Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kunststoffverwertung - mögliche Wege Kunststoffe Öl, Rohstoff Katalyt. drucklose Verölung Energie Thermische Verwertung Ablagerung KS-Abfall Stoffliche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kunststoffverwertung - mögliche Wege Kunststoffe Öl, Rohstoff Katalyt. drucklose Verölung Energie Thermische Verwertung Ablagerung KS-Abfall Stoffliche."—  Präsentation transkript:

1 Kunststoffverwertung - mögliche Wege Kunststoffe Öl, Rohstoff Katalyt. drucklose Verölung Energie Thermische Verwertung Ablagerung KS-Abfall Stoffliche Verwertung Energie

2 Anfänge 2012

3 Schematische Darstellung der Versuchsanlage

4 PowerCraft Construction GmbH, Auenstrasse 12, Schwindegg Kunststoff-Verölungsanlage 3 PCC-Versuchsanlage, Standort Fa. Wurzer Umwelt, Eitting

5 PowerCraft Construction GmbH, Auenstrasse 12, Schwindegg Kunststoff-Verölungsanlage 6 Förderschnecke, Dosierung, Katalysator-Input

6 PowerCraft Construction GmbH, Auenstrasse 12, Schwindegg Kunststoff-Verölungsanlage 7 ReaktortrommelDestillationskolonne

7 Grobe Massenbilanz 100% Input gemischte Kunststoffe (+ 0,5% Katalysator Al-Silikat) ergibt 65% Ölgemisch (vgl. Diesel) 10% Feststoffe (Sand, FE, NE) 7% Koks 10% Wasser 3% Gas 5% Paraffin, Schlamm etc.

8 Chancen-Risiken + dezentrale Anlagen möglich + Lagerung ist einfacher als Kunststoffballen, nur 1/5 des Lagervolumens + Öl ist gut einsetzbar, echtes Recycling - Aufspaltung unter Luftabschluss oberhalb der Zündtemperatur der Einsatzstoffe - Verfahrenstechnik Dauerbetrieb noch nicht ausgereift - Vielzahl der Kunststoffe erschwert das Verfahren - derzeitiger Ölpreis - Kunden und Produkte

9 Warum dieVerölungsanlage auf dem Schiff ? Rohstoff ist vor Ort Anlage ist kompakt und modular Gewonnene Energie wird „speicherbar“ Recycling-Öl für Eigenbedarf oder als „Tankstelle“ für Schiffe (Schweröl-Ersatz) CO2-emissionsarme Technik


Herunterladen ppt "Kunststoffverwertung - mögliche Wege Kunststoffe Öl, Rohstoff Katalyt. drucklose Verölung Energie Thermische Verwertung Ablagerung KS-Abfall Stoffliche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen