Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das VEKA System für die perfekte Energiebilanz. Jedes Haus optimiert durch den Einsatz des VEKA Profilsystems ALPHALINE 90 seine Energiebilanz. Jedes.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das VEKA System für die perfekte Energiebilanz. Jedes Haus optimiert durch den Einsatz des VEKA Profilsystems ALPHALINE 90 seine Energiebilanz. Jedes."—  Präsentation transkript:

1 Das VEKA System für die perfekte Energiebilanz

2 Jedes Haus optimiert durch den Einsatz des VEKA Profilsystems ALPHALINE 90 seine Energiebilanz. Jedes neue Fenster aus ALPHALINE 90-Profilen trägt entscheidend dazu bei, dass im eigenen zu Hause das Wohnklima stimmt. Das System für die perfekte Energiebilanz Ihre Vorteile auf eine Blick: Moderne Technik erzielt beste Dämmwerte Optionale Installation eines Dämmkerns – für höchste Anforderungen an die Wärmedämmung Spürbare Senkung der Heizkosten im Winter Angenehmes Raumklima bei jeder Witterung Klassisches Design durch leicht abgerundete, weiche Konturen Einsatz in modernen Neubauten und in der Sanierung Zukunftssicher: Entspricht bereits heute den Anforderungen der EnEV 2012 Wanddicke im höchsten deutschen Qualitätsstandard nach RAL-Klasse-A

3 Frühzeitig reagieren: Schwachstellen erkennen und beheben Für jedes Fenster und für jede Tür gilt: Nirgendwo sonst liegen Innenraum und Außenluft so nah beieinander. Thermografische Aufnahmen zeigen deutlich, dass hier gerade bei älteren Häusern so genannte Wärmebrücken auftreten. Werden Sie aktiv! Wärmebildaufnahmen zeigen Ihnen schnell, wo ungewollt Energie entweicht. Schonen Sie begrenzte Ressourcen wie Erdöl und Erdgas und entlasten Sie Ihren Geldbeutel durch weniger Energieverbrauch. Verringern Sie den CO 2 -Ausstoß Ihrer Immobilie durch den Einbau energiesparender Fenster aus ALPHALINE 90-Profilen.

4 Aktiv werden: Ressourcen schonen – Energiekosten senken Fast 50% des vermeidbaren Wärmeverlustes in älteren Häusern geht in der Regel auf das Konto der Fenster. Und schon Fenster, die noch vor 1995 eingebaut wurden gelten heute als technisch veraltet und werden den gesetzlichen Vorgaben nicht mehr gerecht. Fast 45% der Wärmeenergie eines Hauses entweicht durch die Fenster. Das ist deutlich mehr Verlust als an allen anderen Stellen des Hauses. Grundsätzlich gilt daher: Zuerst Fenster und Gebäudehülle modernisieren, dann kann eine neue Heizungsanlage kleiner und somit günstiger dimensioniert werden. Der Trend in den letzten Jahren: Die Energiekosten in durchschnittlichen deutschen Haushalten steigen extrem an. Von den anfallenden Energiekosten werden durchschnittlich 11% für die Warmwasseraufbereitung und 78% für die Heizung benötigt

5 Starkes Profil im Detail: höhere Bautiefe – höhere Dämmleistung Innovative 6-Kammer-Geometrie mit 90 mm Bautiefe 2 Verglasungen von 24 bis 50 mm Glasdicke möglich 3 Hervorragende Wärmedämmung:U w - Werte von bis zu 0,8 W/m²K möglich; optional mit Wärmedämmkern 4 Wanddicke im höchsten Qualitäts- standard nach RAL-Klasse-A 5 Statische Sicherheit und dauerhafte Funktion 6 Stahlverstärkungen für beste Stabilität 7 Schlankes, klassisches Design 8 Beschlagmontage in Flügel und Blendrahmen 9 Einsatz von Beschlägen aller namhaften Markenhersteller möglich 10 Einheitliches Zubehör * Im Vergleich zu alten Fenstern mit herkömmlicher Isolierverglasung bei durchschnittlichen Einfamilienhäusern Eine reife Leistung: Hochwertige Fenster aus ALPHALINE 90-Profilen ver- helfen Ihrer Immobilie zu minimalem Energieverbrauch und machen Ihr Zuhause zukunftssicher.

6 Die Entscheidung für Fenster aus VEKA Profilen bedeutet immer ein Mehr an Stabilität und ein Mehr an Qualität. Durch die große Stabilität und Eckenfestigkeit wirken sie einbruchhemmend, bieten alltagstaugliche Wärme- und Schalldämmung und garantieren auch nach vielen Jahren im Dauereinsatz noch volle Funktionalität. Mehr Qualität… Das System: für Fenster 1. Klasse … für bessere Wärmedämmung … für besseren Schallschutz … für höhere Einbruchsicherheit … für mehr Langlebigkeit … für mehr Effizienz … für mehr Vielfalt

7 Das System: Qualitätsvorteile im Überblick VEKA Profilsysteme entsprechen ausschließlich dem höchsten deutschen Qualitätsstandard: der RAL-A-Qualität. KLASSE A KLASSE B Das Mehr an Qualität: Wanddicke vom 3,0 mm (+/- 0,2 mm) Außenwanddicke erfüllt Euro-Norm für Fenster und Türen: EN Bruchkraft/Eckenfestigkeit: bei der Klasse A bis zu 20% höher als bei Klasse B* Durchbiegung und Verwindung: Bei Klasse A bis zu 12% niedriger als bei Klasse B* Ausreißen der Verschraubungen: Bei Klasse A bis zu 20% schwieriger als bei Klasse B* * Quelle: VEKA interne Studie, Stand 09/2007 Profil der Klasse A: 10 % mehr Material für deutlich mehr Leistung

8 Innovationskraft: spart Energie und bares Geld Die Investition in ein qualitativ hochwertiges Energiesparfenster aus ALPHALINE 90- Profilen, das durch seine anspruchsvolle Technologie überzeugt, ist absolut wirtschaftlich. Die Kosten für eine Fensterrenovierung tragen sich im Prinzip selbst, denn: Hochwertige Energiesparfenster senken die Heizkosten spürbar und machen sich bei stetig steigenden Energiepreisen bereits nach wenigen Jahren bezahlt. Gebäudewert rauf, Heizkosten runter!

9 Der Staat stellt für die Modernisierung und Instandhaltung von selbst genutzten und vermieteten Wohngebäuden Fördermittel zur Verfügung. Gefördert werden insbesondere Maßnahmen, die dem Klimaschutz, der Energieeinsparung und der Verringerung des CO 2 -Ausstoßes dienen. Geld vom Staat: Sanierungsmaßnahmen werden unterstützt Aktuelle Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW- Bank) sind z.B.: Energieeffizient Sanieren – für aktiven Klimaschutz: - zinsverbilligte Darlehen von bis zu Euro pro Wohneinheit - innovative Investitionszuschüsse, max EUR pro Wohneinheit Energieeffizient Bauen – für aktiven Klimaschutz: - aus Bundesmitteln verbilligter Zinssatz - variable Kreditlaufzeiten (max. 30 Jahre) - Finanzierung von 100 % der Bauwerkskosten (Baukosten ohne Grundstück), max Euro pro Wohneinheit Ausführliche Informationen über Darlehen, Zuschüsse, Sonderförderung unter &

10 Mit unserer Energiespar-CD-ROM sind Sie in der Lage ganz einfach am PC die Einsparpotenziale Ihrer Immobilie durch einen Fenstertausch selbst zu berechnen. Dabei werden bereits die Richtlinien der EnEV 2009 berücksichtigt. Die CD-ROM kann auch kostenlos über bestellt werden. Einsparpotenziale erkennen: Heizenergie sparen Wertvolle Hilfe – die VEKA Energiespar-CD-ROM: Interaktiver Energiespar-Rechner Ausführliche Informationen über die öffentlichen Förderprogramme Informationen zum Gebäude-Energieausweis Viele praktische Energiespartipps Wissenswertes rund um das Thema Fenster und Türen

11 Eines ist klar: Die Entscheidung für einen Fenstertausch will gut überlegt sein. Doch es spricht vieles dafür, sich von den alten Energiefressern zu trennen und Ihre Immobilie fit für die Zukunft zu machen. Unterm Strich: ein Fenstertausch lohnt sich vielfach Gute Gründe, die für sich sprechen: Der Austausch alter Fenster… … senkt entscheidend die Heizkosten. … ist aktiver Umweltschutz. … verbessert das Wohnklima deutlich. … wird staatlich gefördert. … steigert den Immobilienwert. … hilft, die Richtlinien der EnEV zu erfüllen..

12 Erkennen Sie die Qualität. Für eine zukunftsweisende Entscheidung.


Herunterladen ppt "Das VEKA System für die perfekte Energiebilanz. Jedes Haus optimiert durch den Einsatz des VEKA Profilsystems ALPHALINE 90 seine Energiebilanz. Jedes."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen