Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 1 Zulassung 1.Alle Prüfungen des 1. -3.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 1 Zulassung 1.Alle Prüfungen des 1. -3."—  Präsentation transkript:

1 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 1 Zulassung 1.Alle Prüfungen des Semester müssen mit 90 ECTS-Punkten bestanden worden sein. 2.Der Zulassungsantrag ist beim Studienbüro zu stellen. 3.Ein abgelehnter Antrag muss zum nächsten Semester erneut gestellt werden. 4.Ein Ableisten des Praxissemesters ohne Zulassung wird nicht anerkannt!

2 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 2 Bewerbung Die Auswahl der Firmen und die Bewerbungsinitiative gehen vom Studierenden aus. Eine Liste der Firmen, die bereits Praktikanten eingestellt hatten befindet sich auf der Homepage von Prof. Dr. Wilfried Fischer (Hella, Autokabel, RWE, TÜV) Bewerbung wie bei der Bewerbung um einen Industriearbeitsplatz inklusive Lebenslauf, Lichtbild und ordentlichem Anschreiben Dauer 20 zusammenhängende Wochen

3 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 3 Bericht Der/Die Student/in erstellt einen Praxissemesterbericht von ca. 2 DIN A4 Seiten pro Woche (40Seiten). Die Abnahmen erfolgt durch den Mentor. Die Berichte sind dem Betreuer innerhalb der Firma regelmäßig vorzulegen. Auch dem Organisator des Praxissemesters für die FE sind die Berichte abschließend zu zeigen.

4 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 4 Versicherung Der Praktikant unterliegt nicht der Versicherungspflicht in der Renten- und Arbeitslosenversicherung. Das Praxissemester ist Teil des Studiums, die Versicherungspflicht in der Krankenversicherung bleibt bestehen. Bei einem Praxissemester im Ausland muss sich der/die Student/in mit seiner Krankenkasse abstimmen. Eine Unfallversicherung erfolgt über die Berufsgenossenschaft.

5 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 5 Ablauf Bei erfolgreicher Bewerbung muss ein Arbeitsvertrag mit dem Unternehmen abgeschlossen werden. Falls die Firma nicht über Standardverträge verfügt kann man sich einen Mustervertrag im Studienbüro oder online besorgen. Der Arbeitsvertrag muss vor Antritt des Praxissemesters dem Organisator (Prof. Babiel ) zur Ansicht gebracht werden. Ebenso die Umlaufkarte bzw. Umlaufseite muss dem Organisator vorgelegt werden

6 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 6 Mentor Der/Die Studierende muss während des Praxissemesters von einem Mentor (Professor der Fh) betreut werden. Der Mentor sollte den/die Studenten in der Firma besuchen können. Der Mentor nimmt den Praxissemesterbericht ab. Der Student sucht sich seinen Mentor selbst aus.

7 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 7 Praxisseminar Parallel zum Praxissemester oder als Blockveranstaltung im Anschluss an das Praxissemester besucht der/die Student/in das Seminar zum Praxissemester Bitte stimmen sie sich rechtzeitig mit Prof. Ludvik ab. Im Seminar müssen die Praktikanten/innen einen Seminarvortrag über ihre Projekte und Tätigkeiten in der Firma halten.

8 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 8 Anerkennung des Praxissemesters Die Anerkennung erfolgt durch den Organisator Prof. Babiel Dazu gehört: Der anerkannte Praxissemesterbericht Bescheinigung des Unternehmens über Inhalt, Dauer und Erfolg der praktischen Tätigkeit Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Seminar zum Praxissemester

9 Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 9 Viel Erfolg in ihrem Praxissemester


Herunterladen ppt "Fachhochschule Dortmund Prof. Dr.-Ing. Gerhard Babiel University of Applied Sciences and Arts Fahrzeugelektronik 1 Zulassung 1.Alle Prüfungen des 1. -3."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen