Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Winfried Pletzer „Eine eigenständige Jugendpolitik für Deutschland“ Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Winfried Pletzer „Eine eigenständige Jugendpolitik für Deutschland“ Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:"—  Präsentation transkript:

1 Winfried Pletzer „Eine eigenständige Jugendpolitik für Deutschland“ Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: „Allianz für Jugend“ -isolierte Betrachtungen einzelner Teilaspekte „der Jugend“ überwinden -aus dem Blick der Jugendlichen als politische Gesamtaufgabe entwickeln „Dialog mit der Jugend“ -Einbeziehung von Jugendlichen in den Prozess der Entwicklung von Lösungsansätzen -Jugendliche begreifen als ernst zu nehmender Partner für alle Zukunftsthemen Jugendpolitik muss als gesellschaftliche Zukunftspolitik implementiert werden

2 Winfried Pletzer Eigenständige Jugendpolitik aus Sicht eines kommunalen Spitzenverbandes: … weit mehr als Jugendhilfepolitik Die Jugendpolitik muss wegkommen von kompensatorischen Angeboten Eigenständige Jugendpolitik ist weit mehr als nur Jugendhilfepolitik. „Jugendpolitik ist zwar immer auch eine Schutz- und Unterstützungspolitik und eine Politik, die junge Menschen durch Bildung und Qualifikation befähigt, ihre Rolle in der Gesellschaft zu finden“ …. … neben diesen klassischen Aufgaben werden aber die Teilhabepolitik im Sinne von politischen Rechten und Partizipation sowie die Generationenpolitik in den Mittelpunkt einer eigenständigen Jugendpolitik rücken. „Dialog mit der Jugend“ Uwe Lübking, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes

3 Winfried Pletzer Eigenständige Jugendpolitik aus Sicht eines kommunalen Spitzenverbandes: … ist „Kommunale Jugendpolitik“ „Eine eigenständige Jugendpolitik wird entweder auf der kommunalen Ebene stattfinden oder gar nicht.“ „Jugendpolitik muss sich einbinden in eine gesamtstrategische Kommunalpolitik, die selbstverständlich die Interessen und Belange der Jugendlichen mit einbindet.“ „Jugendpolitik ist eine ressortübergreifende Querschnittsaufgabe“ „Allianz f. Jugend“ Uwe Lübking, Beigeordneter des Deutschen Städte- und Gemeindebundes

4 Winfried Pletzer Aufgabe von Kommunaler Jugendpolitik Kinder- und Jugendpolitik ist mehr als „nur“ kompensatorische Sozial- und Bildungspolitik „Realisierungspolitik“ für das Recht auf eine gelingendes Kindheit und Jugend innerhalb der politischen Entscheidungsprozesse darauf hinzuwirken … dass die im Gesetz verankerte öffentliche Verantwortung für die gelingende Entwicklung junger Menschen eingelöst wird, „Ermöglichungsstrukturen“ + gesamtgesellschaftliche Ermutigungskultur schaffen für eine gelingende Persönlichkeitsentwicklung

5 Winfried Pletzer Dialog Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit bedarf der Begleitung, Reibung, Feedback, durch gesellschaftliches Gegenüber Erhalt bzw. den Ausbau von Freiräumen und Mitwirkungsmöglichkeiten von Jugendlichen, Ausprobieren und Lernen sowohl im Diskurs mit Erwachsenen als auch eigenständiger Erfahrungsraum, der nicht verschult und nicht zertifiziert ist. Kernaufgabe öffentlicher Verantwortung, die Rückgriffsmöglichkeit auf diese Ressource nicht dem Zufall zu überlassen, sondern sie allen Kindern und Jugendlichen zur Verfügung zu stellen.

6 Winfried Pletzer Allianz: Jugendpolitik als Zukunftspolitik Es ist eine übergreifende Jugendpolitik gefragt, die die Belange und Interessen der Jugendlichen kennt ernst nimmt, die sich einmischt und ressortübergreifend handelt, die Jugendliche entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse und den unterschiedlichen Lebenslagen fördert und unterstützt, die sich ihrer sozialen Differenzierung entgegenstellt und integrierend wirkt. Dr. Wolfgang Hammer, Leiter der Abteilung „Kinder- und Jugendhilfe“ der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Hamburg und Vorsitzender des Fachausschusses „Jugend“ der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ


Herunterladen ppt "Winfried Pletzer „Eine eigenständige Jugendpolitik für Deutschland“ Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen