Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Shortstackstrategie – Continuationbets für Fortgeschrittene Strategie: No-Limit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Shortstackstrategie – Continuationbets für Fortgeschrittene Strategie: No-Limit."—  Präsentation transkript:

1 Shortstackstrategie – Continuationbets für Fortgeschrittene Strategie: No-Limit

2 Contibet Eine Continuationbet muss nur selten funktionieren. Check Manchmal hat ein Check einen höheren EV. Second Barrel Die Bedingungen für eine second Barrel. Bet or no Bet – das ist hier die Frage

3 Größe der Contibet 1/2 bis 2/3 Potsize Größere Bets sollten die Ausnahme sein. Warum klein betten Auf einem drawless Board hat dein Gegner maximal 5 Outs gegen dich. Du setzt 1/2 Potsize. Auf einem drawheavy Board setzt du 2/3 Potsize. Wie groß die Contibet sein sollte und warum

4 Lines balancen Damit soll verhindert werden, dass der Gegner anhand deiner Betsequenz erkennt, welche Hand du gerade hast. Dein Gegner ist unbekannt Gegen unbekannte Spieler machst du weiterhin immer deine Contibet. Du kennst den Gegner Ob du eine Contibet setzt oder nicht, hängt von deiner Position und vom Spielverhalten des Gegners ab. Wichtige Stats des Gegners hierzu sind : Aggression Factor (AF) Coldcallrange und Limp/Call-Range Fold to Contibet Raise/Call Contibet Wann machst du eine Contibet?

5 Du bist out of Position Player 1Player 9 Player 8Player 7 Player 6 Player 5Player 4 Player 3 Hero Player 2 FOLD CALL FOLD BET CALL ???

6 Drei verschiedene Spielertypen Spieler X 20/10/2/20 (VPIP/PFR/AF/WtSD) Auf jeden Fall eine Contibet machen Spieler Y 10/7/2,5/23 (VPIP/PFR/AF/WtSD) Zwischen Contibet und check/fold entscheiden Spieler Z 40/20/0,8/28 (VPIP/PFR/AF/WtSD) Auf jeden Fall eine Contibet machen Bei Call des Gegners am Turn weiter betten

7 Wann du keine Contibet machen musst Mögliche Spots Du hast eine Hand mit Outs und einen passiven Gegner Keine Contibet bei negativem oder nur knapp positiven Erwartungswert Du hast eine Hand mit Outs und einen passiven Gegner der wenig foldet Hier bietet es sich an, mit Outs nur zu checken Du hast eine starke Hand und einen aggressiven Gegner Um deine Line zu balancen, kannst du statt einer Bet auch check/call oder check/raise spielen

8 Du bist in Position Möglichkeiten Contibet Flop wenn dein Gegner oft genug foldet und es keine Line gibt, die einen höheren Erwartungswert hat. Checkbehind und eine Freecard nehmen wenn deine Contibet nicht genug Foldequity erreicht oder weil du durch Bluffinduce mehr Value erhältst.

9 Contibet oder check behind? Player 1Player 9 Player 8Player 7 Player 6 Player 5Player 4 Player 3 Hero Player 2 FOLD CALL FOLD BET CALL ??? FOLD CHECK

10 EV Berechnung für die Contibet Situation Pot am Flop: $100 Contibet: $50 Foldequity: 40% EV= Foldequity * Pot - (100-Foldequity) * Kosten EV= 40% * $ % * $50 EV= $40 - $30 EV= $10

11 EV Berechnung für Checkbehind Situation Pot am Flop: $100 EV= Outs pro * Pot nach Villain Turnbet + Outs kontra * dein Einsatz am Turn EV= 17% * $ % * $0 EV= 17% * $ EV= $28,22

12 Second Barrel Der Gegner hat ein festes Flop/Turn-Betschema Die Werte Fold to Contibet und Fold to Turnbet sind gute Anhaltspunkte. Foldet der Gegner oft am Turn, empfiehlt sich eine zweite Bet. Der Gegner hat kein festes Flop/Turn-Betschema Keine second Barrel bei einer Blank Karte am Turn. Kommt am Turn eine Karte deiner Range wird die second Barrel profitabel. Ausnahme: passiver Gegner (Callingstation) EV Berechnung der second Barrel EV = Foldequity * Pot – (1-Foldequity) * Kosten + (1-Foldequity) * (Outs * 0,02) * Pot

13 Fazit Continuationbets Müssen nicht häufig funktionieren, um profitabel zu sein (1/2 Potsize Contibet = 33,33%). Gegen unbekannte Spieler weiter betten. Checks Gegen bekannte Gegner kann ein check einen höheren EV haben, als eine Contibet. Ein Check ist vertretbar wenn… …du in Position bist, viele Outs hast und Villain selten foldet. …du out of Position bist und Villain ist passiv. …du gegen einen aggressiven Spieler deine Line balancen willst und check/call bzw. check/raise bevorzugst.


Herunterladen ppt "Shortstackstrategie – Continuationbets für Fortgeschrittene Strategie: No-Limit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen