Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.Stadtmarketing-Sarstedt.de Baustein II – Innenstadtsanierung Ausgangssituation: Der Stadtmarketingverein hat vor einigen Jahren die „Initiative Innenstadt“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.Stadtmarketing-Sarstedt.de Baustein II – Innenstadtsanierung Ausgangssituation: Der Stadtmarketingverein hat vor einigen Jahren die „Initiative Innenstadt“"—  Präsentation transkript:

1 Baustein II – Innenstadtsanierung Ausgangssituation: Der Stadtmarketingverein hat vor einigen Jahren die „Initiative Innenstadt“ gegründet und arbeitet seitdem aktiv in diesem Gremium mit. Ziele:  Identifikation mit Sarstedt – positives Image  Geschlossenheit nach außen  Kommunikation verbessern  Transparenz schaffen

2 Mögliche Maßnahmen: (1) Aktive Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zur Innenstadtsanierung. Die ersten Beschlüsse im Rat zur Innenstadtsanierung sind beschlossen, nun gilt es, diese Beschlüsse im Sinne der Stadt in die Tat umzusetzen. (2) Kommunikationspolitik verbessern – gemeinsam mit der Stadt Sarstedt regelmäßig über die Meilensteine der Innenstadtsanierung berichten. Welche Pläne werden wann umgesetzt! Transparenz nach außen schafft Vertrauen. Der Bürger, der gut informiert ist, wird die Pläne langfristig mittragen.

3 Weitere mögliche Maßnahmen: (3) Präsentation/Auftreten der Geschäfte in der Innenstadt, z.B. alle Geschäfte in der Innenstadt präsentieren sich in der Weihnachtszeit mit Tannenbäumen mit roter Schleife vor dem Eingangsbereich, Blumenkübel im Sommer etc. (4) Einheitliche Öffnungszeiten in der Innenstadt schaffen mehr Transparenz und bedeuten mehr Flexibilität für die Kunden. Der Dienstleistungsgedanke steht an 1. Stelle. Ggf. eine Testphase gewähren.


Herunterladen ppt "Www.Stadtmarketing-Sarstedt.de Baustein II – Innenstadtsanierung Ausgangssituation: Der Stadtmarketingverein hat vor einigen Jahren die „Initiative Innenstadt“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen