Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einschreibung an der Technischen Universität Clausthal Der Weg von der Zulassung zum Studierendenausweis Dirk Kleinewig, Studienzentrum Mai 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einschreibung an der Technischen Universität Clausthal Der Weg von der Zulassung zum Studierendenausweis Dirk Kleinewig, Studienzentrum Mai 2011."—  Präsentation transkript:

1 Einschreibung an der Technischen Universität Clausthal Der Weg von der Zulassung zum Studierendenausweis Dirk Kleinewig, Studienzentrum Mai 2011

2 Referent Institut 2 Titel des Vortrages Einschreibverfahren nach erfolgreicher Bewerbung Nachdem Sie sich erfolgreich an der TU Clausthal beworben haben, erhalten Sie ein Schreiben (sog. Zulassung), dass Sie das gewünschte Studium im beantragten Semester aufnehmen dürfen. Dieses Schreiben besteht in der Regel aus drei Teilen: 1. Zulassungsschreiben 2. Informationsseite 3. Bescheinigung für das Studienbeitragsdarlehen Sie können nun das Einschreibverfahren starten! Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

3 Referent Institut 3 Titel des Vortrages Einschreibverfahren in der Übersicht Schritt 1: Kontrolle der Bewerbungsdaten Schritt 2: Zahlung des Semesterbeitrages Schritt 3: Vervollständigung der Einschreibunterlagen Schritt 4: Einschreibung / Immatrikulation Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

4 Referent Institut 4 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 1: Nach Zulassung zum Studium Kontrolle der Bewerbungsdaten Mit der Zulassung erhalten Sie folgende Informationen: -Ihre hier vorliegenden persönlichen Daten -Bitte überprüfen Sie diese Daten auf Schreibweise und Vollständigkeit. -Studiengangs- und Semesterdaten -Bitte überprüfen Sie diese Daten auf Richtigkeit. (Entsprechen die Daten bezüglich Semester, Abschluss und Studiengang den von Ihnen angegebenen Daten?) Sollten diese Daten nicht vollständig oder nicht korrekt sein, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich mit, so dass Sie umgehend eine in den jeweiligen Punkten geänderte Zulassung erhalten können. Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

5 Referent Institut 5 Titel des Vortrages Sobald Sie sich sicher sind, dass Sie ein Studium an der TU Clausthal aufnehmen möchten – und die entsprechende Zulassung erhalten haben – sollten Sie den Semesterbeitrag zahlen. Die Höhe des für Sie fälligen Beitrages entnehmen Sie bitte der Informations- seite, der Seite 2, Ihrer Zulassung. Die Bankverbindung lautet: Konto: bei der Sparkasse Goslar/Harz, BLZ: Einschreibverfahren Schritt 2: Nach der Kontrolle der Bewerbungsdaten Zahlung des Semesterbeitrages Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal Hinweis: Anträge auf mögliche Befreiungen von der Studienbeitragspflicht (z. B. wegen Kindererziehung) sind nach Rücksprache im Vorfeld der Einschreibung zu stellen.

6 Referent Institut 6 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 3: Nach der Zahlung des Semesterbeitrages Vervollständigung der Einschreibunterlagen Bei der Bewerbung zum Studium wurden Sie gebeten lediglich die Hochschulzugangsberechtigung zusammen mit der eidesstattlichen Erklärung einzureichen. Welche Unterlagen zur Vervollständigung Ihrer persönlichen Einschreibunterlagen benötigt werden, entnehmen Sie bitte der Auflistung auf der Informationsseite, der Seite 2, Ihrer Zulassung. Eine grundsätzliche Übersicht finden Sie auf den folgenden Seiten. Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

7 Referent Institut 7 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 3: Nach der Zahlung des Semesterbeitrages Vervollständigung der Einschreibunterlagen (für Bachelor) Bei der Einschreibung für einen Bachelorstudiengang werden benötigt: -die eidesstattliche Erklärung aus dem onlineunterstützten Bewerbungs- und Einschreibverfahren* -die Hochschulzugangsberechtigung* * (waren bereits im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vorzulegen) -der Krankenversicherungsnachweis Bitte fordern Sie bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung eine sog. Austauschbescheinigung an. Die Krankenkassenkarte reicht zur Einschreibung nicht aus. Bei Bestehen einer privaten Krankenversicherung muss die Befreiung von der gesetzlichen Krankenversicherungspflicht durch einen entsprechenden Bescheid einer gesetzlichen Krankenversicherung nachgewiesen werden. -ein Lichtbild für die Prüfungsakte -nach einem Hochschulwechsel, die Entlastungsbescheinigung bzw. eine aktuelle Notenübersicht des bisherigen Prüfungsamtes sowie eine Exmatrikulationsbescheinigung der bisherigen Hochschule. Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

8 Referent Institut 8 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 3: Nach der Zahlung des Semesterbeitrages Vervollständigung der Einschreibunterlagen (für Master) Bei der Einschreibung für einen Masterstudiengang werden benötigt: -die eidesstattliche Erklärung (wie bei Bachelor) -die Hochschulzugangsberechtigung (wie bei Bachelor) Sollten Sie sich aufgrund organisatorischer Zwänge nicht mit einem Bachelor-/Diplomzeugnis beworben haben, müssen Sie zur Einschreibung die entsprechende Urkunde nachreichen. -der Krankenversicherungsnachweis (wie bei Bachelor) Die Krankenversicherungspflicht besteht bis zum Abschluss des 14. Fachsemesters, längstens bis zum Ende des Semesters, in dem das 30. Lebensjahr vollendet wird. -ein Lichtbild für die Prüfungsakte (wie bei Bachelor) -die Exmatrikulationsbescheinigung der bisherigen Hochschule Diese Bescheinigung hat neben den Fachsemestern auch die entsprechenden Hochschulsemester sowie Urlaubssemester auszuweisen. Diese Angaben dienen als Grundlage für die Berechnung der Studienbeitragspflicht. Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

9 Referent Institut 9 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 3: Nach der Zahlung des Semesterbeitrages Vervollständigung der Einschreibunterlagen (Promotion) Bei der Einschreibung zum Zwecke der Promotion werden benötigt: -die eidesstattliche Erklärung (wie bei Bachelor/Master) -das Bachelor-/Master- oder Diplomzeugnis und Urkunde -die Hochschulzugangsberechtigung (wie bei Bachelor/Master) -der Krankenversicherungsnachweis (wie bei Bachelor/Master) -ein Lichtbild für die Prüfungsakte (wie bei Bachelor/Master) -die Exmatrikulationsbescheinigung der bisherigen Hochschule (wie bei Bachelor/Master) -eine Bestätigung des betreuenden Professors zum Promotionsvorhaben Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

10 Referent Institut 10 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 3: Nach der Zahlung des Semesterbeitrages Vervollständigung der Einschreibunterlagen (für ALLE) Bei der Einschreibung ist grundsätzlich der Antrag auf Erstellung der TUCard zu stellen. Mit dieser multifunktionalen Chipkarte können eine Vielzahl von Funktionen getätigt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

11 Referent Institut 11 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 4: Nach der Vervollständigung der Unterlagen Einschreibung/Immatrikulation Nachdem Sie den Semesterbeitrag überwiesen und Ihre einzureichenden Unterlagen per Post vervollständigt haben, können Sie sich einschreiben. Die Einschreibung – auch Immatrikulation genannt – nehmen Sie persönlich im Studentensekretariat vor. Die hierfür vorgesehen Fristen entnehmen Sie bitte den jeweils aktuellen Informationen unter: Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

12 Referent Institut 12 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 5: Mit der Immatrikulation werden Sie Student/in Willkommen im Studentenleben Mit der Aushändigung des Studierendenausweises erhalten Sie den Status Studentin bzw. Studenten. Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

13 Referent Institut 13 Titel des Vortrages Einschreibverfahren Schritt 5: Mit der Immatrikulation werden Sie Student/in Willkommen im Studentenleben Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für ein Studium an der TU Clausthal entschieden haben und sich nun zusammen mit Ihren Kommilitonen in den Lebensabschnitt Studium stürzen! Ihr Studentensekretariat der TU Clausthal Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal

14 Referent Institut 14 Titel des Vortrages Sehr gern stehen wir Ihnen bei Fragen zu Ihrer Einschreibung zur Verfügung Sie erreichen uns wie folgt: per per Telefon:Buchstabenbereich A bis K / Buchstabenbereich L bis Z / per Fax:05323 / persönlich:zu unseren Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung Postanschrift:Adolph-Roemer-Straße 2a, Clausthal-Zellerfeld Dirk Kleinewig StudienzentrumEinschreibung an der Technischen Universität Clausthal


Herunterladen ppt "Einschreibung an der Technischen Universität Clausthal Der Weg von der Zulassung zum Studierendenausweis Dirk Kleinewig, Studienzentrum Mai 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen