Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wie spielst du ein Turnier? Strategie: SnG / Turniere.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wie spielst du ein Turnier? Strategie: SnG / Turniere."—  Präsentation transkript:

1 Wie spielst du ein Turnier? Strategie: SnG / Turniere

2 Was ist Bankrollmanagement? Eintrittsgeld (Buy-in) z.B. $1 + $0,15 = $1,15 Eintritt $1 Preispool und $0,15 Gebühr Gib nie mehr als 2% deiner BR für ein SNG aus Oft gehen auch gute Spieler pleite, weil sie sich nicht an ein BRM gehalten haben

3 Dein Fahrplan durch die Limits Schritt 1 – Turniere bis $1 Hast du weniger als $100, spiel Turniere mit einem maximalen Eintrittsgeld von $1 (ohne Hausanteil / Rake). Du startest mit 50$ + Bonus Schritt 2 – Turniere bis $2 Mit $100 oder mehr, kannst du Turniere mit einem maximalen Eintrittsgeld von $2 spielen. Schritt 3 – Turniere bis $2,50 Für die $2.50-Turniere benötigst du mindestens $125. Manche Anbieter haben auch $3.00-Turniere im Programm. Für diese brauchst du mindestens $150.. Schritt 4 – Turniere bis $5 Hast du $250 erspielt, kannst du auf die $5-Turniere aufsteigen. Manche Anbieter haben stattdessen auch $6-Turniere im Programm. Dafür benötigst du $300.

4 Welche Karten spielst du? Die frühe Phase (mehr als 24 Big Blinds) Kein Risiko eingehen Sei geduldig Die drei Phasen eines Sit and Goes Die mittlere Phase (14 bis 24 Big Blinds) Werde aggressiver Die späte Phase (weniger als 14 Big Blinds) Push-or-Fold-Phase Das eigentliche Spiel beginnt in der späten Phase des Turniers Dein ganzes Spiel vorher ist darauf ausgerichtet, bis zur späten Phase zu überleben


Herunterladen ppt "Wie spielst du ein Turnier? Strategie: SnG / Turniere."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen