Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

World Conference on Transport Research Society WCTRS Die WCTRS bietet ein weltweites Forum für den Ideenaustausch zwischen Forschern, Entscheidern aus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "World Conference on Transport Research Society WCTRS Die WCTRS bietet ein weltweites Forum für den Ideenaustausch zwischen Forschern, Entscheidern aus."—  Präsentation transkript:

1 World Conference on Transport Research Society WCTRS Die WCTRS bietet ein weltweites Forum für den Ideenaustausch zwischen Forschern, Entscheidern aus Unternehmen, Politik und Lehre aus einer multi-modalen, multi-disziplinären sowie multi-sektoralen Perspektive. Dabei unterstützt die Gesellschaft auch Entwicklungsländer. Die WCTRS ist ein bedeutendes, internationales Forum im Verkehrsbereich geworden. Die Konferenzen sind Treffpunkt für führende Verkehrsexperten der ganzen Welt, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen. WCTR Konferenzen 1973: Pre-WCTR in Brügge, Belgien 1977: 1. WCTR in Rotterdam, Niederlande 1980: 2. WCTR in London, UK 1983: 3. WCTR in Hamburg, Deutschland 1986: 4. WCTR in Vancouver, Kanada 1989: 5. WCTR in Yokohama, Japan 1992: 6. WCTR in Lyon, Frankreich 1995: 7. WCTR in Sydney, Australien 1998: 8. WCTR in Antwerpen, Belgien 2001: 9. WCTR in Seoul, Korea 2004: 10. WCTR in Istanbul, Türkei 2007: 11. WCTR in Berkeley, USA 2010: 12. WCTR in Lissabon, Portugal 2013: 13. WCTR in Rio de Janeiro, Brazilien 2016: 14. WCTR in Shanghai, China ( Juli) WCTRS Sekretariat Institute for Transport Studies The University of Leeds Leeds LS2 9JT – England Website: Botschaft des Präsidenten Sie wird als internationale, wissenschaftliche Non-Profit-Organisation unter Schweizer Recht geführt. In die Gesellschaft bringen sich herausragende WissenschaftlerInnen ein, die ein breites Feld abdecken: Ingenieure, Ökonomen oder auch Politikwissenschaftler aus der Wissenschaft und der Praxis, alle Verkehrsträger, alle Regionen von Entwicklung-, Schwellen- und Industrieländern. Diese Vielfalt und die Zusammenarbeit unterschiedlichster Menschen den wesentlichen und unverwechselbaren Wert der WCTRS dar. Ziel der WCTRS ist es, die vielfältigen und herausragenden Potentiale ihrer Mitglieder zu nutzen, um Pionierforschung voranzutreiben und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Präsident der WCTRS Prof. Yoshitsugu HAYASHI (Nagoya University, Japan) Die WCTRS (World Conference on Transport Research Society) wurde im Jahr 1977 in Rotterdam als Begegnungsforum von Wissenschaft und Praxis ins Leben gerufen. Vorstandsmitglieder Präsident: Yoshi HAYASHI Vorsitz wissenschaftl. Ausschuss: Manfred BOLTZE Generalsekretär : Anthony MAY Chefredakteure: Roger VICKERMAN und Rosário MACÀRIO Konferenzdirektor: Haixiao PAN

2 Themenfelder & -gebiete Mitwirkung Zeitschriften Partner World Conference on Transport Research Society (WCTRS) Mitglieder Die WCTRS gliedert sich in 8 Themenfelder (TA) mit zur Zeit 29 Gruppen für spezifische Themengebiete (SIGs). Die SIGs organisieren Konferenzsessions, ermöglichen einen kontinuierlichen wissenschaftlichen Austausch in SIG-Meetings, führen Seminare auf der ganzen Welt durch, geben Sonderausgaben in anerkannten Zeitschriften heraus und kooperieren mit anderen internationalen Organisationen. TA A: Transport Modes: General SIG A1 Luftverkehr und Flughäfen / ATRS SIG A2 Seeverkehr und Häfen SIG A3 Eisenbahnverkehr TA B: Güterverkehr und Logistik SIG B1 Logistik und Supply Chain Management SIG B2 Gütertransport, Nachhaltigkeit und ITS SIG B3 Intermodaler Güterverkehr SIG B4 Urbane Gütermobilität SIG B5 Güterverkehrsmodellierung TA C: Verkehrsmanagement, -betrieb und -steuerung SIG C1 Verkehrstheorie und -modellierung SIG C2 Stadtverkehr und Betrieb SIG C3 Intelligente Transportsysteme SIG C4 Verkehrssicherheitsanalysen und -politik SIG C5 Infrastrukturmanagement TA D: Aktivitäten und Mobilitätsnachfrage SIG D1* Datenerfassungs- und -verarbeitungsmethoden SIG D2 Verkehrsverhalten und Entscheidungsmodellierung SIG D3 Anwendungen der Mobilitätsverhaltensanalyse und Nachfragemodellierungsansätze SIG D4 ICT, Aktivitäten und Mobilitätsnachfrage TA E: Verkehrswirtschaft und Finanzierung SIG E1 Verkehrssystemanalyse und ökonomische Bewertung SIG E3 Verkehrsökonomie, Regulation TA F: Verkehr, Flächennutzung und Nachhaltigkeit SIG F1 Transport und Raumentwicklung SIG F2 Transport und Umwelt TA G: Verkehrsplanung und -politik SIG G1* Governance und Entscheidungsprozesse SIG G2* Nationale und regionale Verkehrsplanung und -politik SIG G3 Stadtverkehrsplanung und -politik SIG G4 Soziale Folgen und Gerechtigkeit im Mobilitätsbereich SIG G5 Verkehrssicherheit SIG G6 Resiliente Verkehrssysteme TA H: Transport in Entwicklungs- und Schwellenländer SIG H3 Infrastrukturbetrieb und Verkehrsmanagement SIG H5 Urbaner Transport / CODATU * Neue SIG im Gründungsprozeß (Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website oder kontaktieren Sie unser Sekretariat.) Wir arbeiten mit einer Vielzahl internationaler Organisationen, wissenschaftlicher Institute, akademischer Gesellschaften, NPOs usw. zusammen. WCTRS TRB Transportation Research Board CODATU EASTS Eastern Asia Society of Transportation Studies CUPUM International Conference on Computers in Urban Planning & Urban Management TRA Transport Research Arena OECD ITF International Transport Forum World Bank Konferenzen Die WCTRS organisiert die World Conference on Transport Research (WCTR) alle 3 Jahre als ihr wichtigstes Ereignis. Die Konferenz ist die größte Versammlung von Verkehrs- forschern und -praktikern: 800 Teilnehmer in Berkeley (2007), 1500 in Lissabon (2010) und 900 in Rio de Janeiro (2013). Seit 1989 werden im Rahmen der Konferenz auch Preise verliehen. Die WCTRS nimmt regelmäßig und aktiv an politischen Foren und internationalen Veranstaltungen teil, um Expertenmeinungen zur Bedeutsamkeit von Verkehrs- entwicklung einzubringen. Darüberhinaus beraten wir nationale und lokale Regierungen in Entwicklungsländern zur Verkehrsentwicklung. Zur WCTRS gehören zwei internationale, wissenschaftliche Zeitschriften: “Transport Policy” and “Case studies on Transport Policy” (veröffentlicht auf Elsevier). In Zusammenarbeit mit 18 weiteren bedeutenden Zeit- schriften werden Konferenz- beiträge der WCTR als Sonder- ausgaben veröffentlicht. SLoCaT Partnership on Sustainable Low- Carbon Transport Im Jahr 2014 hatte die WCTRS 900 bis 1500 registrierte Mitglieder aus Wissenschaft und Praxis aus über 70 Ländern. UNFCCC United Nations Framework Convention on Climate Change Die Nachwuchsförderung „Young Researchers’ Initiative (WCTRS-Y”) bietet eine Promotionsförderung für junge Mitglieder (insgesamt Euro). Mitgliederverteilung und Länder (August 2014)


Herunterladen ppt "World Conference on Transport Research Society WCTRS Die WCTRS bietet ein weltweites Forum für den Ideenaustausch zwischen Forschern, Entscheidern aus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen