drei Vortragsarten: 15 Min. Vortrag Poster mit 5 Min. Vortrag Poster Sehr reger Besuch der Sessions, Vielzahl an Postern Dazu Plenarsaalvorträge: Chen Zhu, Roger Boyle, Ara Darzi, Christof Veit, Wolf-Dietrich Trenner, Victor Rodwin, Rene Amalberti, Charles Vincent, Shane Solomon, Sir Liam Donaldson, Martin McKee, Jean Marie Robine Tagung 2010

7 7 Wenig deutsche Beteiligung: ca. 12 Beiträge (Burgdorf, Droessler, Faber, Holderried 1, Huber, Kellermann-Mühlhoff, Mansky, Maschmann 2 ) Themengebiete der Deutschen (Auswahl): Outcomemessung aus Routinedaten im Krankenhaus Qualitätsindikatoren im Niedergelassenen Bereich Termin- und Ressourcenmanagement in einer Hochschulambulanz mit Hilfe eines internetbasierten Softwaretools 1 Teambasiertes Lernen am Beispiel einer Endoskopieeinheit 1 Einführung und Wirkungen des Fallmanagements 2 Ablaufoptimierung und Leistungssteigerung beim amb. Operieren 2 Tagung 2010

8

9 9 Insgesamt Themenschwerpunkt bei “Education & Culture” und “Governance & Leadership” Rege QM-Tätigkeit in Asien mit hohen Fallzahlen an großen Einrichtungen Fazit: Sehr interessante Veranstaltung mit guten Beiträgen Teuer (1200 Euro Tagungsbeitrag, für Mitglieder 900 Euro, Jahresbeitrag ISQUA 200 Euro) Tagung 2010

10 10 Tagung 2011 Abstract Categories 1.e-Health and Innovative Technologies 2.Health Technology Assessment and Comparative Effectiveness Research 3.Education in Safety and Quality 4.Governance, Leadership and Health Policy 5.Accreditation and External Evaluation Systems 6.Patient Safety Systems a) Quality and Safety of Complementary and Alternative Medicine b) Incident Reporting and Risk Management 7.Integrated Care and Interface with Primary Care 8.Patient Experience and Engagement 9.Measuring Service Performance and Outcomes Deadline für Abstracts 17. Februar 2011


Herunterladen ppt "Dr. Jens Maschmann GQMG-Jahrestagung, AG Prozessmanagement 17.11.2010, München Bericht von der Jahrestagung der International Society of Quality in Healthcare."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen