Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Zahl der Schulen mit gymnasialer Oberstufe: 104 Zahl der zurückmeldenden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Zahl der Schulen mit gymnasialer Oberstufe: 104 Zahl der zurückmeldenden."—  Präsentation transkript:

1 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Zahl der Schulen mit gymnasialer Oberstufe: 104 Zahl der zurückmeldenden Schulen: 91 (88%) Anteil der (zurückmeldenden ) Schulen, die SgA durchführen: 95%

2 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 In welchen Jahrgängen der Oberstufe werden SgA durchgeführt?

3 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober % der Schulen führen SgA in allen drei Jg. durch

4 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Wie ist das Verhältnis von fachgebundenen zu fachungebundenen SgA ?

5 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Schulen 63% der Schulen führen sowohl fachgebundene als auch fachungebundene SgA durch

6 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Wie wird die Leistung SgA anerkannt? 34 % der SgA gehen als Leistung in die Benotung ein. Dabei lässt sich eine klare Rangfolge erkennen: 1. Im Rahmen der laufenden Kursarbeit 2. als gleichgestellte Klausur 3. als Facharbeit 4. als besondere Lernleistung

7 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Beteiligung der Fächer an der Ausführung SgA

8 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Inhaltlicher Bezug SgA zu Aufgabengebieten

9 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Vermerke im Zeugnis und Vergabe von Zertifikaten Vermerk im Jahrgangs-/Semesterzeugnis und Zertifikat: 43% Vermerk im Jahrgangs-/ Semesterzeugnis: 33% als Anlage/ Zertifikat zum Abiturzeugnis: 11% kein Vermerk im Jg.-/Semester-Zeugnis aber Zertifikat: 8% weder Zeugnisvermerk noch Zertifikat: 5%

10 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 „Vermerk erfolgt im S4-Zeugnis, und es gibt ein Zertifikat mit genauer Angabe des Themas“ - „Zertifikat weist Thema, Produkt und Präsentationsform aus“ „Vermerk durchgeführter SgA unter "Bemerkungen" im S2-Zeugnis. 4.Ko fertigt Zertifikat (Thema und entspr. Bemerkungen) als Beilage zum Zeugnis an“ „Zeugnisvermerk bei Erfüllung: >Auflage SgA zu erstellen erfolgreich bearbeitet< bei Nichterfüllung: 13/1... noch nicht erfüllt 13/2... nicht erfüllt“ "... hat die Verpflichtung zur Erstellung einer SgA nicht / mit Erfolg / mit großem Erfolg erfüllt"

11 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Betreuungsverpflichtung : max. 3/ 4/ 5 Schüler/Lehrer Festere Organisationsformen : im Rahmen von Seminarkursen, Fach- und Methodentagen, Forschungswochen (alles meist Jg. 11) sowie Stufenprojekten oder Leistungskursen („kleine Facharbeit“) Freiere Organisationsformen : Tutoren unterstützen bei der Themenfindung..Schüler - treffen schriftliche Vereinbarung mit Betreuer/Mentor, der sie bis S4 begleitet und Zertifikat ausstellt - suchen sich einen Kurs, in den sie ihre Leistung einbringen können. Nutzung anderer Organisationsformen : Berufs- und Sozialpraktika, Auslandsaufenthalte, Sprachzertifikate, Wettbewerbe, UNI-Schnuppertage, Exkusionen etc. Organisationsformen

12 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Ehrenmorde Maltherapie in Integrations-Kindergärten Foto-Love-Story zur Aids-Aufklärung Fotolaborkurs für Schüler ab Klasse 8 Rettungssanitäterin – Der Weg zum Medizinstudium Organisation eines Benefiz-Konzertes Deutsch sprechen lernen im Kindergarten Führerschein mit 17? Blutspenden Eigenständiges Führen des Schulkiosks Ton- und Lichttechnik für Theater-AG und Aulaveranstaltungen Kochbuch für Jugendliche „Fast Food – gesund und lecker“ Senioren-Computerkurs Anleitung für Jugendliche: Fahrradreisen selber planen Eine empirische Untersuchung zur Arbeit in Nachhilfegruppen Beispiele fachungebundener SgA

13 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Interviews mit Ehemaligen über die "wilden 70er Jahre" (Video) British Imperialism in India (Geschichte/Englisch) Gesund durch Jogging (Sport) Warum interessiert sich die Jugend nicht für die Kirche? (Religion) Do you speak Körpersprache? (Deutsch/DSp) Familienfreundliche Unternehmenspolitik (Gmk) Gentechnisch veränderte Nahrung am Beispiel Reis (Biologie) Untersuchung der Umweltverträglichkeit von Klebstoffen (Chemie) Wasserstoffbetriebene Fahrzeuge (Physik) Du bist Deutschland – auf der Suche nach nationaler Identität (Gmk) Graffiti im Stadtteil (Kunst) Chinesisches Wirtschaftswachstum (Geographie) Von der Note bis zur Aufführung (Musik) Beispiele fachgebundener SgA

14 Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Erwünschte Hilfen vom LI „Eigentlich kommen wir gut klar mit den offenen Vorgaben und den dann enger gefassten Beschlüssen der Lehrerkonferenz.“ Kriterienkatalog für gute SgA und didaktische Zielvorgaben Broschüre für Schüler: Wie komme ich zu einer guten Frage-/ Aufgabenstellung? Techniken selbstgesteuerten Lernens, Präsentieren. Anbindung SgA an den Unterricht: Wie kann man die Fachlehrer motivieren, in ihrem Kurs SgA zu begleiten ? Vorschläge für eine größere Verbindlichkeit Themensammlung / Info über "erfolgreiche" SgA, gerade auch solche geringeren Umfangs


Herunterladen ppt "Bestandsaufnahme „Selbst gestellte Aufgabe“ in der gymnasialen Oberstufe, Oktober 2006 Zahl der Schulen mit gymnasialer Oberstufe: 104 Zahl der zurückmeldenden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen