Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bewässerung im Weinbau BJ Bewässerungstechnik Siemensstr. 4 97855 Lengfurt Tel. 09395 8768 0.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bewässerung im Weinbau BJ Bewässerungstechnik Siemensstr. 4 97855 Lengfurt Tel. 09395 8768 0."—  Präsentation transkript:

1 Bewässerung im Weinbau BJ Bewässerungstechnik Siemensstr Lengfurt Tel

2 Kurzes Firmenprofil Die Firma BJ Bewässerungstechnik besteht seit 1995 mit dem Sitz in Lengfurt am Main Wir Vertreiben unsere Produkte an Händlern in ganz Deutschland Wir bieten Hochqualitative Bewässerungsprodukte von A bis Z mit.. Planungen und Lösungen für alle Kulturen und Boden- arten

3 Unsere Hersteller Plastro Tropf- und Microbewässerung aus Israel Irritrol Tape, Filter und Dünger- systeme aus Italien/USA DAN Microbewässerung aus Israel Dorot Magnetventile aus Israel ELI Autom. Rückspülfilter Israel etc...

4 Plastro Plastro ist eine der größten und Erfahrensten Firmen in der Welt im Bereich der Tropfbewässerung Die Tropfschläuche sind wahlweise nicht druck- kompensiert, druckkompensiert und selbstverschließend druckkompensiert Speziell für den Weinbau hat sich der druckkompensierte Hydro PC Tropfschlauch gut bewährt. Der Hydro PC ist zudem DLG prämiert worden.

5 Hydro PC Idee

6 Hydro PC Funktion

7 Hydro PC Aufbau

8 Hydro PC Selbstreinigung

9 Für 1ha Tröpfchenbewässerung wird benötigt: 1 Schieber/Kugelhahn Filter 120 mesch Steuerung manuell o. Automatisch Druckminderer 100m Verteilleitung (PE/Lay Flat/PVC) 5000m Tropfschlauch Montageteile (Verbinder,Verschraubungen,AS,...) Evtl. Düngerstation

10 Feldskizze 1

11 Feldskizze 2

12 Feldskizze 3

13 Beispiel für Kopfstation

14

15

16

17

18 Beispiele aus dem Weinbau

19

20

21

22

23

24

25

26

27 Bewässerungsmanagement Wann soll die Bewässerung starten? -Bei Unterschreitung einer bestimmten Bodenfeuchte -Trockener Boden nimmt sehr zögerlich Wasser auf, daher sollte der Bewässerungsstart nicht zu spät erfolgen -Wenn die Pflanze Durst hat -Bisher gibt es aber leider keine praxisreife Technik hierfür

28 Bewässerungsmanagement Wie viel Wasser soll je Bewässerungsvorgang gegeben werden? -Abhängig vom Bodenvolumen und der Bodenart -Der Boden kann aus physikalischen Gründen nur eine bestimmte Wassermenge aufnehmen. Bei Überschreitung kommt es zur Versickerung.*

29 Bewässerungsmanagement Wie schnell/langsam soll das Wasser gegeben werden? -Abhängig von der Bodenfeuchte und Bodenart – langsam -Je langsamer das Wasser gegeben wird, um so besser nimmt der Boden das Wasser auf. -Die Tropf-Systeme und die Tropfabstände geben die Geschwindigkeit der Wassergabe/Beregnungsdichte vor. -Üblich ist der Durchfluss von 1 bis 2,2 Liter je Stunde und Tropfstelle.

30 Bewässerungsmanagement Wie oft/ in welchen Zeitabständen soll das Wasser gegeben werden? -Abhängig von der Wassernutzung – bis zu max. 5mm/Tag -Dies richtet sich nach: - der Pflanzenart - der Entwicklung und dem Zustand der Pflanzen - den klimatischen Werten

31 Vorteile der Tropfbewässerung Plazierte Wassergabe und Nährstoffversorgung Keine Windeinwirkung Geringer Wasserdruck Wassereinsparung Geringe Verunkrautung Weniger Pilzinfektionen Keine Störung der Pflanzenschutzmaßnahmen, Pflegearbeiten und Erntearbeiten Weniger Düngerauswaschung Schont Bodenstruktur

32 Kosten pro ha Die Kosten schwanken je nach System und Gegebenheiten von bis Inklusive 10 Jahre Garantie

33 Ende Ich bedanke mich recht herzlich für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Bewässerung im Weinbau BJ Bewässerungstechnik Siemensstr. 4 97855 Lengfurt Tel. 09395 8768 0."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen