Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tutorium am 20. April 2005 Dies und das.... Vortragsreihe I Freitag, 16 Uhr, Raum 3022: Berufsperspektiven von Politologen Dienstag, den 3. Mai, 16 Uhr,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tutorium am 20. April 2005 Dies und das.... Vortragsreihe I Freitag, 16 Uhr, Raum 3022: Berufsperspektiven von Politologen Dienstag, den 3. Mai, 16 Uhr,"—  Präsentation transkript:

1 Tutorium am 20. April 2005 Dies und das...

2 Vortragsreihe I Freitag, 16 Uhr, Raum 3022: Berufsperspektiven von Politologen Dienstag, den 3. Mai, 16 Uhr, Raum 3022: Deutsche Firmen in Russland. Tätigkeitsfelder und Praktikumsmöglichkeiten. Jörg Hetsch, Verband der Deutschen Wirtschaft in der Russischen Föderation

3 Vortragsreihe II Freitag, den 20. Mai, 17 Uhr: Besuch bei der Delegation der EU Kommission in Moskau Diskussion mit dem stellv. Leiter der Delegation,Vincent Piket, über die Ergebnisse (?!) des EU-Russia Summit am 10. Mai

4 Weitere Ankündigungen Neue Abgabefrist für die Hausarbeit zu dem Seminar von Frau Fischer: 10. Juni!!! Literatur für die nächste Tutoriumssitzung von Katja Neue -Adresse von Herrn Zagorski: Morgen ist das Büro erst ab ca. 11 Uhr besetzt

5 Richtig zitieren Duke University: m FU Berlin: bookmarks/zitieren.html Segbers:

6 Bibliographie I Zeitschriftenartikel: Brown, E. (1996). The lake of seduction: Silence, hysteria,and the space of feminist theatre. JTD: Journal of Theatre and Drama, 2, Autor, Titel des Artikels, Titel der Zeitschrift, Band und Nr. der Zeitschrift, Jahr, Seitenzahlen des Artikels.

7 Bibliographie II Zeitschriftenartikel, mehrere Autoren: Jones, G., Hanton, S., & Connaughton, D. (2002). What is this thing called mental toughness? An investigation of elite sport performers. Journal of Applied Sport Psychology, 14,

8 Bibliographie III Artikel aus einer Monographie (= Buch) Cassel, J., & Zambella, B. (1996). Without a net: Supporting ourselves in a tremulous atmosphere. In T. W. Leonhardt (Ed.), "LOEX" of the West: Teaching and learning in a climate of constant change (pp ). Greenwich, CT: JAI Press Inc. Autor(en) des Artikels, Titel des Artikels, Autor(en) oder Herausgeber des Buchs, Titel des Buchs, Jahr, Seitenzahlen des Artikels, Ort und Verlag.

9 Bibliographie IV Buch, ein Autor: Fleming, T. (1997). Liberty!: The American Revolution. New York: Viking. Autor oder Herausgeber, Titel des Buchs, Jahr, Ort und Verlag. Buch, zwei Autoren: Sennett, R., & Cobb, J. (1972). The hidden injuries of class. New York: Vintage Books.

10 Bibliographie V Buch, drei und mehr Autoren Schwartz, D., Ryan, S., & Wostbrock, F. (1995). The encyclopedia of TV game shows. New York: Facts on File.

11 Fußnoten “[P]ower refers simply to the military, economic, and technological capabilities of states.”[1] [1] Gilpin 1981, S. 13.[1] Fußnoten (Fußnoten am Ende jeder Seite), keine Endnoten (alle Fußnoten am Ende der Arbeit)!

12 Bsp. für ein Research Proposal Erkenntnisinteresse: Hat die Arbeit von Menschrechtsorganisationen Einfluss auf die russische Menschenrechtspolitik? UV: Arbeit der Menschenrechtsorganisationen AV: Russische Menschenrechtspolitik IV: Transnationalität der Menschenrechtsorganisationen

13 Hypothese Mit der Aktivität der Menschenrechtsorganisationen steigt die Befolgung der international festgelegten Menschenrechtsnormen von Seiten des russischen Staates. Dabei ist der Grad der Transnationalität der Gruppe der Menschenrechtsorganisationen ein positiv verstärkender Faktor.

14 Hypothesenprüfung Kann ein Zusammenhang zwischen der unabhängigen und der abhängigen Variable nachgewiesen werden?

15 Operationalisierung der Variablen Indikatoren für den Grad der Aktivität der Menschrechtsorganisationen (UV) - Anzahl der aktiven Menschenrechtsorganisationen - Messung der Aktivität dieser Organisationen (Mitgliederzahlen, Anzahl der Publikationen und Veranstaltungen etc.) - Anzahl der von Menschenrechtsorganisationen wegen Menschenrechtsverletzungen eingeleiteten Gerichtsverfahren

16 Operationalisierung II Indikatoren für die Entwicklung der Menschenrechtspolitik der russ. Reg. (AV) - Gesetzesänderungen - Funktionsfähigkeit der Mechanismen zum Schutz von Menschenrechten: Gerichte, der nationale Menschenrechtsbeauftragte etc. - Zugang der Menschrechtorganisation zur Regierung in Form von Informationsaustausch, Kontakten etc.

17 Operationalisierung III Indikatoren für den Grad der Transnationalität der Menschenrechtsorganisationen (IV) - Anzahl der transnational agierenden Menschenrechts- organisationen, die auch in Russland aktiv sind - Höhe der finanziellen Unterstützung ausländischer Organisationen für russische Organisationen - Grad der inhaltlichen Zusammenarbeit zwischen russischen Organisationen und ausländischen Organisationen - Präsenz von russischen Menschenrechtsorganisationen bei Treffen und Konferenzen der Vereinten Nationen.

18 Prüfung der Hypo Besteht eine Korrelation zwischen der UV und der AV, wobei die IV eine verstärkende Wirkung ausübt? Ja => die Hypo ließ sich bestätigen Nein => die Hypo konnte nicht bestätigt werden


Herunterladen ppt "Tutorium am 20. April 2005 Dies und das.... Vortragsreihe I Freitag, 16 Uhr, Raum 3022: Berufsperspektiven von Politologen Dienstag, den 3. Mai, 16 Uhr,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen