Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen 20. August 2014, 14.00 Uhr, Aula Herzlich willkommen zur Info-Veranstaltung Bekleidungsgestaltung, Fachrichtung Damen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen 20. August 2014, 14.00 Uhr, Aula Herzlich willkommen zur Info-Veranstaltung Bekleidungsgestaltung, Fachrichtung Damen."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen 20. August 2014, Uhr, Aula Herzlich willkommen zur Info-Veranstaltung Bekleidungsgestaltung, Fachrichtung Damen

2 Anforderungen Vorbildung Bezirks-, Sekundar- oder gute Realschule Schnupperlehre und Test Vorstellungsvermögen Modisches Flair Handgeschick Zeichnerische Begabung

3 Anforderungen Schlüsselkompetenzen Kundenorientierung Geduld Flexibilität Optimierung des Arbeitsprozesses durch Reflexion Verarbeitung und Umsetzung der Lernstoffe aus Berufsfachschule und Überbetrieblichen Kursen Führen zu Ziel: Nach Abschluss der Ausbildung bestehen die jungen Berufsleute in der Arbeitswelt.

4 Bewerbungsverfahren Schriftliche Anfrage zur Schnupperlehre (Begleitbrief, Lebenslauf und Zeugnisse) Einreichen bis: Adresse: Lehratelier für Modegestaltung Bahnhofstrasse 79, 5000 Aarau 2-tägige Schnupperlehre entscheidet über die Aufnahme zur Eignungsprüfung Eignungstest am Anmeldung bis: Entscheid wird im Dezember gefällt

5 Dreijährige Ausbildung Im Betrieb: Nähen (Kundenaufträge + Eigenkreationen für unser Label allesecht.ch) Ausserhalb der Arbeitszeit: Führen eines Arbeitsbuches (monatlich)

6 Dreijährige Ausbildung Atelier: Arbeitszeiten Morgen Uhr Nachmittag13.00 – Uhr Ferien12 Wochen Lohn 1. Lehrjahr CHF CHF für Lehrmittel 2. Lehrjahr CHF CHF für Lehrmittel 3. Lehrjahr CHF CHF für Lehrmittel

7 Dreijährige Ausbildung Berufsfachschule: Berufsbildungszentrum Fricktal, Rheinfelden (Berufsmatura in Aarau) Lehrjahr1 Tag 2. Lehrjahr1 ½ Tage Berufsmatura1 ½ Tage zusätzlich Schulfächer: BerufskenntnisseMaterialkenntnisse ModezeichnenFachzeichnen KundenberatungAllgemeinbildung Turnen und Sport

8 Dreijährige Ausbildung Überbetriebliche Kurse (ÜK) 1. Lehrjahr: ÜK 1 Sommerferien: 5 Tage ÜK 2 Herbst- & Sportferien: je 3 Tage 2. Lehrjahr: 3 ÜK ÜK 3 Sommerferien: 5 Tage ÜK 4 Frühlingsferien: 5 Tage 3. Lehrjahr: ÜK 5 Herbstferien: 4 Tage Zusätzliche Termine an Samstagen

9 Kundschaft Von der Maturandin bis zur Nationalrätin Vom Jupe bis zum Brautkleid High-Lights Inox-Kleider (Franke) 2011 Schützenfest 2010 Turndress Eschenbach 2009 DJ Bobo 2007 Hostessen Aarau Info 2007 Heidi Musical 2005

10 Während der Lehre eigene Modeapéro‘s (jährlich) Teilnahme MAG (jährlich) eigene Modenschau (alle 3 Jahre) Teilnahme Aarg. Berufsschau (alle 2 Jahre)

11 Nach der Lehre Eidg. Fachausweis Bekleidungsgestalterin Berufsprüfung Eidg. Diplomierte Bekleidungsgestalterin Höhere Fachprüfung Spezialisierung (berufsbegleitend oder Vollzeitausbildung) TheaterschneiderinSchnittzeichnerin StylistinModedesignerin Trachtenschneiderin Kostümbildnerin Textilrestauratorin/-technikerin Einkauf Textil

12 Vielen Dank für Ihr Interesse. Und – vielleicht bis bald?


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen 20. August 2014, 14.00 Uhr, Aula Herzlich willkommen zur Info-Veranstaltung Bekleidungsgestaltung, Fachrichtung Damen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen