Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PowerPoint Präsentation Von Kai Müller, M1 CB-FUNK.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PowerPoint Präsentation Von Kai Müller, M1 CB-FUNK."—  Präsentation transkript:

1 PowerPoint Präsentation Von Kai Müller, M1 CB-FUNK

2 Herzlich Willkommen zu meiner PowerPoint Präsentation CB-FUNK In dieser Vorstellung habe ich teilweise schwere Wörter verwendet. Wenn ihr diese nicht verstehen solltet, merkt euch, oder schreibt euch die Wörter auf, und erfragt dann am ende der Vorstellung danach. Selbstverständlich könnt ihr auch während der Präsentation auch fragen zu der jeweiligen Folie stellen Viel spaß, und Los geht’s. ----Hier Klicken---- VORWORT

3 ---vorwort--- 1). Was ist CB-FUNK? 2). Die Einführung des CB-FUNKS 3).Die Frequenzen 4).CB-FUNK in Europa 5). Regulierung des CB-FUNKS 6). Modulationsarten 7). Wie fängt man mit CB-FUNK an? 8). Erweiterungen im CB-FUNK 9). Wie geht es mit dem CB-FUNK weiter? 10). Was kann man tun, dass der CB-Funk nicht ausstirbt? 11). Reichweiten 12). Infos über die Funkgerätarten 12.1 Feststation 12.2 Mobilstation 12.3 Handfunkgerät 13). Datenübertragung 14). Funk Im Kfz 15). Was ist ein Gateway? 16).Wozu dient CB-FUNK? 17). Quellenverzeichnis und internetseiten. __Schlusswort__ -INHALTSVERZEICHNIS-

4 Der CB-FUNK ( englisch= Citizen‘s Band Radio) Ist eine Jedermanns-Funkanwendung im mobilen Landfunk Dienst. Er ist Öffentlich, und nach den Bestimmten Vorschriften Kostenlos. Der CB-FUNK ist ein Daten- Und Sprechfunk. Die Frequenz Beträgt 27,****** MHz. Zum vergleich, der Radio Rundfunk befindet sich auf 88,00 MHz Bis 108,00 MHz. WAS IST CB-FUNK?

5 DIE EINFÜHRUNG DES CB-FUNKS Am 1.JULI.1975 gab das Bundesministerium für Post Und Telekommunikation mit der Amtsblatt Verfügung 393/1975 den CB-FUNK in Deutschland für das Volk Frei. Zunächst auf den Kanälen 4 bis 15 mit einer maximalen Sende Leistung von 0,5 Watt und Tragbare Geräte mit 0,1 Watt.

6 DIE FREQUENZEN Die Frequenzen gehen von 26,965 MHz bis 26,955 MHz. Die Ersten zwei zahlen stehen für MHz( Mega Hertz ). Die Letzten 3 zahlen stehen für KHz (Kilo Hertz) Beispiel: MHz  (26),(975)  KHz = 27,975 MHz. Das bedeutet, Dass die Frequenz schlägt dann 26, (26,795 Mio.) mal in der Sekunde aus, wenn man die sende taste Drückt. Manche Leute sagen, das wäre schädlich, dass stimmt aber nicht! Frequenzen sind nur sehr hochgelegene töne, die für den Mensch nicht hörbar sind. Sonst wäre ja auch Musik schädlich. Man kennt das auch von der hundefrequenzpfeifen. Die für den Menschen gerade an der grenze im hörbaren Bereich. Nämlich 18, 20, 22, und 24 kHz. Schädlicher sind die Digitalen DVB-T /A /B ( Fernseh, Radio, etc.) Satelliten. Diese senden Durchgehend Auf Astra 19,2 E.( Astra = Name des Satelliten ). Diese sind mal schädlicher als harmlose Frequenzen. Diese Satelliten senden in der Sekunde Mrd. Impulse, die teile weise Auswirkungen auf den Körper haben, wie z.b Schlafstörungen, Kopfschmerzen, auch Fehlgeburten sind nicht ausgeschlossen. Auf einen Vortrag Über Elektro Smog habe ich schreckliche Bilder von Tieren gesehen, die deshalb Lebensunfähig aufgrund dieser gepulsten strahlen.

7 CB-FUNK IN EUROPA Weil die Frequenzen der Kanäle europäisch nicht harmonisiert sind, bestehen entlang der Grenzen zum Ausland ( Ausnahme: Grenze zur tschechischen Republik, die hat ebenfalls 80 Kanäle) so genannte Schutzzonen. Innerhalb dieser Schutzzonen dürfen die nationalen Zusatz Kanäle nicht verwendet werden. Handfunkgeräte und Mobil Stationen dürfen die nationalen Zusatz Kanäle auch in den Schutzzonen verwenden, so lange keine Störungen auftreten. Die Kanäle, die in den schutzzonen im jeweiligen Land nicht Genutzt werden dürfen

8 REGULIERRUNG DES CB-FUNKS Der CB-Funk ist eine Funk Anwendung im mobilen Landfunk dienst. Es dürfen nur speziell zertifizierte und für den CB-Funk zugelassene Geräte verwendet werden, denen der hersteller eine sogenannte Konformitätserklärung bei gefügt hat, in der das gerät genau beschrieben wird. Alle Geräte müssen zudem mit dem CE-ZEICHEN gekennzeichnet sein. Die Geräte dürfen vom Nutzer technische nicht verändert werden Die Bundes Netz Agentur (BNetzA) geht heute durch Messungen davon aus, dass Die Geräte bestimmte technische Grenzwerte einhalten. Darin sind die Leistungen der Geräte, so wie die Art der Aussendung(Modulationsart, Bandbreite, Kanalabstand) Streng Beschränkt.

9 Auf allen 80 in Deutschland freigegebenen Kanälen ist Sprachübertragung in der Modulationsart FM / PM (PM= Phasenmodulation) mit einer effektiven Sende Leistung von 4 Watt erlaubt. Auf den Kanälen 1 bis 40 sind auch die Modulations arten AM mit 4 Watt und SSB mit 12 Watt zugelassen. Ergibt sich bei einer Fest Station eine Ausgangsleistung von mehr als 10 Watt so darf die CB- Funkanlage erst in betrieb genommen werden, wenn die BnetzA eine Kostenpflichtige Standortbescheinigung nach der „Verordnung über das nachweißverfahren zur Begrenzung elektromagnetischer Felder“ (BEMFV) ausgestellt hat. Deshalb ist das senden ist in SSB mit der erlaubten Leistung von ohne diese Standort Bescheinigung illegal, da der wert von 10 Watt stark Überschritten wird. Es sind deshalb entsprechende Dämpfungsglieder, oder „schlechte“ Antennen zu benutzen. Das 11-Meter band (11 Meter bedeutet: alle 11 Meter wird die Frequenz von der Atmosphäre Reflektiert.) ist eines der Anfälligsten Bänder für Störungen, da das 11-meter bereich auch medizinisch für die Kurzwellen Therapie, oder auch für RC-Modelle und Babyfonen verwendet, die unteranderem ebenfalls im sogenannten ISM-Bereich (26,957 bis 27,283 MHz) Arbeiten.

10 Modulationsarten FM = Frequenzmodulation. Ch 1-18, 4 Watt AM= Amplitudenmodulation. CH 1-40, 4 Watt SSB= Singlesideband. CH 1-40, 12 Watt LSB= LowerSingleBand. Keine Infos vorhanden USB= Keine Infos vorhanden Spektrallinien.gif

11 WIE FÄNGT MAN MIT CB-FUNK AN? Für den Einfachen Start In den CB-FUNK empfehle ich ein Funkgerät von diesen Herstellern:  Alan, Midland, Team, Stabo, Albrecht oder DNT € ANTENNE:  Magnetfuß Antenne, ca € Spannungswandler  Input Volt AC, Output 12 Volt DC. Ca.100€ Mehr Infos unter

12 ERWEITERUNGEN IM CB-FUNK Der CB-FUNK wurde der CB-Funk in Deutschland eingeführt Wurde der CB-FUNK für das Volk freigegeben Kanal-erweiterung von Kanal 1 bis 22 mit 0,5 Watt Kanal-erweiterung von Kanal 1 bis 40 mit 4 W, AM Kanal 4 bis 15 mit 1 W Kanal-erweiterung von Kanal 1 bis 80. freigaben von SSB Watt AM/FM 12 Watt SSB Kanal FM 4 Watt Kanal – Befristet bis ??????????wie geht’s weiter?????????

13 WIE GEHT ES MIT CB-FUNK WEITER? Da es nun immer mehr Handys gibt, bedeutet das den „schleichenden“ TOT für den CB- FUNK. Doch CB-Funker geben ihre geliebte „Funke“ nicht auf, und sorgen dafür, das er nicht ausstirbt. In deutschland gibt es ca aktive CB-Funker, die ihre funke mind. 1 mal am tag on air sind. Geschätzt wird auf , wenn man die „Un-“ Aktiven Dazu Zählt.

14 WAS KANN MAN TUN, DASS DER CB-FUNK NICHT AUSSTIRBT? Man kann dem CB-FUNK Helfen, in dem man Werbung Dafür Macht oder vielleicht selbst damit anfangen. CB-Funker sind sehr soziale & kontaktsuchende Menschen, die das selbe Hobby wie sie teilen, und sich an kleinen dingen wie QSL-karten erfreuen.( QSL karten sind so eine Art von Postkarten, mit dem Foto der Station und alle Daten etc. siehe Foto.)

15 REICHWEITEN Die Reichweite beträgt,- wenn Antenne, Kabel und Sendeleistung stimmen,: Im Stadtkern: 10 km Am Stadtrand: 15 km Im Flachland: 25 km Auf der Wasseroberfläche: km Teilweise, wenn die Ionosphäre Perfekt an der Richtigen Stelle steht, können sogenannte „DX“ (DX= Fernfunkverbindung über den Kontinent hinaus) Funkverbindungen Entstehen. Die Entfernung kann teilweise bis zu 2000 km betragen. Wenn dieses DX entsteht, geht der Charakter eines reinen Nahbereichsfunk verloren, und lokale Kommunikation wird erschwert. Manche CB-Funker Führen in solchen Situationen den Internationalen Funkverkehr Durch. Das ist zwar nicht erlaubt, aber kein CB-funker würde sich so etwas entgehen lassen. Das Meteorlogische Wetter besitzt Wenig Einfluss auf die Reichweite.

16 INFOS ÜBER FUNKGERÄT ARTEN. FESTSTATION Feststationen sind wie der Name schon sagt, fest installierte Funkgeräte. Sie verfügen meist über mehr Features als Mobil, oder Handgeräte. Mit der auf dem Hausdach montierten Antennen, meist Vertikal Strahler, also senkrecht zum Himmel stehende Antennen, deren Mechanischen länge 5,50 bis 6,50 m (1/2  bis 5/8  der wellen länge Beträgt, sind Reichweiten von 20- bis 80 Km möglich. Durch den Einsatz von Richtantennen kann die Reichweite erheblich gesteigert werden. Eine Typische Fest Station.->

17 Mobil Stationen sind Funkgeräte, die man im Kfz einbauen lässt. Man kann sie aber auch teilweise als Fest Station verwenden Sie besitzen meist nur 4 Anschlüsse: Antenne, Mikrofon, Ext. Lautsprecher und manchmal einen Ext. S-meter Anschluss. Sie besitzen meist folgende Features: Squelch(Rausch Unterdrückung), EMG Knopf (Ermergency=Notfall = Weiterleitung auf einen Notruf Kanal (Kanal 9) ) Handfunkgeräte verfügen nur über EXT. Mikro und Kopfhörer und teilweise über einen Externen Antennen Anschluss. Sie haben meist eine Sendeleistung von 2 Watt, und Kanäle 4-16 und Bei den Neueren Geräten Handfunkgeräte verfügen meist über stark verkürzte Antennen. Wegen des schlechten Witterung grades solcher Antennen sind damit die erzielbaren Reichweiten deutlich kleiner. Ein 12 Kanal handfunkgerät Universum/12  MOBILSTATION~~~~~~~~~~~HANDFUNKGERÄT

18 Für die Datenübertragung sind auch 10 Kanäle Freigegeben. Die Kanäle 6, 7, 24, 25 und 40 dürfen alle üblichen betriebsarten zur Datenübertragung verwendet werden, auf den Kanälen 41, 52, 53, 76, 77 dürfen nur solche, die auf Frequenz- bzw. Phasen Modulation Basieren. In der Praxis wurde anfangs vorwiegend die Amateurfunk entlehnte Betriebsart: „Packet Radio“ verwendet. Zunehmend finden auch andere ebenfalls aus dem Amateurfunk Bereich stammende Betriebsartren wie z.b RTTY, PSK31, MFSK 16, MT63, SSTV und die heute auch im Büro vorkommt: FAX ~DATENÜBERTRAGUNG~~~FUNK IM KFZ~

19 Für die Datenübertragung sind auch 10 Kanäle Freigegeben. Die Kanäle 6, 7, 24, 25 und 40 dürfen alle üblichen betriebsarten zur Datenübertragung verwendet werden, auf den Kanälen 41, 52, 53, 76, 77 dürfen nur solche, die auf Frequenz- bzw. Phasen Modulation Basieren. In der Praxis wurde anfangs vorwiegend die Amateurfunk entlehnte Betriebsart: „Packet Radio“. Zunehmen finden auch andere ebenfalls aus dem Amateurfunk Bereich stammende Betriebsartren wie z.b RTTY, PSK31, MFSK 16, MT63, SSTV und die heute auch im Büro vorkommt: FAX Der Einbau von Funkgeräten, die ab dem in verkehr gebracht wurden, in Kraftfahrzeuge, die mit Erstzulassung ab 17.juni.2003 ist nur gestatten, wenn das Funkgerät mit einem E- oder CE Zeichen gekennzeichnet ist. Das CE Zeichen ist allein ausreichend, wenn dem gerät eine Bescheinigung beiliegt, aus der hervor geht, dass durch den betrieb des Gerätes sicherheitsrelevanten Funktionen des Fahrzeuges nicht beeinträchtigt werden. Das „Handyverbot am Steuer“ betrifft den CB-Funk nicht. ~DATENÜBERTRAGUNG~~~FUNK IM KFZ~

20 WAS IST EIN GATEWAY? Ein Gateway ist eine Zusammen Schaltung mehre Funkgeräte über eine Internet Verbindung. Die Anbindung von CB-geräten mittels Internet an ein Sprachfunknetzwerk ist auf 7 Kanälen genehmigt. Kanäle:

21 CB-Funk und seine Wiedergeburt. ISBN: X Eigenwissen, und Erklärungen von Funkfreunden. Internet: Facebook Pages: CBRCD Funkzählung des CBRCD‘s Bücher: CB-Funk und seine Wiedergeburt. ISBN: X QUELLENVERZEICHNIS*** INTERNET SEITEN

22 WOZU DIENT CB-FUNK? Der CB-FUNK dient zum Allgemeinen Daten –und Sprach Austausch. Oft Wird er zum Austausch von der Verkehrslage, und Absetzen von Staumeldungen und Radarwarnungen. Aber Er wird auch als Hobby Beschäftigung -wie von mir- zur lokalen Kommunikation zwischen 2 Stationen.

23 Vielen Dank, Dass ihr an meiner PowerPoint Teilgenommen habt. Ich hoffe, es hat euch gefallen, und ihr habt einen Einblick in den CB-FUNK erhalten. Wenn noch etwas unklar ist oder ihr einfach nur fragen habt, könnt ihr JETZT fragen stellen SCHLUSSWORT


Herunterladen ppt "PowerPoint Präsentation Von Kai Müller, M1 CB-FUNK."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen