Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PEP PEP-ELPEP-ER. T H O P Familienbausteine Kindbausteine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PEP PEP-ELPEP-ER. T H O P Familienbausteine Kindbausteine."—  Präsentation transkript:

1 PEP PEP-ELPEP-ER

2 T H O P Familienbausteine Kindbausteine

3 Erinnern sie sich an das letzte Thema! 1. Wie sie Veränderungen vorbereiten! 3. Was sie über das neue Thema wissen sollten! 2. Wie sie den Plan in die Tat umsetzen ! 4. Was sie bis zur nächsten Sitzung konkret tun können ! 5. Memo Info JobPlan Handeln A u f b a u Wie sind die Sitzungen aufgebaut?

4 MontagDienstag Mittwoch DonnerstagFreitagSamstagSonntag Aufstehen Frühstück Kita / Schule Arbeit Mittagessen Abholen Abendessen Zu Bett gehen Fixpunkte Plan T a g e s p l a n !

5 Wie reagieren sie meistens? Was macht das Kind dann meistens? V o r b e r e i t u n g ! Problem 1Problem 2 Problem 3 Wie wird es nächstes Mal laufen? Was genau macht das Kind ? Wie sieht die Situation konkret aus? Plan

6 Problemsituation ( Protokoll ‘Probleme ’) Familienregel ?Warum wichtig ?  Bereit, Regel umzusetzen? V o r b e r e i t u n g ! Regeln und wirkungsvolle Aufforderungen Mutter Vater andere: Name des Kindesheutiges Datum Beurteiler Plan

7 V o r b e r e i t u n g ! Positive Konsequenzen Plan Problemsituation / Regelpositive Konsequenz

8 Problemsituation / RegelNegative Konsequenz Plan V o r b e r e i t u n g ! Negative Konsequenzen

9  Verhalten des Kindes/Regel Wenn Regel befolgt wird Wenn Regel nicht befolgt wird wirkungsvolle Aufforderungen gestellt? Konsequenzen Datum Mutter Vater andere: Name des Kindesheutiges Datum Beurteiler Handeln P r o t o k o l l ! Konsequenzen


Herunterladen ppt "PEP PEP-ELPEP-ER. T H O P Familienbausteine Kindbausteine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen