Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sachkunde „dosisintensives Röntgen“ (Strahlenschutzverordnung 814 501 Art.11-15) Röntgenjournal der SGR Bestandteil der Weiterbildungsordnung der Fachgesellschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sachkunde „dosisintensives Röntgen“ (Strahlenschutzverordnung 814 501 Art.11-15) Röntgenjournal der SGR Bestandteil der Weiterbildungsordnung der Fachgesellschaft."—  Präsentation transkript:

1 Sachkunde „dosisintensives Röntgen“ (Strahlenschutzverordnung Art.11-15) Röntgenjournal der SGR Bestandteil der Weiterbildungsordnung der Fachgesellschaft

2 Sachkunde „dosisintensives Röntgen“ (Strahlenschutzverordnung Art.11-15) Röntgenjournal der SGPMR Bestandteil der Weiterbildungsordnung der Fachgesellschaft

3 Anleitung In diesem Logbuch wird die praktische Durchführung der Weiterbildung „dosisintensives Röntgen“ dokumentiert. Diese Durchführung ist Bestandteil des Weiterbildungs- Kurrikulums der Fachgesellschaft. Gefordert ist die folgende (Mindest-) Anzahl Untersuchungen: o Röntgen am Stammskelett - LWS 20 - HWS 10 - Becken 10 - BWS 10 o Untersuchungen / Injektionen unter BV - Wirbelsäule (Fazetten) 10 - periphere Gelenke 20

4 Als Untersuchung gilt: Selbständige Indikationsstellung, praktische Durchführung (Analyse der Region in mehreren Ebenen) und Befundung der Röntgenbilder Mit seiner Unterschrift bürgt der offizielle Tutor bzw. Experte der Ausbildungsstätte für die adäquate Indikationsstellung, die diagnostische Qualität der Bilder sowie die korrekte Befundung. Die Weiterbildung „dosisintensives Röntgen“ richtet sich nach der Strahlenschutz Verordnung StSV vom und Ausbildungsverordnung vom (Stand )  Eingabefeld  Eingabefeld

5 Sachverstand regelt das Betreiben einer diagn.Röntgenanlage genügt für das Arbeiten im Niederdosisbereich. Sachkunde Regelung für „dosisintensive Röntgenuntersuchungen“ (Achsenskelett,BV)

6 Sachverstand notwendig für das Betreiben einer Röntgenanlage vom BAG erteilt durch Sachverständigenkurs (5Tage) und/od. zentrale Prüfung Bewilligung vor > Uebergangphase bis

7 Sachkunde Voraussetzung zur Anwendung dosisintensiver Röntgenunter- suchungen(Achsenskelett,Becken,Abdo- men, BV!) in der SGR u.SGPMR ab integriert in die WBO und FAP. Theorie:5 Tage (inkl.1.5 Tage für S- verstand und 3.5 Tage für S-kunde) Praxis gemäss Röntgenjournal


Herunterladen ppt "Sachkunde „dosisintensives Röntgen“ (Strahlenschutzverordnung 814 501 Art.11-15) Röntgenjournal der SGR Bestandteil der Weiterbildungsordnung der Fachgesellschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen