Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„Gute Gesundheit unterstützt erfolgreiches Lernen. Erfolgreiches Lernen unterstützt die Gesundheit. Erziehung und Gesundheit sind untrennbar.“ — Desmond.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„Gute Gesundheit unterstützt erfolgreiches Lernen. Erfolgreiches Lernen unterstützt die Gesundheit. Erziehung und Gesundheit sind untrennbar.“ — Desmond."—  Präsentation transkript:

1 „Gute Gesundheit unterstützt erfolgreiches Lernen. Erfolgreiches Lernen unterstützt die Gesundheit. Erziehung und Gesundheit sind untrennbar.“ — Desmond O’Byrne.

2

3 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen Themenvorstellung Bewegung und Wahrnehmung Ernährungs-Verbraucherbildung – Essen und Trinken in der Schule- eine Herausforderung auch für die Ernährungs- und Verbraucherbildung – Der zuckerfreie Vormittag als Element der Ernährungs- und Verbraucherbildung an den Schulen in Hessen Literaturquellen

4 Allgemein S&G ist ein eigenes Arbeitsfeld des HKM Bündelt Maßnahmen aller mit Gesundheit befassten Arbeitsbereiche S&G betrachtet Gesundheitsförderung als Prozess der Organisationsentwicklung (Schulentwicklung) von Schulen und den Ebenen der Bildungsverwaltung Das Ziel ist die Verbesserung der Bildungsqualität durch eine gesteigerte Gesundheitsqualität

5 Themen -Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung -Verkehrserziehung/Mobilitätsbil dung -Lehrer/innengesundheit -Arbeitsschutz/ Arbeitssicherung/ Gesundheitsschutz -Erste Hilfe/ Schulsanitätsdienst -Gesundheit von Kindern & Jugendlichen -Sexualerziehung

6 Ernährungs- & Verbraucherbildung Kinder brauchen eine gesunde und ausgewogene Ernährung, um sich optimal entwickeln zu können und um leistungsfähig zu sein Daher ist es wichtig, dass sie frühzeitig Gelegenheiten bekommen, ein genussvolles und ausgewogenes Ess- und Trinkverhalten zu erlernen

7 Essen und Trinken in der Schule – eine Herausforderung auch für die Ernährungs- und Verbraucherbildung Ganztagsschule bietet die Möglichkeit, die Kinder mit einer ausgewogenen, schmackhaften und preislich vertretbaren Mittagsmahlzeit in angenehmer Essatmosphäre zu versorgen Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung dient als Ansprechpartner für alle Akteure rund um den Bereich Schulverpflegung

8 Vernetzungsstelle- Ziele: Ziel ist es, Schulen in Hessen dabei zu unterstützen: ein ausgewogenes, akzeptiertes und wirtschaftlich tragfähiges Schulverpflegungsangebot eingebunden in ein ganzheitliches Konzept der Ernährungsbildung zu ermöglichen. Die Vernetzungsstelle versteht sich als Partner: für alle Fragen vom Speisen- und Getränke-Angebot in den Pausen bis zum warmen Mittagstisch, für alle Akteure rund um das Thema Schulverpflegung

9 Der zuckerfreie Vormittag als Element der Ernährungs- und Verbraucherbildung an den Schulen in Hessen Im Kerngedanken geht es um ein ausgewogenes Verhältnis von Regenerations- zu Angriffszeiten für die Zähne der Kinder und Jugendlichen zu schaffen Der Verzicht auf zuckerhaltige Getränke und Lebensmittel am Vormittag hat positive Auswirkungen auf die Ernährung der Schülerinnen und Schüler (Thema Übergewicht) und die Ernährungserziehung Die Betonung liegt beim Konzept auf dem Vormittag, nach dem Mittagessen kann in der Schule z.B. ein Eis zum Nachtisch oder ein süßer Nachmittagssnack angeboten werden

10 Literaturquellen fulda.de/index.php/bilder/image?view=image&form at=raw&id=6639&type=img, in/content/Medien/Dateien_intranet/Schulverpflegu ng/Vernetzungsstelle_ pdf,


Herunterladen ppt "„Gute Gesundheit unterstützt erfolgreiches Lernen. Erfolgreiches Lernen unterstützt die Gesundheit. Erziehung und Gesundheit sind untrennbar.“ — Desmond."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen