Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie wir funktionieren bzw. Wie der menschliche Geist funktioniert März 2014 Copyright, 2014 © Petra Mertens.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie wir funktionieren bzw. Wie der menschliche Geist funktioniert März 2014 Copyright, 2014 © Petra Mertens."—  Präsentation transkript:

1 Wie wir funktionieren bzw. Wie der menschliche Geist funktioniert März 2014 Copyright, 2014 © Petra Mertens

2 Wie wir funktionieren Copyright, 2014 © Petra Mertens Ständig erreichen uns Impulse aus der Welt über unsere 6 Sinne Über die 6 Sinne Die Sinnesimpulse treffen auf das Bewusstsein sofern wir nicht bewusstlos sind. in Gedanken / Worten / Taten und schicken so neue Impulse in die Welt Wir haben einen Körper und einen Geist Auf die Wahrnehmungen und unsere Gefühle Reagieren wir (oftmals unbewusst) Das, was wir Fühlen kann sein angenehm, unangenehm oder neutral Eine Wahrnehmung von Farbe / Form / Position / Klänge Geruch / Geschmack / Gedanken Ein Gefühl mit: Körperliche Komponente: Empfindungen Geistige Komponente: Emotion Das, was wir wahrnehmen, Werten wir als positiv, negativ oder neutral Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Tasten, + Denken UND Sie rufen hervor

3 Wie wir funktionieren Copyright, 2014 © Petra Mertens Impulse aus der Welt Über die 6 Sinne Bewusstsein Körperlich: Empfindungen Geistig: Emotion Fühlen: angenehm / unangenehm / neutral Geruch / Geschmack / Gedanken Farbe / Form / Position / Klänge Werten: positiv / negativ / neutral Reagieren in Gedanken / Worten / Taten Impulse in die Welt Körper Geist WahrnehmungGefühl& Vorlieben Muster Konditionierung Erfahrungen Blockaden Vorurteile Einfluss auf unsere Gefühle Einfluss auf unsere Bewertungen

4 Wie wir funktionieren Copyright, 2014 © Petra Mertens Impulse aus der Welt Über die 6 Sinne Bewusstsein Körperlich: Empfindungen Geistig: Emotion Fühlen: angenehm / unangenehm / neutral Geruch / Geschmack / Gedanken Farbe / Form / Position / Klänge Reagieren in Gedanken / Worten / Taten Impulse in die Welt Körper Geist WahrnehmungGefühl& Impulse aus der Welt Impulse in die Welt Werten: positiv / negativ / neutral

5 Wie wir funktionieren Copyright, 2014 © Petra Mertens Impulse aus der Welt Über die 6 Sinne Bewusstsein Körperlich: Empfindungen Geistig: Emotion Fühlen: angenehm / unangenehm / neutral Geruch / Geschmack / Gedanken Farbe / Form / Position / Klänge Reagieren in Gedanken / Worten / Taten Impulse in die Welt Körper Geist WahrnehmungGefühl& Impulse aus der Welt Impulse in die Welt Werten: positiv / negativ / neutral

6 Copyright, 2014 © Petra Mertens Wie wir selbst Einfluss auf unser Glücklichsein nehmen können ?

7 3. 1. Drei Einflussmöglichkeiten Copyright, 2014 © Petra Mertens Impulse aus der Welt Über die 6 Sinne Bewusstsein Körperlich: Empfindungen Geistig: Emotion Fühlen: angenehm / unangenehm / neutral Geruch / Geschmack / Gedanken Farbe / Form / Position / Klänge Werten: positiv / negativ / neutral Reagieren in Gedanken / Worten / Taten Impulse in die Welt Körper Geist WahrnehmungGefühl& 2.

8 3. 1. Drei Einflussmöglichkeiten Copyright, 2014 © Petra Mertens Impulse aus der Welt Über die 6 Sinne Bewusstsein Körperlich: Empfindungen Geistig: Emotion Fühlen: angenehm / unangenehm / neutral Geruch / Geschmack / Gedanken Farbe / Form / Position / Klänge Werten: positiv / negativ / neutral Reagieren in Gedanken / Worten / Taten Impulse in die Welt Körper Geist WahrnehmungGefühl& 1. Auf die Impulse von Außen achten, insbesondere auf die Gedanken achten 3. Auf die Reaktionen achten d.h. auf das, was ich in die Welt schicke Auf die Gefühle achten

9 Copyright, 2014 © Petra Mertens 3. Unser „Output“ Auf unsere Reaktionen / unsere „Ausstrahlung“ achten Sich bemühen um: Positive Reaktionen / Positive Ausstrahlung 2. Unsere Gefühle Auf die Gefühle achten Sich bemühen um: angenehme Gefühle / Glücklichsein 1. Unser „Input“ Auf die Impulse von Außen und auf unsere Gedanken achten Sich bemühen um: Positive Impulse / Positive Gedanken Wie wir selbst Einfluss nehmen können ?

10 Copyright, 2014 © Petra Mertens 3. Unser „Output“ Auf unsere Reaktionen / unsere „Ausstrahlung“ achten Sich bemühen um: Positive Reaktionen / Positive Ausstrahlung 2. Unsere Gefühle Auf die Gefühle achten Sich bemühen um: Angenehme Gefühle / Glücklichsein 1. Unser „Input“ Auf die Impulse von Außen und auf unsere Gedanken achten Sich bemühen um: Positive Impulse / Positive Gedanken -> Wichtig: Achtsamkeit / Klarheit / Willenskraft / Loslassen / Sich führen lassen lernen Und die 4 großen Anstrengungen: Vermeiden/Überwinden von unheilsamen & Entfalten/Erhalten von heilsamen Gedanken/Worten/Taten -> Wichtig: Achtsamkeit / Selbstschutz (= Schutz der Sinne, was will ich sehen, hören, riechen, schmecken, tasten, denken!) / Ruhe Leitsatz: Erkennen, nicht Tadeln, Ändern -> Wichtig: Achtsamkeit / Entspannen / Freisein von Glaubenssätzen / Mustern Dazu ist es wichtig, auftauchende Gefühle zu fühlen. Das Fühlen von Gefühlen lässt diese verebben. Nicht- Habenwollen/Ablehnen von unangenehmen Gefühlen verstärkt diese. Wie wir selbst Einfluss nehmen können ? Was ist hilfreich ? Mögen alle glücklich und in Frieden frei sein.


Herunterladen ppt "Wie wir funktionieren bzw. Wie der menschliche Geist funktioniert März 2014 Copyright, 2014 © Petra Mertens."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen