Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Teilformalismen des QP-Formalismus der Hochschule Zeiger Wahrscheinlichkeitspakete Küblbeck, Wesenszüge der Quantenphysik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Teilformalismen des QP-Formalismus der Hochschule Zeiger Wahrscheinlichkeitspakete Küblbeck, Wesenszüge der Quantenphysik."—  Präsentation transkript:

1 Teilformalismen des QP-Formalismus der Hochschule Zeiger Wahrscheinlichkeitspakete Küblbeck, Wesenszüge der Quantenphysik

2 Quantitative Vorhersagen QP-Formalismus der Hochschule Interferenz- Phänomene Verbales Modell Muster Ja/Nein

3 Muster ja/ nein? Ver- lauf von P(x) Quantitative Vorhersagen QP-Formalismus der Hochschule Teilformalismus: P-Pakete Teilformalismus: Zeiger Interferenz- Phänomene

4 Zeiger

5 Mögliche Vorhersage x P(x) Beschreibung durch Wahrscheinlichkeitsfunktion x Zufällige Ereignisse mit Regelmäßigkeiten Häufigkeiten Statistisches Verhalten

6 Die Zeigerregeln Ziel: Wir suchen die Wahrscheinlichkeit P für ein bestimmtes Versuchsergebnis. I. Bestimme alle Zeigerlinien. II. Bestimme für jede Linie den Zeiger. III. Addiere die Zeiger vektoriell. IV. Quadriere den Summenzeiger Das Ergebnis ist P (unnormiert). Ziel: Wir suchen die Wahrscheinlichkeit P für ein bestimmtes Versuchsergebnis. II. Bestimme für jede Linie den Zeiger. III. Addiere die Zeiger vektoriell. IV. Quadriere den Summenzeiger Das Ergebnis ist P (unnormiert). I. Bestimme alle Zeigerlinien. QQ x Q x Q x Q 1 2 Q 1 2 Q 1 2 Q x

7 Verlauf der Interferenzmuster x x P(x) Q

8 Verlauf der Interferenzmuster Beispiel Dreifachspalt:

9 Beschreibung durch Zeiger Anwendung auf den Dreifach-Spalt: x P(x) Programm von G. Dierolf

10 Komplementarität Ohne Zuordnungs- möglichkeit Mit Zuordnungs- möglichkeit

11 Anpassen der Zeigerregeln: H1H1 P(x) x x H2H Komplementarität

12 Beschreibung der Komplementarität Zeiger, die zu nicht zuordenbaren k.d.M. gehören, werden vektoriell addiert und dann quadriert. Ansonsten: Zuerst quadrieren, dann addieren. Interferenz muster Kein Muster

13 Anwendung auf Dreifach-Spalt mit einer Messung an einem Spalt x Atomofen

14 P(x) x x Atomofen 3 1 Anwendung auf Dreifach-Spalt mit einer Messung an einem Spalt

15 Was haben Zeiger mit der Hochschul-Quantenphysik zu tun?

16 Ein Beispiel aus der Elementarteilchen-Physik: Der Kaon-Zerfall in zwei geladene Pionen:

17 Feynman-Graph Zeiger (= komplexe Zahlen) mit Hilfe der Feynman-Regeln

18 Berechnung der Zerfallsrate 2 P(θ) ~


Herunterladen ppt "Teilformalismen des QP-Formalismus der Hochschule Zeiger Wahrscheinlichkeitspakete Küblbeck, Wesenszüge der Quantenphysik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen