Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Stadtbücherei Biberach Goethe Institut Kiew 14. + 15. Februar 2012 Lernort Bibliothek: Möglichkeiten und Perspektiven Frank Raumel Bibliotheksleiter MIZ.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Stadtbücherei Biberach Goethe Institut Kiew 14. + 15. Februar 2012 Lernort Bibliothek: Möglichkeiten und Perspektiven Frank Raumel Bibliotheksleiter MIZ."—  Präsentation transkript:

1

2 Stadtbücherei Biberach Goethe Institut Kiew Februar 2012 Lernort Bibliothek: Möglichkeiten und Perspektiven Frank Raumel Bibliotheksleiter MIZ Biberach

3 10.15 Vorstellung : Frank Raumel und das MIZ Biberach Kaffeepause Was ist Lernen ? Wie funktioniert es? Wann lernen wir im Lebenslauf ? Mittagessen Workshop I: Welche Lernangebote machen Sie heute schon in der Bücherei ? Präsentation im Plenum Kaffee-Pause Workshop II: Welche zusätzlichen Angebote wären sinnvoll? Was wäre dazu notwendig? Präsentation im Plenum Ende Stadtbücherei Biberach Lernort Bibliothek: Ablauf Dienstag,

4 9.00 Rückblick und Input: Angebote des MIZ Biberach für das lebenslange Lernen Kaffee-Pause Workshop III: Mit welchen Angeboten können Sie das Lernen außerhalb der Bücherei unterstützen ? Mittagessen Präsentation im Plenum Workshop IV: Wie lassen sich diese Ziele umsetzen ? Wer sind Verbündete? Welche Teilschritte führen zum Ziel? Kaffee-Pause Präsentation im Plenum Feedback Ende Stadtbücherei Biberach Lernort Bibliothek: Ablauf Mittwoch,

5 Studium Bibliothekswesen 1979 – Jahre Stellvertreter in der Kreisergänzungsbücherei in Villingen-Schwenningen seit 1990 Leiter der Stadtbücherei Biberach verh., 2 Jungs Hobbies: Stadtbücherei Biberach Vorstellung : Frank Raumel und das MIZ Biberach

6 Stadtbücherei Biberach Bundesrepublik Deutschland 16 Bundesländer mit Kulturhoheit kein bundesweites Bibliotheksgesetz ! 4 Bundesländer mit Bibliotheksgesetzen Rund Bibliotheken (+ Zweigstellen) davon Kommunen und Landkreise davon Kirchen davon 300 Krankenhausbibliotheken Zusätzlich rund 300 Landes-, Staats-, Universitäts- und Hochschulbibliotheken Baden-Württemberg

7 Stadtbücherei Biberach Biberach

8 Stadtbücherei Biberach Biberach Landkreis Einw. Stadt Einw.

9 Viehmarktstraße Biberach Telefon 07351/51498 Telefax 07351/51526 Öffnungszeiten: Di10:00-19:00 Mi10:00-19:00 Do10:00-19:00 Fr10:00-19:00 Sa10:00-14:00 Das Medien – und Informationszentrum MIZ und seine Angebote Internet: Denkmalgeschütztes Spitalgebäude 1515 Renoviert 1996 Stadtbücherei Biberach Wochenöffnungsstunden: 40, Jahresöffnungsstunden 2011: 2023 h h (Mediothek) = 3645 h

10 Ressourcen 12,40 Personalstellen incl. hausbez. Stellen + 16 ehrenamtliche MA + 5 Bücherkinder + Freundeskreis mit 40 Lesepaten / -mentoren Budget Ausgaben darunter Medienetat (incl. NK) darunter EDV-Kosten Einnahmen (Ausleihgebühren ) Zuschussbedarf 2011: (0,67 % des Verwaltungshaushaltes) Ressourcen 2011 Stadtbücherei Biberach

11 2009 in Zahlen > Besucher, > aktive Leser, > Ausleihen Leistungszahlen 2011 (incl. Mediothek) Stadtbücherei Biberach

12 Medien insgesamt Stadtbücherei Biberach

13 Service im EG: je Öffnungsstunde 1 Dipl. Bibl. + 1 FaMI (3 x 3 Std.-Schichten) für den Kunden alle Services aus 1 Hand: Anmeldung, Beratung, Information, Internet, Gebühren (Einzugsermächtigung) Technik-Troubleshooting Videoüberwachung Teamkleidung Service im EG Stadtbücherei Biberach

14 Selbstbedienung bei der Ausleihe bequem, sicher, schnell RFID seit 12/2007 Stadtbücherei Biberach

15 Von außen und innen und der Rückgabe Rücksortierung Stadtbücherei Biberach

16 Neuerwerbungen: Frisch ausgepackt Sachbücher Romane Jugendbücher Kinderbücher Frisch ausgepackt jährl. mehr als neue Medien Stadtbücherei Biberach

17

18 Lesen beflügelt...


Herunterladen ppt "Stadtbücherei Biberach Goethe Institut Kiew 14. + 15. Februar 2012 Lernort Bibliothek: Möglichkeiten und Perspektiven Frank Raumel Bibliotheksleiter MIZ."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen