Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schnelleinsatzeinheit Sanität. Definition & Primäraufgaben Die Schnelleinsatzeinheit (SEE) ist ein sanitätsdienstlicher Einsatzverband im Bevölkerungsschutz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schnelleinsatzeinheit Sanität. Definition & Primäraufgaben Die Schnelleinsatzeinheit (SEE) ist ein sanitätsdienstlicher Einsatzverband im Bevölkerungsschutz."—  Präsentation transkript:

1 Schnelleinsatzeinheit Sanität

2 Definition & Primäraufgaben Die Schnelleinsatzeinheit (SEE) ist ein sanitätsdienstlicher Einsatzverband im Bevölkerungsschutz in Deutschland: mit der Möglichkeit der Dekontamination Verletzter Aufbau und Betrieb eines Behandlungsplatzes (BHP), führt notwendige medizinische und sanitätsdienstliche Maßnahmen durch stellt die Transportfähigkeit von Patienten her bzw. erhält diese bis zum Abtransport registriert Verletzte an der Einsatzstelle hält Patiententransportkapazitäten vor

3 Wann ist der Einsatz einer SEE vorgesehen ? Zivilschutzfall Großschadenslagen Katastrophenfall Planbaren Ereignissen, z.B. Großveranstaltungen

4 Stützpunkt Berliner Straße Gransee

5 Ausbildungsinhalte Rotkreuzeinführungsseminar Erste Hilfe Ausbildung Helfergrundausbildung Sanitätsdienstausbildung Sprechfunkausbildung Kraftfahrerausbildung

6 Aktueller Fahrzeugbestand Hersteller: Volkswagen Typ: LT 28 Gesamtgewicht: 2800kg Kraftstoffart: Benzin Hubraum: 2383 cm³ Leistung : 69kW/94PS Erstzulassung: 10/1993 Besatzung: 6 Helfer

7 1x MTW Sanität Beladung: Patiententragen und Tragetücher Notfallkoffer: -Atmung, -Kreislauf, -Kindernotfall Diversen Verbandmaterialien Verletztenanhängekarten Notfallmedikamente Infusionslösungen

8 1x MTW Technik Beladung: 2 Schnellaufbau-Rettungszelte 35 und 45m² inkl. Beleuchtung und Heizung 1 Satz Außenbeleuchtung 5kV Notstromaggregat

9 Aktueller Fahrzeugbestand Hersteller: Mercedes Benz Typ: Sprinter 315 CDI Gesamtgewicht: 3880kg Kraftstoffart: Diesel Hubraum: 2148 cm³ Leistung : 110kW/150PS Erstzulassung: 3/2008 Besatzung: 2 Helfer / 2 Patienten

10 2x Notfallkrankenwagen, KTW Typ B Der Notfallkrankenwagen dient zum Transport und Erstversorgung sowie zur Überwachung von bis zu: 2 liegenden Verletzten/Erkrankten oder 1 liegender und 1 sitzender Verletzter/Erkrankter

11 Gerätewagen Sanität, GW-San Medizinische Erstversorgung von Schwerverletzten und akut Erkrankten Aufbau und Betrieb von Patientenablagen und Sichtungsstellen Möglichkeit weiterer Behandlung bei verzögerter oder kurzfristig fehlender Transportmöglichkeit von Verletzten/akut Erkrankten in ein Krankenhaus Übergabe voraussichtlich 2014

12 Aktueller Fahrzeugbestand Hersteller: Volkswagen Typ: Crafter 35 tDI Gesamtgewicht: 3500kg Kraftstoffart: Diesel Hubraum: 2461 cm³ Leistung : 100kW/135PS Erstzulassung: 11/2013 Besatzung: 1/5 Helfer

13 1x Mannschaftstransportwagen, MTW BHP 25 Transportmittel für Helfer zu den Einsatzstellen Transportmittel für Einsatzausstattung Arbeitsplatz der Teileinheitsführung Sicherung und Absperrung von Einsatzstellen Erkundungs- und Lotsenaufgaben

14 Wechselladerfahrzeug MAN TGS , 360 PS, 26 t zul.GW, 3-achsig Zuführung von Material / Gerät bei Großschadenslagen / Katastrophen (Massenanfall Verletzter, Hochwasser, Großwaldbrände) in Abrollbehältern (AB) wie z. B. AB Einsatzleitung, AB Behandlungsplatz 25, AB Atemschutz oder Mulden (z. B. für Kiestransport bei Hochwasser)

15 Abrollbehälter “Behandlungsplatz 25” Beladung: Zelte, Zeltheizungen, Stromerzeuger, Beleuchtungssätze, Verbandsmaterialien, Hygieneausstattung, Tische, Stühle, Decken, Krankentragen, Lagerungsböcke etc.

16 Schnellaufbau-Rettungszelt Größe: 35m² und 45m² Aufbauzeit: ca. 5 Minuten Wetterunabhängige Patientenversorgung

17 Mitmachen kann jeder der,... Interesse an medizinischen Themen hat (eine medizinische Ausbildung ist keine Voraussetzung) Technikinteressiert ist (Zeltbau, Stromversorgung) Freude am Umgang mit Menschen hat Freundlich und Tolerant ist Teamfähig und Belastbar ist Zeit für Aus- und Fortbildungen hat Regelmäßig an unseren Ausbildungen teilnehmen kann Mindestens 16 Jahre alt ist

18 Einsatzübung mit der Feuerwehr

19


Herunterladen ppt "Schnelleinsatzeinheit Sanität. Definition & Primäraufgaben Die Schnelleinsatzeinheit (SEE) ist ein sanitätsdienstlicher Einsatzverband im Bevölkerungsschutz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen