Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Xyladecor „Streichen“ April 2014. Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: 2 _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Xyladecor „Streichen“ April 2014. Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: 2 _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews."—  Präsentation transkript:

1 Xyladecor „Streichen“ April 2014

2 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: 2 _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com reSEARCH Plattform _ Respondenten: web-aktive Personen aus Österreich zwischen 14 und 69 Jahren _ Sample-Größe: n = 502 Netto-Interviews, Random Selection nach Quoten _ Erhebungszeitraum: – _ Screening: Alter _ Grundgesamtheit: web-aktive Personen aus Österreich zwischen 14 und 69 Jahren _ Incentives: geldwerte Bonuspunkte _ Umfang: 21 offene/geschlossene Fragen _ Studienleitung: Marketagent.com, Mag. Silke Hirschberger _ Kontakt:

3 Rücklauf- & Abbruch-Statistik: 3 _ Felddauer: 06 Tage 23 Std. 34 Min. _ Eingeladene Panel-Teilnehmer: _ Interviews: 502 _ Netto-Interviews in der Kernzielgruppe: 502 _ Inzidenz: 100% _ Rücklaufquote: 10,4% _ Abbruchquote: 3,1% _ Datencleaning: 13 Respondenten _ Durchschnittliche Antwortdauer: 10 Min. 45 Sek.

4 Methodik & Sample: Interviewt wurden die Mitglieder des rund Personen umfassenden Marketagent.com Online Access Panels (+ 400 neue Panelisten pro Tag) mittels Computer Assisted Web Interviews (CAWI). Als Stichprobe wurden web-aktive Personen aus Österreich zwischen 14 und 69 Jahren mittels zu einer Online-Befragung eingeladen. Als Screening- Kriterium wurde das Alter definiert. 502 Internet-NutzerInnen haben einen vollständigen Datensatz abgegeben. Die Feldzeit betrug 7 Tage. Die Online-Befragung als Methode gewährleistet Anonymität und Objektivität und steht mit dem Befragungsthema im Einklang. Die Incentivierung der Respondenten erfolgte über geldwerte Bonuspunkte in der Höhe von 120 Euro-Cents. 4

5 5 Original-Fragestellungen [1]  Herzlich willkommen bei unserer aktuellen Online-Umfrage. Bitte beantworten Sie uns zunächst eine ganz allgemeine Frage: Sie sind …?  Wie alt sind Sie?  Wo wohnen Sie?  Heute geht es um das Thema DIY (Do-it-Yourself/Selbermachen) im Bereich Garten-/ Hausarbeit. Welche der folgenden Tätigkeiten könnten Sie selbst ohne Hilfe verrichten, was würden Sie sich selbst zutrauen, unabhängig davon, ob Sie es schon einmal gemacht haben?  Welche der folgenden Tätigkeiten könnte jemand anderer aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie verrichten bzw. würden Sie jemand anderem aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie zutrauen?  Welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie an einen Profi/Handwerker vergeben?  Und welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie am liebsten verrichten, das heißt welche wären Ihnen am angenehmsten? Bitte wählen Sie maximal 3 Tätigkeiten aus.  Und welche dieser Tätigkeiten sind bzw. wären Ihnen am unangenehmsten? Bitte wählen Sie maximal 3 Tätigkeiten aus.  Bei welchen der folgenden Tätigkeiten haben bzw. hätten Sie das größte persönliche Erfolgserlebnis, wenn Sie damit fertig sind?

6 6 Original-Fragestellungen [2]  Kommen wir nun zu der Tätigkeit „Streichen“ (z.B. von Innenmöbeln, Außenmöbeln, Holzverkleidungen, Zäunen). Welche der nachfolgenden Aussagen trifft auf Ihren Haushalt zu?  Was motiviert Sie dazu, selbst zu streichen bzw. jemanden dazu zu beauftragen? Was sind die Auslöser?  Warum wird in Ihrem Haushalt ein Profi/Handwerker zum Streichen engagiert?  Warum wird in Ihrem Haushalt selbst gestrichen?  Wer besorgt bei Ihnen im Haushalt die benötigten Utensilien (z.B. Farbe, Werkzeug) zum Streichen, wenn selbst gestrichen wird?  Wer ist bei Ihnen im Haushalt letztendlich beim Streichen beteiligt, wenn selbst gestrichen wird?  Was streichen Sie am liebsten, das heißt, was ist bzw. wäre Ihrem Empfinden nach am angenehmsten zum Streichen? Bitte wählen Sie alles Zutreffende aus.  Und was streichen Sie tatsächlich am häufigsten? Bitte wählen Sie alles Zutreffende aus.  Was sind Ihrer Ansicht nach die größten Probleme/Herausforderungen beim Streichen?  Wie zufrieden sind Sie in der Regel mit dem Endergebnis Ihrer Anstreicharbeiten, wenn in Ihrem Haushalt selbst gestrichen wird?  Warum sind Sie mit Ihren Anstreicharbeiten in der Regel nicht (vollständig) zufrieden?  Bitte verraten Sie uns abschließend: Als welchen „Streich-/Malertyp“ würden Sie sich selbst bezeichnen?

7 Zusammensetzung des Samples in der Kernzielgruppe (n=502): 7 Männlich: 48,8% Weiblich: 51,2% Tir: 8,4% NÖ: 19,1% W: 19,9% OÖ: 17,1% Ktn: 6,8% Sbg: 6,6% Vbg: 4,2% Stmk: 14,5% Bgld: 3,4% Jahre: Jahre: Jahre: Jahre: Jahre: Jahre: 9,4% 17,1% 22,0% 18,0% 19,2% 14,3% 9,3% 18,3% 21,8% 17,9% 19,1% 13,6% 9,4% 17,7% 21,9% 17,9% 19,1% 13,9% Sample Total: Ausbildungsniveau: Allg. Pflichtschule: 24,9% Lehre/ Fachschule: 47,0% Matura/ Uni: 28,1%

8 8 Die Ergebnisse:

9 9 Warm Up / Screening

10 1. […] Sie sind...? 10 n=502

11 2. Wie alt sind Sie? 11 n=502

12 3. Wo wohnen Sie? 12 n=502 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

13 3. Wo wohnen Sie? 13 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

14 3. Wo wohnen Sie? 14 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

15 3. Wo wohnen Sie? 15 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

16 16 DIY (Do-it-Yourself/Selbermachen)

17 4. […] Welche der folgenden Tätigkeiten könnten Sie selbst ohne Hilfe verrichten, was würden Sie sich selbst zutrauen, unabhängig davon, ob Sie es schon einmal gemacht haben? 17 n=502 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

18 4. […] Welche der folgenden Tätigkeiten könnten Sie selbst ohne Hilfe verrichten, was würden Sie sich selbst zutrauen, unabhängig davon, ob Sie es schon einmal gemacht haben? 18 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

19 4. […] Welche der folgenden Tätigkeiten könnten Sie selbst ohne Hilfe verrichten, was würden Sie sich selbst zutrauen, unabhängig davon, ob Sie es schon einmal gemacht haben? 19 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

20 4. […] Welche der folgenden Tätigkeiten könnten Sie selbst ohne Hilfe verrichten, was würden Sie sich selbst zutrauen, unabhängig davon, ob Sie es schon einmal gemacht haben? 20 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

21 5. Welche der folgenden Tätigkeiten könnte jemand anderer aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie verrichten bzw. würden Sie jemand anderem aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie zutrauen? 21 n=502 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

22 5. Welche der folgenden Tätigkeiten könnte jemand anderer aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie verrichten bzw. würden Sie jemand anderem aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie zutrauen? 22 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

23 5. Welche der folgenden Tätigkeiten könnte jemand anderer aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie verrichten bzw. würden Sie jemand anderem aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie zutrauen? 23 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

24 5. Welche der folgenden Tätigkeiten könnte jemand anderer aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie verrichten bzw. würden Sie jemand anderem aus Ihrem Haushalt/Ihrer Familie zutrauen? 24 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

25 6. Welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie an einen Profi/Handwerker vergeben? 25 n=502 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

26 6. Welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie an einen Profi/Handwerker vergeben? 26 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

27 6. Welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie an einen Profi/Handwerker vergeben? 27 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

28 6. Welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie an einen Profi/Handwerker vergeben? 28 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

29 Summary: Ausführung diverser Tätigkeiten 29 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

30 7. Und welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie am liebsten verrichten, das heißt welche wären Ihnen am angenehmsten? […] 30 n=502 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

31 7. Und welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie am liebsten verrichten, das heißt welche wären Ihnen am angenehmsten? […] 31 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

32 7. Und welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie am liebsten verrichten, das heißt welche wären Ihnen am angenehmsten? […] 32 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

33 7. Und welche der folgenden Tätigkeiten würden Sie am liebsten verrichten, das heißt welche wären Ihnen am angenehmsten? […] 33 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

34 8. Und welche dieser Tätigkeiten sind bzw. wären Ihnen am unangenehmsten? […] 34 n=502 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

35 8. Und welche dieser Tätigkeiten sind bzw. wären Ihnen am unangenehmsten? […] 35 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

36 8. Und welche dieser Tätigkeiten sind bzw. wären Ihnen am unangenehmsten? […] 36 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

37 8. Und welche dieser Tätigkeiten sind bzw. wären Ihnen am unangenehmsten? […] 37 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

38 Summary: Und welche dieser Tätigkeiten sind bzw. wären Ihnen am angenehmsten/ unangenehmsten? […] 38 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

39 9. Bei welchen der folgenden Tätigkeiten haben bzw. hätten Sie das größte persönliche Erfolgserlebnis, wenn Sie damit fertig sind? 39 n=502 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

40 9. Bei welchen der folgenden Tätigkeiten haben bzw. hätten Sie das größte persönliche Erfolgserlebnis, wenn Sie damit fertig sind? 40 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

41 9. Bei welchen der folgenden Tätigkeiten haben bzw. hätten Sie das größte persönliche Erfolgserlebnis, wenn Sie damit fertig sind? 41 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)

42 9. Bei welchen der folgenden Tätigkeiten haben bzw. hätten Sie das größte persönliche Erfolgserlebnis, wenn Sie damit fertig sind? 42 (Basis: Respondenten sind zwischen 14 und 69 Jahre alt)


Herunterladen ppt "Xyladecor „Streichen“ April 2014. Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: 2 _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen