Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„Kaufmann/-frau für Büromanagement“ An der BS Lichtenfels eingeführt zum neuen Schuljahr 2014/2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„Kaufmann/-frau für Büromanagement“ An der BS Lichtenfels eingeführt zum neuen Schuljahr 2014/2015."—  Präsentation transkript:

1 „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ An der BS Lichtenfels eingeführt zum neuen Schuljahr 2014/2015

2 Kaufleute für Bürokommunikation Bürokaufleute Fachangestellte für Bürokommunikation (öffentlicher Dienst) … werden nun in einem neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Büromanagement zusammengefasst. Der „neue“ Beruf

3 Fachunterricht in 13 Lernfeldern drei Fächer im Zeugnis + Englisch, Deutsch, Sozialkunde und Religion „gestreckte“ Abschlussprüfung Handlungs- und kompetenzorientierter Unterricht mittels Lernsituationen Wahlqualifikationen im Ausbildungsbetrieb Veränderungen und Herausforderungen

4

5 10. Klasse: ein fester Schultag und ein Wechseltag (ergibt 1,5 Schultage) 11. Klasse: ein Schultag 12. Klasse: ein Schultag Fächerbezeichnungen im Zeugnis für den Lernfeldunterricht: Büromanagementprozesse (BMP) Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (KSK) Geschäftsprozesse und Kommunikation (GPK)

6 Jhg.- stufe Lernfeld aus dem Lehrplan Fach in BayernJahres- stunden 101) Die eigene Rolle im Betrieb mitgestalten und den Betrieb repräsentieren Büromanagement- prozesse ) Büroprozesse gestalten und Arbeitsvorgänge organisieren Büromanagement- prozesse 60 (minus 20) 103) Aufträge bearbeitenGeschäftsprozesse und Kommunikation ) Sachgüter und Dienstleistungen beschaffen, Verträge schließen Geschäftsprozesse und Kommunikation ) Kunden akquirieren und binden Büromanagement- prozesse 60 (minus 20) 106) Werteströme erfassen und analysieren Kaufmännische Steuerung und Kontrolle 80

7 Die 10. Jahrgangsstufe umfasst die Lernfelder 1 bis 6 (statt 1 bis 4). Englisch wird als eigenes Fach unterrichtet (wichtig für den Erwerb des mittleren Schulabschlusses). Folge: Die Lernfelder 2 und 5 (BMP) werden um je 20 Stunden gekürzt.

8 Jhg.- stufe Lernfeld aus dem Lehrplan Fach in BayernJahres- stunden 117) Gesprächssituationen gestalten Geschäftsprozesse und Kommunikation ) Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen Büromanagement- prozesse ) Liquidität sichern und Finanzierung vorbereiten Kaufmännische Steuerung und Kontrolle 80

9 Jhg.- stufe Lernfeld aus dem Lehrplan Fach in BayernJahres- stunden 1210) Wertschöpfungsprozesse erfolgsorientiert steuern Kaufmännische Steuerung und Kontrolle ) Geschäftsprozesse darstellen und optimieren Geschäftsprozesse und Kommunikation ) Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren Büromanagement- prozesse ) Ein Projekt planen und durchführen Büromanagement- prozesse 40

10 Kein Fach Textverarbeitung (TV) mehr, aber die Inhalte sind in den Lernfeldern präsent. Inhalte aus dem Bereich TV werden aus den Lernfeldern herausgelöst und weiterhin von der Fachlehrkraft unterrichtet. Excel wird direkt im jeweiligen Lernfeld unterrichtet.

11 Erprobung bis Keine klassische Zwischenprüfung mehr. Alle Auszubildenden, auch Umschüler oder andere „Verkürzer“ besuchen zunächst die 10. Klasse und verkürzen ggf. in der 12. Jahr- gangsstufe. Teil 1 der Prüfung: ab Herbst 2015 Teil 2 der Prüfung: ab Winter 2015/2016 Prüfungskatalog und Musterprüfungen ab Frühjahr 2015

12

13

14 Neu: Wahlqualifikationen Bei Vertragsabschluss müssen sich Ausbildungsbetrieb und Auszubildende(r) auf zwei Wahlqualifikationen einigen. 8 (bzw. 10) Qualifikationen gibt es, zwei davon müssen, eine weitere kann freiwillig ausgewählt werden (Zusatzqualifikation). Diese Wahlqualifikationen sind kein Inhalt in einem der Lernfelder im schulischen Unterricht. Die Wahlqualifikationen sind ausschließlich Sache des Ausbildungsbetriebs.

15 1. Auftragssteuerung und -koordination 2. Kaufmännische Steuerung und Kontrolle 3. Kaufmännische Abläufe in KMU (v.a. HWK) 4. Einkauf und Logistik 5. Personalwirtschaft 6. Marketing und Vertrieb 7. Assistenz und Sekretariat 8. Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement 9. Verwaltung und Recht (ö.D.) 10. Öffentliche Finanzwirtschaft (ö.D.)

16

17

18 das Gesamtergebnis der Abschlussprüfung muss mindestens mit „ausreichend“ (entspricht 50% aller Punkte) bewertet sein. zwei der drei Prüfungsbereiche des Teils 2 der Prüfung müssen ebenfalls ausreichend oder besser ausgefallen sein. keiner der Prüfungsbereiche des Teils 2 darf mit „ungenügend“ (Note 6) bewertet worden sein.

19 Unterrichtstage im Schuljahr 2014/15: MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag WBÜ 11 A (alte AO) WBÜ 10 A (neue AO) WBÜ 12 A (alte AO) WBÜ 11 A (alte AO) WBÜ 10 A (neue AO) 1.Schultag (7 bzw. 9 Ustd.) Regeltag (9 UStd.) nur ein Schultag (9 UStd.) 2. Schultag (7 bzw. 9 Ustd.) Wechseltag (9 UStd.) (da, da, nicht da)


Herunterladen ppt "„Kaufmann/-frau für Büromanagement“ An der BS Lichtenfels eingeführt zum neuen Schuljahr 2014/2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen