Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Portugal Benjamin Rehberger. Inhalt O Bevölkerung O Wirtschaft O Naturraum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Portugal Benjamin Rehberger. Inhalt O Bevölkerung O Wirtschaft O Naturraum."—  Präsentation transkript:

1 Portugal Benjamin Rehberger

2 Inhalt O Bevölkerung O Wirtschaft O Naturraum

3 Bevölkerung O sprachlich, ethnisch und religiös  sehr homogenes Land O Portugiesisch im ganzen Land, Dörfer (Dialekt) O Religion: römisch-katholisch (90%) O Glaubensfreiheit, Religionsunterricht umstritten

4 Bevölkerung (Allgemein) O Einwohner: ca O seit 1900 verdoppelt O Bevölkerungsrückgang 1920  Erster Weltkrieg, Spanische Grippe und Auswanderungswelle  dann Wachstumsphase bis in die 1940er (steigende Lebenserwartung) O 90er Auswanderungsstillstand

5 Bevölkerung (Entwicklung) O Fruchtbarkeitsrate: 2007: 1,33 Kinder pro Frau (niedrigster Wert) 1960: 3 Kinder Ø O Population altert: (2008) 15% 15 oder jünger 17% 65 oder älter (Ausland  Lebensabend in Heimat)

6 Ausländische Bevölkerung Seit EU-Beitritt:  Einwanderungsland Zuwanderer vor allem von Afrika, Südamerika, sowie Osteuropa ¼ Europäer  Katholischer Glauben, selber Hintergrund Rest = Dauerurlauber, Pension

7 Wirtschaft (Allgemein) O Seit 1986 EU  Dienstleistungen (Ökonomie) O Seit 1998 Euro O Trotz Wachstum (pro Jahr 3,3%), ärmstes Altmitglied der EU O Strukturelle Probleme 2/3 des BIP

8 Wirtschaft (+Probleme) O Schlechtes Bildungssystem und hohe Analphabetenrate (15%) O Infrastruktur (Gebäude) O Niedrige Durchschnittslöhne im Vergleich zu Westeuropa O Hohe Arbeitslosigkeit  (2012) U24 bei 24% -- (2008) 8% O Größte Investition  Autofabrik (Auto-Europa)

9 Wirtschaft (Außenhandel) O Zu 80% mit EU-Partnern (zB. GB und Sp) ExportImport Bekleidung und SchuheMaschinen Fahrzeuge Chemieprodukte und PapierÖl ZellstoffLandwirtschaftsprodukte

10 Naturraum (Klima) O Im Norden relativ kühles und feuchtes Klima  sehr kalte Winter und sehr warme Sommer O Minho (Provinz)  dicht besiedelt, „grüner Garten Portugals“ O Mittelportugal  größtenteils hügelig und gebirgig (Skigebiet) O Süden  hügelig, trockenes und heißes Klima

11 Landschaften O Algarve  gesamte Südküste, beliebtes Feriendomizil (schöne Städte und Strände) O Inseln Madeira und Azoren, vulkanischen Ursprungs (Küste fällt steil ins Meer ab) O Berglandschaften

12 Quellen O Flagge  Wikipedia O Bevölkerung, Wirtschaft, Naturraum: Wikipedia + geographixx.de


Herunterladen ppt "Portugal Benjamin Rehberger. Inhalt O Bevölkerung O Wirtschaft O Naturraum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen