Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

33. Informationsveranstaltung Chancen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Dorfentwicklung Wer Pläne hat, plant mit uns. Praxisbezogene Lösungsansätze.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "33. Informationsveranstaltung Chancen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Dorfentwicklung Wer Pläne hat, plant mit uns. Praxisbezogene Lösungsansätze."—  Präsentation transkript:

1 33. Informationsveranstaltung Chancen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Dorfentwicklung Wer Pläne hat, plant mit uns. Praxisbezogene Lösungsansätze für eine nachhaltige Innenentwicklung Ein Vortrag über den Umgang mit Widersprüchen von Dipl. – Ing. Ingrid Schwarz 33. Informationsveranstaltung des Landkreistags Rheinland-Pfalz und des Ministeriums des Innern, für Sport und Infrastruktur zur Dorferneuerung / Dorfentwicklung am 1. und 2. Juli 2014 in Fischbach bei Dahn

2 Nachhaltige Innenentwicklung Praxisbezogene Lösungsansätze WSW & Partner GmbH Wer Pläne hat, plant mit uns. Dipl.-Ing. Ingrid Schwarz Fischbach, Informationsveranstaltung des Landkreistages Rheinland-Pfalz 2 Praxisbeispiel Dorferneuerungs- und entwicklungsplanung DÜW-Leistadt (1988 – 1990) Innenentwicklung: Rotsteiger Weg Stephansstück Bebauungsvorschläge im Sinn der Dorfentwicklungsplanung Rechtliche, technische, wirtschaftliche, persönliche Rahmenbedingungen IdealReal

3 Nachhaltige Innenentwicklung Praxisbezogene Lösungsansätze WSW & Partner GmbH Wer Pläne hat, plant mit uns. Dipl.-Ing. Ingrid Schwarz Fischbach, Informationsveranstaltung des Landkreistages Rheinland-Pfalz 3 Praxisbeispiel Dorferneuerungs- und entwicklungsplanung DÜW-Leistadt Bauplanungsrecht Bauordnungsrecht Wasserrecht Bodenverhältnisse Topografie Vorhandene Infrastruktur Naturschutzrecht Flächenverfügbarkeit Stand der Technik Bestehende Rechte Individuelle Wünsche Kosten Vollzug Regeln Empfehlungen Beratung Verständnis Kontrolle Baugebiete Rotsteiger Weg und Stephansstück

4 Nachhaltige Innenentwicklung Praxisbezogene Lösungsansätze WSW & Partner GmbH Wer Pläne hat, plant mit uns. Dipl.-Ing. Ingrid Schwarz Fischbach, Informationsveranstaltung des Landkreistages Rheinland-Pfalz 4 Praxisbeispiel Dorferneuerungs- und entwicklungsplanung DÜW-Leistadt Komplexe Festsetzungen im Bebauungsplan: Bauweise Baufenster Gestaltung Materialien ….. Baugebiete Rotsteiger Weg und Stephansstück Ziel: angepasst harmonisch Individuelle zeitgemäß nachhaltig

5 Nachhaltige Innenentwicklung Praxisbezogene Lösungsansätze WSW & Partner GmbH Wer Pläne hat, plant mit uns. Dipl.-Ing. Ingrid Schwarz Fischbach, Informationsveranstaltung des Landkreistages Rheinland-Pfalz 5 Praxisbeispiel Dorferneuerungs- und entwicklungsplanung DÜW-Leistadt Baugebiete Rotsteiger Weg und Stephansstück Die Entwässerung: aufwändig semizentral individuell innovativ Wirtschaftlich nachhaltig Unterhaltung und Pflege benötigt Kompetenz und Verständnis

6 Nachhaltige Innenentwicklung Praxisbezogene Lösungsansätze WSW & Partner GmbH Wer Pläne hat, plant mit uns. Dipl.-Ing. Ingrid Schwarz Fischbach, Informationsveranstaltung des Landkreistages Rheinland-Pfalz 6 Praxisbeispiel Dorferneuerungs- und entwicklungsplanung DÜW-Leistadt Baugebiete Rotsteiger Weg und Stephansstück Der ökologische Ausgleich: interne Grünflächen „gelenkte Sukzession“ Pachtflächen Straßenbäume externe Streuobstwiesen Baumpatenschaften nachhaltig Herstellung, Unterhaltung und Pflege benötigen Kompetenz und Verständnis

7 Nachhaltige Innenentwicklung Praxisbezogene Lösungsansätze WSW & Partner GmbH Wer Pläne hat, plant mit uns. Dipl.-Ing. Ingrid Schwarz Fischbach, Informationsveranstaltung des Landkreistages Rheinland-Pfalz 7 Praxisbeispiel Dorferneuerungs- und entwicklungsplanung DÜW-Leistadt Baugebiete Rotsteiger Weg und Stephansstück trotz Beratung Verständnis und Kontrolle …..

8 Nachhaltige Innenentwicklung Praxisbezogene Lösungsansätze WSW & Partner GmbH Wer Pläne hat, plant mit uns. Dipl.-Ing. Ingrid Schwarz Fischbach, Informationsveranstaltung des Landkreistages Rheinland-Pfalz 8 The proof of the pudding is the eating! Praxisbeispiel Dorferneuerungs- und entwicklungsplanung DÜW-Leistadt Die Baugebiete Rotsteiger Weg und Stephansstück haben die Puddingprobe bestanden!

9 Nachhaltige Innenentwicklung Praxisbezogene Lösungsansätze WSW & Partner GmbH Wer Pläne hat, plant mit uns. Dipl.-Ing. Ingrid Schwarz Fischbach, Informationsveranstaltung des Landkreistages Rheinland-Pfalz 9 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Jedes Leben wird erst durch Widerspruch reich und blühend Herrmann Hesse


Herunterladen ppt "33. Informationsveranstaltung Chancen und Möglichkeiten einer nachhaltigen Dorfentwicklung Wer Pläne hat, plant mit uns. Praxisbezogene Lösungsansätze."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen