Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentationstechniken mit Plakaten eine Zusammenstellung verschiedener Methoden und Techniken zur Darstellung von Informationen von R. Beseler im September.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentationstechniken mit Plakaten eine Zusammenstellung verschiedener Methoden und Techniken zur Darstellung von Informationen von R. Beseler im September."—  Präsentation transkript:

1 Präsentationstechniken mit Plakaten eine Zusammenstellung verschiedener Methoden und Techniken zur Darstellung von Informationen von R. Beseler im September 2008

2 Es gibt 2 Arten von Präsentationen Informationsplakate Präsentationsplakate

3 I n f o r m a t i o n s p l a k a t e Kleine Schrift Viele Informationen + Bilder Ausführliche Texte Von Anfang an ist das Plakat fertig, es ist vollständig Der Interessent muss es sich erarbeiten (lesen)

4 I n f o r m a t i o n s p l a k a t e V O R T E I L E Man kann sich ausführlich informieren Interessantes mehrfach lesen sich die Zeit nehmen die man möchte sich ganz auf die Informationen konzentrieren

5 I n f o r m a t i o n s p l a k a t e V O R T E I L E Man kann sich bei Verständnis schwierig- keiten keine Hilfe holen zu viele Informationen lassen das Interesse am Thema oft schnell erlahmen Es fehlen neue Impulse um am Ball zu bleiben Man muss nahe ans Plakat herantreten

6 P r ä s e n t a t i o n s p l a k a t e Vorwiegend Stichworte, keine vollständigen Sätze Text besteht aus großen, gut lesbaren Buchstaben Bilder und Text sind am Anfang nicht sichtbar bzw. noch nicht vorhanden Das Plakat füllt sich nach und nach mit den nötigen Informationen Es ist am Anfang oft leer oder unvollständig Es ist ohne Vortragenden nicht verständlich

7 P r äs e n t a t i o n s p l a k a t e V O R T E I L E Man weiß nicht was als nächstes kommt es bleibt immer eine Spannung für den Zuhörer Bilder und Stichworte ergänzen und verstärken das Gehörte Bilder, Stichworte und Vortrag verbinden sich zu einer Einheit der Wahrnehmung

8 P r ä s e n t a t i o n s p l a k a t e N A C H T E I L E Man kann sie nicht als Informationsquelle nutzen ohne Aktivität des Vortragenden sind die Plakate sinnlos Die Stichworte sind alleine stehend nur Worthülsen Bilder oft ohne Aussagekraft wenn Erklärungen fehlen

9 Tipps für ein gelungenes P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T Je nackter es am Anfang ist, desto besser wird es Mit dem Vortrag beginnt das Plakat sich zu entwickeln, zu füllen Nicht zu viele verschiedene Techniken auf einer Seite verwenden Klare gut leserliche Schrift verwenden Bilder, Diagramme, Zeichnungen, etc. so auswählen, dass sie gut sichtbar sind

10 Methoden für ein gutes P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T Es gibt 2 Methoden Das Plakat ist leer man füllt es (aufpinnen) Das Plakat ist voll und verdeckt, man enthüllt den Inhalt (aufdecken)

11 P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T A U F P I N N T E C H N I K E N Zum Aufpinnen kann man benutzen Doppelseitiges transparentes Klebeband Plakathintergrund einritzen, Text etc. einstecken Magnetklebeband und – streifen Postit - Blätter Flüssige wieder ablösbare Klebestifte Teppichbodenklebeband Reißbrettstifte

12 P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T A U F D E C K T E C H N I K E N Zum Aufdecken kann man benutzen Kalendertechnik Blumentechnik Ziehharmonikatechnik Rollladentechnik Abziehtechnik Aufschiebetechnik Kreistechnik, Quadrattechnik Umklapptechnik, Aufklapptechnik

13 P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T A U F Z I E H T E C H N I K Beim Vortrag

14 P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T A U F Z I E H T E C H N I K Beim Vortrag wird das Gesproch ene

15 P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T A U F Z I E H T E C H N I K Beim Vortrag wird das Gesproch ene durch Bilder

16 P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T A U F Z I E H T E C H N I K Beim Vortrag wird das Gesproch ene durch Bilder + Worte verstärkt

17 P R Ä S E N T A T I O N S P L A K A T A U F K L A P P T E C H N I K


Herunterladen ppt "Präsentationstechniken mit Plakaten eine Zusammenstellung verschiedener Methoden und Techniken zur Darstellung von Informationen von R. Beseler im September."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen