Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Salzburg - London...lasst uns twittern! Kommunikationsplattformen Theresa Mösl Melanie Schernthaner Lisa Schmidt Lisa Unseld.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Salzburg - London...lasst uns twittern! Kommunikationsplattformen Theresa Mösl Melanie Schernthaner Lisa Schmidt Lisa Unseld."—  Präsentation transkript:

1 Salzburg - London...lasst uns twittern! Kommunikationsplattformen Theresa Mösl Melanie Schernthaner Lisa Schmidt Lisa Unseld

2 Datenschutz Österreich Jeder hat das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt. Recht eingeschränkt durch… unbegrenzte Weitergabe personenbezogener Daten Möglichkeiten der fast unbegrenzten Sammlung und Verwaltung von Daten Möglichkeit des Missbrauchs durch Dritter

3 Unterschiede der Plattformen

4 URL: Unternehmensform:Kapitalgesellschaft Eigentümer: Facebook Inc. Urheber: Mark Zuckerberg, Dustin Moskovitz (Mitgründer), Chris Hughes (Mitgründer) Mitarbeiter:ca Sprachen:70 Sprachversionen Gründung: Februar 2004 Jahreseinnahmen: 150 Millionen US-Dollar

5 Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netzwerke am 5. Februar 2010, zum 6 Geburtstag 400 Millionen aktive Nutzer weltweit Gründer Mark Zuckerberg Facebook

6 Funktionen Eigene Profilseite auf der man… sich vorstellt, die Möglichkeit hat Fotos oder Videos hochzuladen, von anderen Leuten auf der eigenen „Pinnwand“ persönliche Nachrichten erhalten kann, chatten kann.

7 Anonyme Registrierung kann sich mit einer fiktiven Identität anmelden Nutzer werden ausdrücklich dazu aufgefordert, sich mit richtigen Daten anzumelden Veröffentlichung persönlichen Daten ist Nutzern freigestellt

8 Jugendschutz Facebook verpflichtet sich.. Minderjährige speziell zu warnen Erwachsenen nicht zu ermöglichen, Profile von minderjährigen Personen zu finden Inhalte zu filtern und eine Liste pornographischer Angebote zu führen

9 URL: Unternehmensform:Kapitalgesellschaft Eigentümer: News Corporation Urheber: Thomas Anderson, Chris DeWolfe Mitarbeiter:ca Sprachen:50 Sprachversionen Gründung: Juli 2003 Jahreseinnahmen: 700 Millionen US-Dollar (Schätzung)

10 ist eine mehrsprachige, werbefinanzierte Website, ermöglicht kostenlose Benutzerprofile mit Fotos, Videos, Blogs, Gruppen usw. einzurichten. Ca. 180 Millionen Mitglieder. täglich bis zu neue Mitglieder MySpace - mein Raum/Platz

11 Schwerpunkt Musik viele Band-Spaces werden nicht von den Musikern selbst, sondern von Fanclubs oder dem Management gepflegt Nutzer können eigene Seiten individuell einrichten Motto „Sehen und Gesehen werden“

12 Kommunikationsplattformen im Berufsleben Wer es mit sozialen Netzen übertreibt, kann Probleme mit dem Arbeitsgeber bekommen Soziale Netzwerke sind so manchen Arbeitsgeber ein Dorn im Auge.

13 Mitarbeiter werden Stichprobenartig kontrolliert wird aufgezeichnet welche Seiten aufgerufen werden und wie lange Kommunikationsplattformen sind gesperrt. Bei Einstellung von neuen Mitarbeiter werden in machen Abteilungen auf Kommunikationsplatt- formen geschaut ob Mitarbeiter dort angemeldet ist Kontrolle im eigenen Betrieb

14 URL: Unternehmensform:Kapitalgesellschaft Unternehmensleitung: Jack Dorsey Evan Williams Biz Stone Mitarbeiter:ca. 800 Sprachen:ca. 30 Sprachversionen Gründung: 2006 Jahreseinnahmen: 400 Tsd. US-Dollar/Quartal

15 Twitter ist ein soziales Netzwerk und ein öffentlich einsehbares Tagebuch im Internet welches weltweit geführt und aktualisiert werden kann.

16 Datenschutz Twitter sammelt personenbezogenen Daten seiner Benutzer und teilt sie Dritten mit. Das Unternehmen sieht diese Informationen als einen Gewinn und behält sich das Recht vor, sie zu verkaufen.

17 Nutzung der Plattformen Nutzer… halten Kontakt zu Freunden und Bekannten informieren über Vorlieben, Abneigungen, Befindlichkeiten und spielen

18

19 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Salzburg - London...lasst uns twittern! Kommunikationsplattformen Theresa Mösl Melanie Schernthaner Lisa Schmidt Lisa Unseld."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen