Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Redaktionsverfahren – Korrekturen (Mailboxverfahren) Esther Scheven.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Redaktionsverfahren – Korrekturen (Mailboxverfahren) Esther Scheven."—  Präsentation transkript:

1 1 Redaktionsverfahren – Korrekturen (Mailboxverfahren) Esther Scheven

2 Korrekturen/Ergänzungen an GND- Sätzen –Fällt eine Korrektur oder Ergänzung an einem GND-Satz an, so wird in der GND, je nach Level korrigiert. –Die jeweiligen Befugnisse werden im GND- Erfassungsleitfaden pro Feld aufgeführt. –Kann die Korrektur oder Ergänzung nicht gemacht werden (zu niedriges Level, Dublette…), schreiben die Teilnehmer eine Mailbox an ihre entsprechende Redaktion. | Esther Scheven | GND-Schulung Redaktionsverfahren | April

3 Mailboxverfahren in der GND –Das Mailboxverfahren in der GND ist analog dem der ehemaligen PND und SWD aufgebaut. –Die Mailbox ist Bestandteil des Datensatzes Feld 901$zDatum $bAbsender/Empfänger $aFreitext | Esther Scheven | GND-Schulung Redaktionsverfahren | April

4 Skript GNDmbx 4

5 | Esther Scheven | GND-Schulung Redaktionsverfahren | April 2012 Skript GNDmbx 5

6 Erweiterung Mailboxadressierung An den ISIL können folgende Codierungen angehängt werden: FE-P = Formalerschließungsredaktion Personen FE-K = Formalerschließungsredaktion Körperschaften, Kongresse, Geografika FE-VD-17 = Formalerschließungsredaktion innerhalb des VD 17- Projekts MUSIK = Formalerschließungsredaktion mit Sonderzuständigkeit für Musikschaffende SE = Sacherschließungsredaktion SE-P = Sacherschließungsredaktion Personen SE-K = Sacherschließungsredaktion Körperschaften, Kongresse, Geografika SPRACH = Sprachenredaktion | Esther Scheven | GND-Schulung Redaktionsverfahren | April

7 Erweiterung Mailboxadressierung DNB Sacherschließung SE-L = Sacherschließungsredaktion Leipzig SE-F = Sacherschließungsredaktion Frankfurt SE-K-L = Sacherschließungsredaktion Körperschaften, Kongresse, Geografika Leipzig SE-K-F = Sacherschließungsredaktion Körperschaften, Kongresse, Geografika Frankfurt Für die Formalerschließung Satzart Tn und Tp bleibt DE-101-FE –> es wird tageweise in Leipzig und Frankfurt abgefragt | Esther Scheven | GND-Schulung Redaktionsverfahren | April

8 Mailboxabfrage in der GND  Suchschlüssel für Mailboxen ist „mx“ Suche mit dem „find-Befehl“: f mx e-ISIL (empfangene Nachrichten) f mx a-ISIL (gesendete Nachrichten) Die Abfrage funktioniert auch ohne Bindestriche! z.B.: f mx e-de-101 oder f mx e de 101 oder f mx e-de-101-se-f f mx ede101sef  Zeigt alle Datensätze mit Mailboxen, die sich an die DNB richten. | Esther Scheven | GND-Schulung Redaktionsverfahren | April

9 Mailboxabfrage in der GND Suche mit dem scan Befehl: sc mx a-de-101  zeigt alle Datensätze mit Mailboxen, die von der DNB- Verbundzentrale gesendet wurden –Nach Bearbeitung der Mailbox wird das Feld 901 gelöscht (falls kein anderer Empfänger in Unterfeld $b genannt ist und auch keine Rückmeldung notwendig ist). –Falls eine Antwort oder Weiterleitung nötig ist, so wird das Feld 901 wiederholt. Die eigene ISIL wird in der ursprünglichen Mailbox mit einem „x“ entwertet. | Esther Scheven | GND-Schulung Redaktionsverfahren | April

10 Beispiel | Esther Scheven | GND-Schulung Redaktionsverfahren | April


Herunterladen ppt "1 Redaktionsverfahren – Korrekturen (Mailboxverfahren) Esther Scheven."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen