Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Technische Universität München Selbstmotivation Anstreben des „Flow-Erlebnis“ Sich und andere führen SS08 Jessica Jentschke.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Technische Universität München Selbstmotivation Anstreben des „Flow-Erlebnis“ Sich und andere führen SS08 Jessica Jentschke."—  Präsentation transkript:

1 Technische Universität München Selbstmotivation Anstreben des „Flow-Erlebnis“ Sich und andere führen SS08 Jessica Jentschke

2 Technische Universität München Was treibt Menschen an? 2 - Glücksgefühl - Völliges Aufgehen in einer Tätigkeit - Selbstbestimmung -Tätigkeit an sich bringt das Erlebnis. Nicht nur das Ziel. Das ist das FLOW-Erlebnis

3 Technische Universität München Agenda Was ist ein Flow-Erlebnis? Wie kann ich diesen Flow im Studium erleben? Was heißt das konkret für mich? 3

4 Technische Universität München Was ist Flow? 4 Mihaly Csikszentmihalyi (Tschick Sent Mihaji) Glück ist eine Frage des Bewusstseins Flow: intrinsische Motivation, Glücksgefühl des Gelingens Selbstbestimmtes Handeln (Fremdbestimmung = Externe Motivation funktioniert nicht) Anforderungen Fähigkeiten

5 Technische Universität München Wie kann ich den Flow im Studium erleben? (1) 5 1. Verfolgung selbstgesteckter klar definierter Ziele Lernplan erstellen: was bis wann verstanden ist IHR legt den Plan fest. Genaue Einzelschritte definieren nicht ständig die Ziele ändern. 2. Kontinuierliche, unmittelbare Rückmeldung sich selbst regelmäßig ehrliches Feedback geben, eventuell Lerngruppe zu jeder Zeit wissen, ob man gut oder schlecht ist.

6 Technische Universität München Wie kann ich den Flow im Studium erleben? (2) 6 3.Richtige Mischung aus Herausforderung und Fähigkeiten Herausforderung wählen, leicht über den Fähigkeiten Stimmt das Verhältnis nicht, entsteht kein Flow 4. Prinzipiell liegt der Erfolg in der eigenen Hand Bewusstsein: Situation unter Kontrolle, Lerneffekt nutzen Steuerung und Kontrolle liegen bei euch.

7 Technische Universität München Wie kann ich den Flow im Studium erleben? (3) 7 5.Konzentration auf die Sache Störungspotenziale abschalten, Unsicherheit ausblenden, Umgebung gestalten Das Teilen der Aufmerksamkeit zerstört den Flow

8 Technische Universität München Was heißt das jetzt für mich? 8 Ziele Rückmeldung Stress/Langeweile Erfolg steuern Konzentration Bewusstsein: nur ihr selbst könnt euch motivieren! Probiert die Vorschläge aus! Zur Diskussion: Nur Selbstmotivation funktioniert: ist diese Erkenntnis erschreckend für euch?

9 Technische Universität München Weiterführende Informationen 9 StichwortQuelle FLOW – Das Geheimnis des Glücks Buch: Csikszentmihalyi, Mihaly, 1992 FLOW – statt Langeweile und Stress Buch: Huhn, Gerhard. Beackerra, Hendrik, 2004


Herunterladen ppt "Technische Universität München Selbstmotivation Anstreben des „Flow-Erlebnis“ Sich und andere führen SS08 Jessica Jentschke."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen